Mehrzahl

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Zahlendschungel verloren!

Mehrzahl ist ein quantitativ sehr undeutlicher Begriff einer Zahl über der Zahl 1. Da die Null quantitativ keine Zahl im eigentlichen Sinne ist und die Zahl 1 schon mit dem Begriff Einzahl besetzt ist, muss die Mehrzahl also laut allen mathematischen Gesetzen eine Zahl über der Zahl 1 sein. Ob auch Zahlen zur Mehrzahl zählen, die hinter einem Komma nochmals Zahlen aufweisen, ist wissenschaftlich umstritten und würde die Mehrzahl (CAVE!!!) der Leser nur verwirren.

Verwendung von Mehrzahl[Bearbeiten]

Die Zahl der Mehrzahl findet immer dann Verwendung, wenn die genaue Bestimmung der Mehrzahl zu einer Unterzahl führen würde. Die Mehrzahl ist meist eine postulierte Zahl, die von einer Minderheit, die in Unterzahl ist, als Mehrheit angesehen wird.

Ebenso ist es wesentlich einfacher, bestimmte Faktoren einer Mehrzahl zuzurechnen, obwohl es keinerlei konkrete Zahlenberechnungen zu dieser Mehrzahl gab. Die Mehrzahl kann eine Zahl über 2 sein und ist es auch, also kann die Mehrzahl von 80 Millionen auch 2 sein. Eine Mehrzahl bedeutet nicht, dass die konkret benannte Zahl niedriger sein muss als die Mehrzahl. Der Zahlenpfeil kann zwei Richtungen gedeutet werden.

Konkrete Beispiele für die Verwendung von Mehrzahl[Bearbeiten]

  • Die Mehrzahl der Bürger der Bundesrepublik Deutschland ist für die Wiedervereinigung mit der DDR. Diese Behauptung einer Mehrzahl, die gleichbedeutend mit einer Mehrheit gewesen wäre, konnte nie objektiv bewiesen werden. Die Mehrheit wären damals ca. 33 Millionen Bundesbürger gewesen. In Befragungen der Bundesbürger der alten Bundesländer nach der Wiedervereinigung konnten insgesamt nur 3 Personen ausgemacht werden, die für die Wiedervereinigung waren. In der randomisierten Studie wurden nahezu 3 Millionen Bundesbürger befragt. Trotzdem gilt die Zahl 3 als Mehrzahl, da sie von vorn herein nicht quantitativ genau bestimmt wurde.
  • Die Mehrzahl der Bundesbürger ist mit der Arbeit der Bundesregierung zufrieden. Diese fast schon ironische Verwendung der Zahl Mehrzahl zeigt ihre Anfälligkeit gegenüber Missbräuchen als Zahl, die größer ist als die Zahl, die das Gegenteil sagt. Hier konnte man aber die genaue Zahl, die die Behauptung Mehrzahl zuließ, ermitteln. Die Befragten waren alle weiblich, in Ostdeutschland beheimatet, im mittleren Alter und CDU-Mitglied noch in der DDR. Diese Zahl war dann ganau 7584. Nach logischen Gesichtspunkten und unter Anwendung der oben beschriebenen Regeln war es tatsächlich eine Mehrzahl.

Abgrenzung[Bearbeiten]

Das Wort Mehrzahl wird oft absolut falschen Kontext gebraucht. Sie ist eine allein rechnerische Größe und nicht zu verwechseln mit dem Wort Plural im grammatischen Bereich.

Trivia[Bearbeiten]


Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

FoRmvollenDet •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!