D

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
D-Cap.JPG

D ist ein Buchstabe aus dem ABC. Er wird aufgrund des kleinen D (d) oft als das spiegelverkehrte B bezeichnet: d - b Laut wissenschaftlichen Studien wird er als "der dämlichste Buchstabe der Welt" angesehen. Laien und Sachsen verwechseln in sehr oft mit dem T - wie Drakdor.

Wörter mit D[Bearbeiten]

Gibt viele. Hier sind ein paar:

Sätze mit D[Bearbeiten]

  • Dumme D(T)iere denken, denn Drachen drohen Dildos Diskussionen.
  • "Du Detlef, der Dieter demoliert deine Dusche! Darf der das?" - "Der darf das!" - "Dass der Dieter das darf dürfte Dir doch durchaus durch den dämlichen Denkaperat durchlaufen!"
  • Die, die die, die die, die die Diebe kennen, anzeigen, verprügeln, brauchen die, die die, die die Diebestour durchführten, ebenfalls verprügeln, nicht kennen. (Kommasetzung bitte selbstständig durchführen!)

Offiziell mit D abgekürzte Wörter[Bearbeiten]

Schriftzeichen[Bearbeiten]

Das Schriftzeichen für das D war ursprünglich eine Banane bei den Ägyptern. Weil die aber zu umständlich zu zeichnen war, wurde sie einfach zum "D" gemacht. Wie man das geschafft hat, ist allerdings bis heute unklar.

Entmannungsinstrument[Bearbeiten]

Das D ist in der schweizerdeutschen Sprache ein buchstäbliches Mittel, um aus männlichen Namen weibliche zu machen. Bsp: Esire (männl.)-Desiree (weibl.) oder auch Ora (männl.)-Dora (weibl).

D als Programmiersprache[Bearbeiten]

Herr Daumeier, auch Dau genannt, hat Ende des 20. Jahrhunderts, als ihm langweilig war, eine Programmiersprache namens D erfunden, die auf C aufbaut und C++ nachmachen will, aber ganz anders ist. Er wählte diesen Namen, weil C und C++ schon vergeben waren und er keine Lust hatte, kreativ zu werden. Daher kamen auch kaum neue Funktionen hinzu, dafür umso mehr Bugs. D erbte vor allem die negativen Eigenschaften von C++, unter anderem die Foltermethode Objektorientierung.

Chinese character1.png
Chinese character2.png

Wunderbare Welt der Buchstaben
A B C Ç D E F G H I J K L M N O P Q R Rr S T U V W X Y Z Ä Ü Ö Ő Þ ß Я
Buchstabenmobbing, Buchstabensalat, Buchstabenverdreher, Die Entstehung der Buchstaben, Die Wissenschaft des Buchstabenverdrehens

if (codingLanguageList.Contains(this.title)) {

wikiPage[] articleList = { A, Assembler, BASIC, Brainfuck, C, C++, C-Sharp, COBOL, D, Delphi, Eick#, Eiffel, Gehirnassembler, Haskell, HTML, Java, JavaScript, Logo, NXC, Pascal, Perl, PHP, Python, Robot Karol, SQL, Tcl, UML, Visual Basic, ZLORFIK };

} else if(article.Exists()) {

wikiPage[] articleList = { Programmer-Lang, Was deine Programmiersprache über dich verrät, Rekursive Programmierung};

} else {

EditTemplateCodingLanguage();

}