1 x 1 Goldauszeichnung von Larva

Desperate Housewives

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Desperate Housewives ist eine Dokumentationsserie über das Leben von fünf Hausfrauen, die sich und ihre Nachbarschaft kontinuierlich in den Ruin treiben. So wird das alltägliche Leben der Frauen aus der Wisteria Lane in einem schmucken Vorort in den USA bis ins kleinste Detail beschrieben.

Die Charaktere[Bearbeiten]

Susan Meyer[Bearbeiten]

Susan Meyer ist mal geschieden, oder mal wieder nicht, oder sie heiratet einen Schwulen, oder ist hinter ihrem Nachbarn, dem serienmordenden Klempner Mike Delfino her, wenn sie nicht gerade einen minderjährigen Arzt verführt. Um es kurz zu machen, Susan ist so ziemlich das Notgeilste was in der Wisteria Lane rumläuft. In so gut wie jeder Folge sieht man, wie sie sich von ihrem Exmann, Mike, dem Arzt, Ian, Jackson, etc. etc besteigen lässt. Dann wäre da noch ihre Tochter Julie, die aus erster Ehe stammt und gerne mal aus der Irrenanstalt ausgebrochene Nachbarn aufnimmt. Bereits in der ersten Folge brannte Susan das Haus ihrer Erzfeindin Edie Britt nieder, überfuhr sie und spannte ihr ihren eigenen Ex-Mann aus. Böse Zungen behaupten, es handle sich bei Susan Mayer um Lois Lane, die von Superman verlassen wurde, durch die Trennung einen schweren Nervenzusammenbruch erlitt und nun zurückgeblieben wirkt.

Nachdem ihre Tochter Julie eine Beziehung mit einem Professor mittleren Alters angefangen hat, verbietet Susan ihr, eine Affäre mit ihrem Nachbarn (ebenfalls mittleren Alters), Nick Bolen (der fast genauso hässlich ist wie Julie) zu haben, dabei ist sie selbst kein Stück besser! Ihr Aggrokind MJ (MJ kommt von Maynard James) - mit dem Löwenblick, muss Abend für Abend beim Geschlechtsakt seiner Eltern zusehen und sich dann die Lügen seiner Mutter anhören. Kurz gesagt, wenn Susan nicht gerade wieder gedeckt wird, macht sie ihren Mitmenschen das Leben schwer.

Bree van de Kamp[Bearbeiten]

Nachdem Bree es erfolgreich geschafft hat, in der ersten Staffel ihren Ehemann Rex unter die Erde zu bringen (nachdem sie versucht hatte ihn zu vergiften und eine Affäre mit ihrem Apotheker angefangen hat), terrorisiert sie nun den Rest ihrer Familie mit ihrem Dauergrinsen und ihrem perfekt geführten Haushalt. Ihren Liebhaber schaffte sie nach kurzer Zeit ebenfalls aus dem Leben zu reißen. Ihren schwulen Sohn zwingt sie dazu, nicht mehr schwul zu sein und ihrer Tochter, wenn sie mal was sagt, verbietet sie den Mund. Ihre Hobbys sind, neben "Leben Anderer ruinieren" und Beerdigungen zu sabotieren, Kleider nähen, Polstermöbel beziehen und ihre Nachbarn in allem zu übertreffen, was sie machen.

In letzter Zeit nimmt Brees Alkoholbedarf jedoch bedenklich zu und ihre Fahne kann man bereits bis Kentucky riechen. Man behauptet, Bree sei eine russische Geheimagentin, die das Leben in den USA revolutionieren soll, doch eine Frage bleibt offen: Wer wird Brees nächstes Opfer sein? Sie und ihr schwuchteliger Sohn hatten einen Streit, weil er mit ihrem alkoholsüchtigen Freund geschlafen hat, woraufhin sie ihn an einer Tankstelle aussetzte. Ihre Tochter verzog sich mit irgendeinem Typ nach Anderlusien und so lässt sie sich in eine Irrenanstalt einliefern, in der sie "zufällig" ihren nächsten Ehemann findet, der dort auch schon seit zehn Jahren vortäuscht, eine Freundin zu besuchen, die nach der Hochzeit von beiden nie wieder zu sehen ist. Bree tötet den Besitzer der Anstalt und läuft nach Hause, um sich vom Freund ihrer Tochter umbringen zu lassen, doch dieser Typ ist so dumm, dass er sich selbst erschossen hat. Nach kurzer Zeit heiratet Bree ihren Psychopathen, der schon zwei Frauen getötet hat, um sich aus ihren Zähnen eine Kette zu machen.

In der Staffel 4, bekommt Bree ihr Baby, das sie ihrer Tochter geklaut hat - Benjamin Tayson Hodge. Sie tut als wär sie überglücklich und lebt weiter in ihrer Scheinwelt. Dann zieht Kathrin Mayfair in die Wisteria Lane. Sie ist eine Prostituierte aus Chicago, die mit ihrer nervenden russischen Heimtochter herzog, weil sie ihren Mann mit einem Kerzenständer erschlagen und ihre echte Tochter umgebracht hatte. Bree und Kathrin verstanden sich natürlich nicht. Bis die zwei für ein paar Stunden in einem Badezimmer eingeschlossen waren. Erst da bemerkten beide ihre Homosexualität. Und so wurden dann Bree und Kathrin so wie Orson und Adam (Kathrins Mann) ein Paar.

Lynette Scavo[Bearbeiten]

Lynette Scavo ist mit Abstand die ärmste Wurst der Welt: Sie ist Mutter von 4 (zeitweiße auch mal 5, dann wieder 4, wieder 5, dann 6 und schlussendlich wieder 5) durch und durch gestörten Kindern, die sie den ganzen Tag lang terrorisieren, weshalb sie tablettensüchtig wurde. In der 2. Staffel fängt Lynette wieder an zu arbeiten, weil sie den Chef ihres Mannes Tom dazu brachte, diesen zu feuern. Tom bekommt daraufhin Minderwertigkeitskomplexe, weil er sich "nicht mehr als Mann fühlt".

Auf der Arbeit wird Lynette auch von ihrer asozialen Chefin Nina gestresst. Allerdings erwirkt sie nach kurzer Zeit Ninas fristlose Kündigung und bringt die Firma gleichzeitig fast in den Konkurs - trotzdem wird sie befördert.

Seit Neuestem arbeitet auch Tom in der gleichen Firma wie Lynette, terrorisiert sie mit total kindlichem Verhalten und fühlt sich gleichzeitig von ihr unterdrückt, weil sie seine Chefin ist.

Am Ende der letzten Staffel merkt die arme Knackwurst auch noch, dass sie Krebs hat. Zunächst versucht sie, es vor ihren behämmerten "FREUNDINNEN" geheim zu halten, doch dann kommt es doch raus.

Da sie nun auf ihre anderen Nachbarn neidisch ist, da diese gesund sind, alarmiert sie einen Schmetterling einen Tornado zu erzeugen. Da sie in der Vorschau gesehen hat, dass das Haus ihrer Nachbarin Mrs McCluskey einbrechen wird, wollte sie ihren Plan perfekt machen und erpresste sie, sodass ihre Familie in dem Haus Unterschlupf bekam. Doch zufälligerweise ist in dem Keller noch eine Nachbarin mit ihrer Katze und da die Katze nun im Mittelpunkt stand, wollte Tom Aufmerksamkeit und täuschte vor zu ersticken. Komischerweise überlebte er bis die andere Nachbarin einschlief und Lynette die Katze - gemein wie sie ist - rausbringen wollte. Da das Mrs McCluskey auch vor hatte, doch zu spät kam, wollte sie noch einmal die Katze einfangen und sie selbst nach draußen bringen. Doch genau in diesem Moment kam plötzlich ein Tornado, den sie natürlich vorher nicht gesehen hat, hinter dem Haus der Solis hervor und sie retten sich in dem Haus, welches komischerweise noch ganz bleibt.

Nachdem Lynette mit Karen ein ausgiebiges Schaumbad gemacht hatte, ging sie auf die Straße und sah, dass die ganze Straße verwüstet war; ihr Plan ist aufgegangen. Doch leider wusste sie nicht, dass in der nächsten Folge herauskommt, dass ihre Familie noch am Leben ist. Da sie nun am Langweilen war, fand sie, es wäre mal wieder Zeit, eine Firma in Konkurs zu treiben. Dafür bot sich die neue Firma ihrer Ex-Affäre an. Nachdem der Versuch gescheitert war, die Firma mit einer Atombombe zu zerstören, und da es etwas ganz natürliches ist mit 50 noch ein Kind zu bekommen, ließ sie sich von ihrem Sklaven Tom befruchten. Als dies ihre Ex-Affäre Carlos erfährt, schmeißt er Lynette aus seiner Firma raus. Bei einer Zuckerfest-Party, in die zufälligerweise ein Flugzeug gerasselt ist, rettet sie eine unwichtige Nebenrolle vor einem Blutbad. Jedoch verlor sie eines ihrer Kinder. Dies findet sie unglaublich witzig.

Gabrielle Solis[Bearbeiten]

Gabrielle Solis ist ein frustriertes New Yorker Topmodell, das, nachdem sie einige Kilos zugenommen hatte und zum Modelln daher zu "dick" wurde, mit ihrem Mann Carlos in die Wisteria Lane gezogen ist.

Es dauert nicht lange, da beginnt sie eine Affäre mit dem Gärtner. Carlos erfährt natürlich auch davon. Außerdem kriegt sie ein ungewolltes Kind, verliert dieses auch wieder, spendet dann eine Eizelle - warum auch immer...

Zu Gabrielles auffälligsten Charaktereigenschaften gehören Hinterlist, Schlauheit, dauerndes Meckern, Überredenskunst und alles was sonst noch so dazugehört.

Gabi liebt teure Dinge (sei es Schmuck, Kleider, Schuhe oder sauteure Einrichtungsgegenstände), die ihr Carlos, koste es was es wolle, besorgt. Nach einiger Zeit kommt sie wieder mit Carlos zusammen. Weil ihm beim Hurrican eine Gartenzaunlatte gegen den Kopf knallt, wird er blind. In der aktuellen 5. Staffel ist Gabrielle fett geworden und hat 2 superfette Kinder gekriegt, die sich am liebsten mit Sahnetorte vollfressen. Sie ist auf dem Tiefpunkt (kein Geld, keine tollen Partys, weniger Society ...bla bla.) aber trotzdem ist Carlos so glücklich wie nie. Doch dann meldet sie sich bei den "Fat-Fighters" an und ihre Kilos purzeln. Im Nu hat sie ihre alte Figur wieder zurück und redet ihrer extremst-fetten Tochter ein, sie müsse das gleiche schaffen in dem sie die Kinder auf eine Diät setzt, die alles andere als kindgerecht ist. Als Carlos dies jedoch untergräbt, lässt sie die Kinder eben Sport machen. Aber nicht im Verein. Das wäre ja zu einfach. Wer schön sein will muss leiden! Sie lässt die Kinder hinterm Auto her hechten, immer mit der Androhung weg zu fahren wenn sie nicht schneller werden. Die Frau ist einfach ein Genie!

Edie Britt[Bearbeiten]

Edie Britt ist eine Ex-Pornodarstellerin, die anfangs nichts mit den Anderen zu tun hat. Sie arbeitet als Immobilienmaklerin und verkauft gegen Ende der 1. Staffel der Mörderin Metthju Pappelweit und deren völlig gestörter Familie, ein Haus. Eine Zeit lang versucht sie, an Susans Ex-Lover Mike Delfino zu kommen, es wird jedoch aus dieser Geschichte nichts und sie krallt sich Gabrielles Ex-Mann. Am Ende der 3. Staffel versucht sie, sich zu töten. Dieser Versuch misslingt aber bedauerlicherweise, weil ihr Mann sie "zufällig" auffindet und rettet. Sie erfährt von ihrem neuen Freund, dem Ex-Knacki, dass er ein illegales Bankkonto im Ausland hat und erpresst ihn damit. In der 5. Staffel fährt die Blonde Jumbobrust gegen einen Telefonmast. Sie steigt aus dem Auto und tritt in eine Pfütze, die ganz zufällig unterm Auto hindurchläuft. Sie schiebt die Autotür gegen das herunterhängende Stromkabel, da sie dachte, die Tür wäre aus Gummi und bricht in sich zusammen.

Katherine Mayfair[Bearbeiten]

Katherine oder besser bekannt als die verrückte Lesbe, die versucht hat Susans Hochzeit zu ruinieren um danach in einer von Kokain erzeugten Traumwelt zu leben, erscheint zuerst als beste Freundin von Susan, nach und nach macht sie sich unbeliebt. Irgendwann findet man heraus, dass Katherines Tochter Dilan in Wirklichkeit tot ist und ihre jetzige Tochter Dilan nur adoptiert ist. Kathys Ex ist ein böser Cop, der voll auf einem Alkoholtrip ist, und deshalb Kathy umbringen will. Katherine erschießt ihn aber im letzten Moment. Als Susan mal wieder ihre Tage hat, trennt sie sich von Mike. Mike wirft sich an Katherine ran, und Dave Williams, der Mann von Edie, will Mike umbringen. Nachdem Dave gestorben ist und Susan von Mike gerettet wurde, weil Dave Susuan und ihren Horror Sohn umbringen wollte, heiraten beide wieder. Kathrine bekommt Wahnvorstellungen und wird letztendlich zu einer Lesbe. In der 6. Staffel zieht sie mit Robin ihrer lesbischen Muschi-Freundin weg.in der 8. Staffel kommt sie wieder zurück , und versucht ihrer ``Freundin´´ Lynette einen Job für 0,40€ die Stunde anzubieten.

Angy Bolen[Bearbeiten]

Angy Bolen erscheint das erste mal in der 6. Staffel. Angy liebt Bäume über alles und wenn ihre Nachbarn den Müll nicht trennen rastet sie aus. Außerdem hat sie ein Doppelleben als Untergrundaktivistin in der New Yorker U-Bahn. Dort hatte sie einen Sohn mit einem Mörder gezeugt. Ihr jetziger Mann Nick ist geistig verwirrt, weil er sich für den Vater von Danny hält. Danny verliebt sich in eine Schlampe aus der Nachbarschaft. Wie der Zufall es will, ist Gabrielle die Tante von der Schlampe Ana. Ana geht nach New York, um ebenfalls eine Karriere als Flop-Model hinzulegen. In seinem Heroinrausch folgt Dany ihr. Mittlerweile schwebt Angy in Lebensgefahr, weil ihr Ex-Stecher, der Vater von Dany, sie via GPS geortet hat. Jetzt will er Angy in einen langsamen Tod befördern.

Renee Perry[Bearbeiten]

Renee Perry taucht zum ersten Mal am Anfang der 7. Staffel auf. Sie ist die noch Ehefrau des Weltbekannten Junkies Doug Perry, der mit seinem Drogenverkauf Millionär wurde. Renee lebt mit diesem Geld und kauft sich ständig neue Sachen. Sie ist eine der besten Freundinnen von Lynette Scavo. Im Gegensatz zu Lynette ist sie jedoch eher als Hure eingestuft, da sie mit ziemlich vielen Leuten ins Bett geht. Nach der Scheidung von Doug Perry zieht sie auch in die Wisteria Lane, um über das schreckliche Leben von Lynette und den anderen zu meckern. Bekannt über sie ist, dass sie kleine Menschen hasst. Sie wurde bei einem Date von einem Zwergen überfallen, der von Bree gelenkt worden war, weil Renee das gute Stück Fleisch bekommen hat. Sie heiratet am Ende der achten Staffel den Kredithai Donnie, der Mike Delfino, den Vater und Ehemann von Susan Delfino erschossen hat. Fortan heisst sie Renee Faulkner