Komma

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt das Zeichen "Komma". Für sonstige Bedeutungen siehe Komma (Begriffsklärung)
,

Das , nennt man , oder auch Komma (Mehrzahl: Kommataaaaaaahhh).
Es wurde im Jahr 1942 von dem dänischen Wissenschaftler Alfred Komma erfunden.

Das , dient dazu, sinnlose Sätze intellektuell anspruchsvoller aussehen zu lassen, oder um tote Tauben vom Himmel zu schießen. In jedem Fall ist es ein zartes Pflänzchen, dass in die Welt gebracht werden will, doch zumeist, von rabiaten Verbalsündern, abgetrieben wird.

Weiterer Gebrauch: Mundart zu "Komm mal!" Man sollte das Komma nicht mit dem Koma verwechseln, weil wenn man ins Komma fällt, kriegt man nur ne 5 im Diktat, und schwebt nicht in Lebensgefahr.

Berechnung[Bearbeiten]

; - . = ,

(Semikolon minus Punkt gleich Komma)

Audioversion[Bearbeiten]

Datei:Komma.mp3