Taschenkobold

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier sehen wir die typische Wohnung eines Taschenkobolds, die leider von einem Alien eingenommen wurde

Der Taschenkobold gehört zur Gattung der Kobolde. Es wird ihm allerdings oft nachgesagt und vorgehalten, dass er auch zu den Raufbolden und Schlümpfen zählt. Dies ist allerdings ein weitverbreiteter Irrtum, denn der Taschenkobold ist in seiner Erscheinung und charakterlichen Stärke einfach einmalig und nicht mit den Bewohnern aus Schlumpfhausen vergleichbar. Um das zu untermauern, soll er sogar schon einigen Schlümpfen die Radieschen von unten gezeigt haben.

Aussehen

Es wird vermutet, dass sie in den Farben silber-metallic oder matt-schwarz auftauchen und dass sie einen penetranten Fußgeruch haben. Außerdem sollen sie, wie alle anderen Kobolde auch, einen langen Rauschebart und eine Mütze auf dem Kopf tragen (dadurch könnten die möglichen Verwechslungen mit den Schlümpfen zustande kommen). Weitere Erkennungsmerkmale sollen die behaarten Ohrläppchen sein.
Diese Angaben sind allerdings alle mit großer Vorsicht zu genießen, da es sich alles nur Vermutungen handelt die keine beweisbare Grundlage vorweisen können. Niemand weiß, wie ein Taschenkobold wirklich aussieht.

Verbreitung

Der Taschenkobold ist wohl das weit verbreitetste unbekannte Wesen unserer Zeit, denn der Taschenkobold hat in jeder unserer Hosentaschen seine Wohnung aufgeschlagen. Es gibt keine Hose auf der Welt, wo sich keiner von ihnen aufhält. Dabei ist zu beachten, dass es sich bei ihnen um Einzelgänger handelt, es gibt immer nur einen Taschenkobold pro Hose.
Der Taschenkobold ist für die alltäglichen Schlamassel verantwortlich die sich so in den Hosentaschen der Menschen abspielen. So entzieht er im Winter den Taschen jegliche Wärme und lässt unsere Hände frieren, frisst Löcher, damit unser lebensnotwendiges Kleingeld flöten geht und verbiegt Schlüssel damit wir nicht mehr in unser trautes Heim kommen. Aber seine Lieblingsbeschäftigung besteht darin, unsere Handyrechnungen in die Höhe zu treiben, indem er die Tastensperre deaktiviert und ohne unser Wissen kostenpflichtige Gewinnspiel-Hotlines anruft oder fiese Telefonstreiche macht.

Fortpflanzung

Der Taschenkobold ist in Bezug auf die Fortpflanzung ein besonderes Geschöpf. Er pflanzt sich nämlich nicht fort, er ist einfach da. Schon in der Hosenproduktion begibt sich der Taschenkobold in einem einzigartigen Akt der Symbiose in die Tasche der hergestellten Hose und verweilt dort sein ganzes Leben lang. Besonders gerne halten sie sich in Jeans und Radlerhosen auf da sie dort den nötigen Respekt bekommen, den sie verdient haben.

Orangeeye left.png

Mysteriöse Kreaturen in der Stupidedia:

Algor   ·   Auahahn   ·   Bratze   ·   Bunchie   ·   Butterfliege  ·   Eierlegende Wollmilchsau  ·   Fisematente  ·   Flederu  ·   Fliegende Untertasse  ·   Friesisches Mähnenrind  ·   Gnoll  -   Granufink  ·   Gröfaz   ·   Hexe Baba Jaga  ·   Hochtonhorn  ·   Holländische Bergsau  ·   Honigdachs  ·   Hirschferkel  ·   Hundefant  ·   Huhnd  ·   Hutding  ·   Innerer Schweinehund   ·   Kabine  ·   Kernelpanic  ·   Killerwespe  ·   Knotenzwerg  ·   Klo Zyklop  ·   Krabzilla  ·   Kreuzbutter  ·   Klappergestell   ·   Koalaschweinchen   ·   Kobold  ·   Kuchen mit einem Zettel am Bein   ·   Menschenfressende Riesenhornisse   ·   Menschenfressende Schweine   ·   Monster unter dem Bett   ·   Mothra  ·   Neuntöter  ·   Ninjakuh  ·   Nistschlampe  ·   Nyan Cat   ·   Obelisk   ·   Opferlamm   ·   Pseudo-Einhorn  ·   Queen Mum   ·   Raupe Nimmersatt   ·   Roter Mauertroll  ·   Rülpszwerg  ·   Säugetier   ·   Schlachtabfalltier   ·   Schluchtensauser  ·   Schnapsdrossel   ·   Schrankgespenst  ·   Siebenäugige Rüsselameise   ·   Spritschlucker   ·   Stümpfe   ·   Tentakelhühner  ·   Trumpeltier  ·   Waffenfliege   ·   Weißwurstwal   ·   Gemeine Waldgiraffe  ·   Zwerg
Bearbeiten!

Orangeeye right.png

Na, neugierig und Lust auf mehr mysteriöse Wesen?

Arschlochschwein   ·   Balkontrolle   ·   Bettstatter   ·   Blaue Kakaofee   ·   Bottervogel   ·   Eishörnchen   ·   Eleq  ·   Elfe   ·   Engel   ·   Ensch   ·   Fee   ·   Filly   ·   Fluchhörnchen   ·   Gaahl  ·   Gartenkotzwerg   ·   Gartenrotzwerg   ·   Gartenzwerg   ·   Geist   ·   Gespenster   ·   Gnom   ·   Greif   ·   Grummliger Troll  ·   Gurkomit   ·   Hans-Günther, der gewaltsüchtige Dinosaurier   ·   Heinzelmännchen   ·   Hmpfe  ·   Hobgoblin   ·   Imaginärer Freund   ·   Kampfschnecke   ·   Killerschwammel   ·   Korngreis   ·   Kraube  ·   Krebsmensch   ·   Lolsbergvogel   ·   Lope  ·   Milchkrokodil   ·   Mofaspinne   ·   Mondross   ·   (Diverses) Monster unterm Bett   ·   Ork   ·   Pharmazeutiger   ·   Pompom   ·   Pudelschopfgeier  ·   Puschlers  ·   Riese   ·   Rübezahl   ·   Schakk!  ·   Schneeelephant  ·   Schneemann   ·   Stubentiger   ·   Spaßvogel   ·   Sphinx   ·   Spuckgeist   ·   Taschenkobold   ·   Troll   ·   Tropisches Barrakudahuhn   ·   Ungeheuer von Loch Ness   ·   Unterhosen-Wichtel   ·   Unikater  ·   Werhamsterfischvogel  ·   Willkür  ·   Widerstand   ·   Wildschwummel   ·   Wochs   ·   Wolpertinger  ·   Wombat  ·   Wutvogel  ·   Zaster   ·   Zombie