Ü

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Ü ist ein Buchstabe, welcher oft im türkisch-deutschem Akzent zu finden ist, oder in Wörtern wie Ünterseeboot, Überseeboot, Üps oder Ü zu finden ist (im letzteren jedoch nicht immer).

Rätsel des Üs[Bearbeiten]

Jahrhundertelang glaubte man nicht an die Existenz des Ü's, da auch nach mehrmaligem Aufsagen des Alphabets keins entdeckt wurde. Dies lag aber auch vielleicht nur am epidemisch verbreiteten Analphabetismus, der noch heute seine Kreise über den Schulen der Welt zieht. Letzendlich machte wohl eine Fliegen-Scheiß-Orgie auf der türkischen Verfassung das U überhaupt erst zum Ü.

Verschwörüng, Ü der Buchstabe des Teufels[Bearbeiten]

Da Ü = Alt + 666 ist Ü der Buchstabe des Teufels, wenn man das Ü genauer anschaut sieht man zudem ein ganz großes, boshaftes Grinsen,

Literatürtipps[Bearbeiten]

  • Anne Möpsefassen - "Das Ü und wo es zu finden ist"
  • Isolde Miwaschen - "Türkisch - Deutsch . Ü-Frei in zwei Sekunden"
  • Silly Kohn - "Erotische Nachtlektüre" (Hat bis auf den Titel nicht viel mit dem Ü zu tun, ist aber trotzdem geil!)

Siehe auch[Bearbeiten]


Chinese character1.png
Chinese character2.png

Wunderbare Welt der Buchstaben
A B C Ç D E F G H I J K L M N O P Q R Rr S T U V W X Y Z Ä Ü Ö Ő Þ ß Я
Buchstabenmobbing, Buchstabensalat, Buchstabenverdreher, Die Entstehung der Buchstaben, Die Wissenschaft des Buchstabenverdrehens