1 x 1 Silberauszeichnung von Agent001 x 1 Bronzeauszeichnung von Animal*

Interrobang

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von )
Wechseln zu: Navigation, Suche

, namentlich Interrobang, ist das wohl sinnloseste Zeichen der Welt und lediglich den wenigen Wikipedia-Lesern bekannt, die versehentlich über den dortigen Artikel gestolpert sind. Und natürlich den Lesern dieses Artikels hier.

Geschichte[Bearbeiten]

Da es gut möglich ist, dass der PC des geneigten Lesers das Zeichen nicht anzeigen kann, ist es hier groß und in voller Pracht als Bilddatei zu sehen.

Der Interrobang wurde 1962 in den USA von dem eingewanderten Italiener Luigi Saufcoppi erfunden. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits mehrfach als Schriftdesigner gescheitert und schwerst alkoholabhängig. Eines Tages kam er auf die Idee, ein neues Schriftzeichen zu erfinden, um so Bekanntheit und Geld zu erlangen. Während er sich in seiner Lieblingskneipe besoff, kam er zu dem Schluss, es sei wohl am einfachsten, aus zwei bereits existierenden Zeichen ein neues zu machen. Das hatte ja früher auch schon funktioniert: Aus dem langen s ſ und dem normalen s war das ß entstanden, aus zwei Vs das W. Allerdings brauchte niemand zu dieser Zeit noch neue Buchstaben, es musste also etwas anderes werden. Während er noch am überlegen war, geriet er in eine böse Kneipenschlägerei, in der er ordentlich einstecken musste. Plötzlich kam er auf die Idee, Fragezeichen ? und Ausrufezeichen ! zusammenzufassen. Wie durch ein Wunder konnte er sich am übernächsten Morgen, als er im Rinnstein aufwachte, noch daran erinnern und so machte er sich gleich ans Werk, das neue Zeichen einzuführen.

Als Namen hatte Saufcoppi eigentlich "Interbang" ("zwischen Schlägen") vorgesehen, um an den Entstehungszeitpunkt zu erinnern. Da er aber, als er diese Bezeichnung das erste mal aufschrieb, wieder einmal an Rotwein (vino rosso) dachte, rutschte die Silbe "ro" dazwischen. Er bemerkte diesen Fehler erst, nachdem er diesen Begriff schon mehrmals verwendet hatte, und beschloss, ihn beizubehalten, da er zu faul war, alles zu korrigieren. Seinem Eifer tat dies jedoch keinen Abbruch: Vier Monate lang schrieb er unermüdlich Briefe an alle wichtigen Organisationen, in denen er seitenweise aus der Luft gegriffene, an den Haaren herbeigezogene sowie falsche Argumente für die Einführung des neuen Zeichens darlegte. Schließlich waren diese so genervt, dass sie einwilligten.

Saufcoppis Plan ging auf: Zwar wurden weder das Interrobang noch seine spätere Erfindung, das "Gnaborretni" (ein umgedrehtes ‽ für z.B. spanische Sätze) jemals in der Realität benutzt, ihre Einführung sicherte ihm jedoch öffentliche Aufmerksamkeit und eröffnete ihm so neue Berufschancen: Die amerikanische Regierung erkannte sein Talent, Leuten unnötige Dinge aufzuschwatzen, und stellte ihn als verteidigungspoltischen Sprecher an (sie kam damit Vorwerk zuvor, die Saufcoppi gerne als Vertreter gehabt hätten). Fortan durfte er der Bevölkerung den Vietnamkrieg, den Golfkrieg und die vielen Kriege zwischendrin als etwas Tolles verkaufen. 1999 starb er an einem Herzinfarkt, als jemand zu ihm sagte, das Interrobang erinnere ihn an Hammer und Sichel der Kommunisten ().

Beispielsätze[Bearbeiten]

Das soll verstehen, wer will kann.

Das Interrobang kommt im Deutschen nicht vor. Und auch sonst in keiner Sprache.