Dreifachpunkt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Dreifachpunkt (⋮), auch Auslassungspunkte genannt, ist ein vielfältiges Zeichen mit einer großen Geschichte, und unter den Satzzeichen mit Sicherheit das beliebteste… Große und bedeutende Aussagen und Reden werden von ihm höchstpersönlich dort beendet oder pausiert, wo es dringend nötig war.

Vorkommen[Bearbeiten]

Der Dreifachpunkt führt ein Schattendasein unter den Satzzeichen, obwohl er dreimal so lang ist wie die anderen… eigentlich unverständlich… oder?
Er ist größtenteils von stillem Gemüte und immer lässig drauf, aber auch sehr faul. Deshalb trifft man ihn meistens nur in liegender Stellung an…

Der Dreifachpunkt ist der große Bruder vom Doppelpunkt (:) und dem Punkt (.) und muss regelmäßig Satzzeichen verprügeln, die ihnen ihr Pausenbrot klauen wollen. Dazu gehören die Kommas und Striche aus den Nachbarfamilien. Auch das ist ein Faktor, der zum Leben am Rande der Grammatik geführt hat. Hier treibt sich eigentlich nur noch der Höhepunkt rum.

Besonders in ländlichen Gebieten wird der Dreifachpunkt noch von drei alleinstehenden Punkten (...) vertreten. Er ist in abgehackter Version auch als »..«, oder hingeschmiert als »_« verbreitet.

Geschichte[Bearbeiten]

In den späten 1930er Jahren Amerikas hatten sich drei Punkte zu einer Band zusammengetan, die da »The Three Dots« hieß. Sie spielten hauptsächlich Loungemusik, die besonders ruhig und entspannend (genauer ausgedrückt: völlig lautlos) war. Auf Ihren Touren eroberten sie die Texte vieler Schreibmaschinen sowie die Herzen derer Verfasser (denen nichts mehr eingefallen war…).

Irgendwann waren die drei Punkte in ihrem Band-Dasein so sehr miteinander verbunden, dass sie in einer großen reaktiven Explosion miteinander verschmolzen. Seitdem war der Dreifachpunkt ein einzelnes Lebewesen … Zeichen … was auch immer.

Nach der großen Fusion hatte der Dreifachpunkt mit seiner Komödie »Warum nicht Einfach Doppelt und Dreifach« versucht, sein Leben auf ein Theaterstück zu übertragen. Der Erfolg blieb aus, da in dem Schauspiel kein einziger Dialog gesprochen wurde… Darum zog sich der Dreifachpunkt endgültig in Bereich der geschriebenen Kunst zurück, wo er auch bis heute geblieben ist…

Verwendung[Bearbeiten]

Im deutschen Schriftgebrauch wird der Dreifachpunkt verwendet, um verschiedenes auszudrücken:

Außerdem wird er häufig benutzt, um Sätze zu markieren, die unvoll

Sonstiges[Bearbeiten]

Codierung[Bearbeiten]

Um den originalen Dreifachpunkt einzusetzen, die Alt-Taste drücken (gedrückt halten) und auf dem Nummernblock 0133 eintippen – Alt-Taste loslassen … fertig ist der Dreifachpunkt.

Nicht zu verwechseln mit[Bearbeiten]

Dreizack, ???, Triumvirat, Triple Sec, »Germany – trois points«, Leipziger Dreierlei, Drei Chinesen mit dem Kontrabass, Tribal, Punk, Tick, Trick und Track, Dick, Doof und Dumm, Vater, Sohn und Heiliger Geist, tic tac toe…