S

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

S ist einer der Buchstaben, die keiner haben will. Er entstand aus einem verbogenen l. Laut Legende hat Herkules es in seiner ersten Kraftübung zusammengebogen. Danach hat ein Römer es einfach mitgenommen und ins Latein eingeschmuggelt.

Seit dem gibt es so lustige Wörter wie Ssss..., Schlussspurt und Pellkartoffel. Das S kann auch mit Zahlen verbunden werden und komische Worte erzeugen wie z.B. S4L.

Ein Gedicht aus S-Worten[Bearbeiten]

Pergamentrolle.png

Susi singt, sie spricht so selten.

Sebastian sollte sie schelten.

Seine Stimme scheint so streng,
sodass Schön-Susi seltner säng'.


Chinese character1.png
Chinese character2.png

Wunderbare Welt der Buchstaben
A B C Ç D E F G H I J K L M N O P Q R Rr S T U V W X Y Z Ä Ü Ö Ő Þ ß Я
Buchstabenmobbing, Buchstabensalat, Buchstabenverdreher, Die Entstehung der Buchstaben, Die Wissenschaft des Buchstabenverdrehens