Milchkrokodil

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Milchkrokodil lebt in Phantasia. Diese Sorte der Haribokollektion ist meist unter den Besitztümern von Kindern und Büroangestellten zu finden. Besonders im Großraum Berlin in der näheren Umgebung der Spree ist diese Art der Krokodile verbreitet. Sie bevorzugen trockene und warme Räumlichkeiten und suchen den Kontakt zu anderen Lebensformen wie dem Menschen.

Merkmale

Milchkrokodile erreichen im ausgewachsenen Zustand eine Größe von bis zu 4 cm. Auffälligstes Merkmal ist die Zweifarbigkeit, wobei der Bauch einen milchigen Weißton (was auch Grund für die Namensgebung ist) und die Rückenpartie einen gelblichen Farbton hat.

Wesen

Durch seine dominante und aggressive Art versucht das Milchkrokodil sich in den Vordergrund der von ihm bewohnten Phantasiatüte zu drängen und somit zuerst entdeckt und vertilgt zu werden. Dabei nimmt es keine Rücksicht auf andere Arten (wie z.B. das Milchauto, die Farbdinos, das Rotnilpferd, den Grünneidteufel,...), es drängelt, beisst, schreit und wendet verschwörerische Methoden zur Zielerreichung an.

Beachtenswertes

Beim Milchkrokodil sollte man stets darauf bedacht sein, den Kopf zuerst abzubeissen und zu verspeisen, da es sonst zu unschönen Verletzungen im Gesichtsbereich durch Beissattacken kommen kann. Darüber hinaus ist es höchst gefährlich die Milchkrokodile zu vernachlässigen und die anderen Arten der Haribo Phantasiawelt zu bevorzugen. So ist es nämlich möglich, dass die Milchkrokodile von anderen Büroangestellten, wie z.B. dem Keksvertilger oder dem Azubimonster verschlungen werden.

Ernährung und Paarungsverhalten

Bei der Fütterung ist äußerste Vorsicht geboten, denn ist es möglich, dass diese eine deutliche Veränderung der Lebensweise hervorruft. Viele Milchkrokodilzüchter nutzen dies hinterhältig und rücksichtslos aus und lassen ihre hilflosen Milchkrokodile durch gezielte Ernährung zu Kakaokrokodilen hochzüchten, oder paaren sie mit lila Kühen um Schokoriegelkuhrodile zu züchten. Pflichtbewusste Milchkrokodilbesitzer sollten ihre Schützlinge auch von den gemeinen Lakritzschlangen fern halten, da diese zu Magenverstimmungen und sogar zu Impotenz des Milchkrokodiles führen können.


Das Milchkrokodil als bedrohte Tierart

Mehr und mehr wird Phantasia, die Heimat der Milchkrokodile, durch Fernsehen, Schulen und schlechte Bücher sowie durch Computerspiele zerstört. Phantasia gerät in Vergessenheit und die wenigsten Kinder wissen noch tatsächlich vom Milchkrokodil oder der Lakritzschlange. Tiere in Phantasia sind in ihrer Existenz bedroht und dem Aussterben nahe.

Orangeeye left.png

Mysteriöse Kreaturen in der Stupidedia:

Algor   ·   Auahahn   ·   Bratze   ·   Bunchie   ·   Butterfliege  ·   Eierlegende Wollmilchsau  ·   Fisematente  ·   Flederu  ·   Fliegende Untertasse  ·   Friesisches Mähnenrind  ·   Gnoll  -   Granufink  ·   Gröfaz   ·   Hexe Baba Jaga  ·   Hochtonhorn  ·   Holländische Bergsau  ·   Honigdachs  ·   Hirschferkel  ·   Hundefant  ·   Huhnd  ·   Hutding  ·   Innerer Schweinehund   ·   Kabine  ·   Kernelpanic  ·   Killerwespe  ·   Knotenzwerg  ·   Klo Zyklop  ·   Krabzilla  ·   Kreuzbutter  ·   Klappergestell   ·   Koalaschweinchen   ·   Kobold  ·   Kuchen mit einem Zettel am Bein   ·   Menschenfressende Riesenhornisse   ·   Menschenfressende Schweine   ·   Monster unter dem Bett   ·   Mothra  ·   Neuntöter  ·   Ninjakuh  ·   Nistschlampe  ·   Nyan Cat   ·   Obelisk   ·   Opferlamm   ·   Pseudo-Einhorn  ·   Queen Mum   ·   Raupe Nimmersatt   ·   Roter Mauertroll  ·   Rülpszwerg  ·   Säugetier   ·   Schlachtabfalltier   ·   Schluchtensauser  ·   Schnapsdrossel   ·   Schrankgespenst  ·   Siebenäugige Rüsselameise   ·   Spritschlucker   ·   Stümpfe   ·   Tentakelhühner  ·   Trumpeltier  ·   Waffenfliege   ·   Weißwurstwal   ·   Gemeine Waldgiraffe  ·   Zwerg
Bearbeiten!

Orangeeye right.png

Na, neugierig und Lust auf mehr mysteriöse Wesen?

Arschlochschwein   ·   Balkontrolle   ·   Bettstatter   ·   Blaue Kakaofee   ·   Bottervogel   ·   Eishörnchen   ·   Eleq  ·   Elfe   ·   Engel   ·   Ensch   ·   Fee   ·   Filly   ·   Fluchhörnchen   ·   Gaahl  ·   Gartenkotzwerg   ·   Gartenrotzwerg   ·   Gartenzwerg   ·   Geist   ·   Gespenster   ·   Gnom   ·   Greif   ·   Grummliger Troll  ·   Gurkomit   ·   Hans-Günther, der gewaltsüchtige Dinosaurier   ·   Heinzelmännchen   ·   Hmpfe  ·   Hobgoblin   ·   Imaginärer Freund   ·   Kampfschnecke   ·   Killerschwammel   ·   Korngreis   ·   Kraube  ·   Krebsmensch   ·   Lolsbergvogel   ·   Lope  ·   Milchkrokodil   ·   Mofaspinne   ·   Mondross   ·   (Diverses) Monster unterm Bett   ·   Ork   ·   Pharmazeutiger   ·   Pompom   ·   Pudelschopfgeier  ·   Puschlers  ·   Riese   ·   Rübezahl   ·   Schakk!  ·   Schneeelephant  ·   Schneemann   ·   Stubentiger   ·   Spaßvogel   ·   Sphinx   ·   Spuckgeist   ·   Taschenkobold   ·   Troll   ·   Tropisches Barrakudahuhn   ·   Ungeheuer von Loch Ness   ·   Unterhosen-Wichtel   ·   Unikater  ·   Werhamsterfischvogel  ·   Willkür  ·   Widerstand   ·   Wildschwummel   ·   Wochs   ·   Wolpertinger  ·   Wombat  ·   Wutvogel  ·   Zaster   ·   Zombie