Gurkomit

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Original Fossilfund, Abb.1
Gurkomiten-Eier, Abb.2

Der Gurkomit...

- ...Gehört zur Familie der Dreilappkrebse
- ...Übergangsform von den sich heterotroph ernährenden Lebewesen zu den sich autotroph ernährenden Organismen.
- ...Zeitalter: Durian (Kartoffel v. Chr.)
Der Gurkomit ist ein ausgestorbener, asselähnlicher Gliederfüßer des urzeitlichen Kelbs (siehe Abb.1). Charakteristisch für diese marinen Arthopoden sind die roten Längsstreifen auf dem Panzer dieses Tieres. Gurkomiten starben bei einer großen untermeerischen Eruption im Jahre Kartoffel-Tomate v. Chr. komplett aus. Die Formel für die Beinanzahl dieser Tiere ist 2n², wobei n=(2(5+12)²)/(25+(2(12(5))+144) ist.

Verhalten

Gurkomit unter einem Laubdach, Abb.3

Gurkomiten werden bis zu 5 Jahre alt. Sie sind sehr schreckhaft und verstecken sich vor Feinden meistens unter einem Blätterhaufen. Die Paarungszeit ist der heutigen Erntezeit gleichzustellen. (Abb.2 zeigt ein Gelege eines Gurkomitenpaares)

Geschichte der Entdeckung

Fälschung, Abb.4

Am 01.04.2006 war in den Reihen der Evolutionsforscher ein Freundensschrei zu hören: Der erste Gurkomit, der sich nicht wie alle bis zu diesem Datum gefundenen Gurkomiten vor seiner Zuschüttung durch die Vulkanasche versucht hatte, sich unter dem Blätterdach des Kelbs vor seinem annähernden Feind zu schützen. Aus Gurkomiten-Today (siehe Abb.3) Die Forscher hatten nun das erste Übergangswesen von sich heterotroph ernährenden zu den sich autotroph ernährenden Tieren.
Leider ist es nun mal tot - ausgestorben. Das gefundene Fossil ist unter Abb.1 zu sehen.

Fälschungen

Seitdem der Gurkomit durch die Entdeckung eines unbeschadeten Fossils bekannt wurde, wurden manche Funde von Gurkomiten gefälscht. Die gängigste Fälschung ist in Abb.4 zu sehen. Alle Hobbyarchäologen und Freizeitpaläontologen sehen aber auf Anhieb, dass die charakteristischen roten Streifen auf dem nicht vorhandenen Panzer fehlen und es sich deshalb um eine Fälschung handeln muss.

Gurkomiten-Vereinigungen

  • Gurkomiten-Today (Gurkomiten-Fan-Zeitschrift)
  • GFG (Gurkomiten-Fan-Gruppe)



Orangeeye left.png

Mysteriöse Kreaturen in der Stupidedia:

Algor   ·   Auahahn   ·   Bratze   ·   Bunchie   ·   Butterfliege  ·   Eierlegende Wollmilchsau  ·   Fisematente  ·   Flederu  ·   Fliegende Untertasse  ·   Friesisches Mähnenrind  ·   Gnoll  -   Granufink  ·   Gröfaz   ·   Hexe Baba Jaga  ·   Hochtonhorn  ·   Holländische Bergsau  ·   Honigdachs  ·   Hirschferkel  ·   Hundefant  ·   Huhnd  ·   Hutding  ·   Innerer Schweinehund   ·   Kabine  ·   Kernelpanic  ·   Killerwespe  ·   Knotenzwerg  ·   Klo Zyklop  ·   Krabzilla  ·   Kreuzbutter  ·   Klappergestell   ·   Koalaschweinchen   ·   Kobold  ·   Kuchen mit einem Zettel am Bein   ·   Menschenfressende Riesenhornisse   ·   Menschenfressende Schweine   ·   Monster unter dem Bett   ·   Mothra  ·   Neuntöter  ·   Ninjakuh  ·   Nistschlampe  ·   Nyan Cat   ·   Obelisk   ·   Opferlamm   ·   Pseudo-Einhorn  ·   Queen Mum   ·   Raupe Nimmersatt   ·   Roter Mauertroll  ·   Rülpszwerg  ·   Säugetier   ·   Schlachtabfalltier   ·   Schluchtensauser  ·   Schnapsdrossel   ·   Schrankgespenst  ·   Siebenäugige Rüsselameise   ·   Spritschlucker   ·   Stümpfe   ·   Tentakelhühner  ·   Trumpeltier  ·   Waffenfliege   ·   Weißwurstwal   ·   Gemeine Waldgiraffe  ·   Zwerg
Bearbeiten!

Orangeeye right.png

Na, neugierig und Lust auf mehr mysteriöse Wesen?

Arschlochschwein   ·   Balkontrolle   ·   Bettstatter   ·   Blaue Kakaofee   ·   Bottervogel   ·   Eishörnchen   ·   Eleq  ·   Elfe   ·   Engel   ·   Ensch   ·   Fee   ·   Filly   ·   Fluchhörnchen   ·   Gaahl  ·   Gartenkotzwerg   ·   Gartenrotzwerg   ·   Gartenzwerg   ·   Geist   ·   Gespenster   ·   Gnom   ·   Greif   ·   Grummliger Troll  ·   Gurkomit   ·   Hans-Günther, der gewaltsüchtige Dinosaurier   ·   Heinzelmännchen   ·   Hmpfe  ·   Hobgoblin   ·   Imaginärer Freund   ·   Kampfschnecke   ·   Killerschwammel   ·   Korngreis   ·   Kraube  ·   Krebsmensch   ·   Lolsbergvogel   ·   Lope  ·   Milchkrokodil   ·   Mofaspinne   ·   Mondross   ·   (Diverses) Monster unterm Bett   ·   Ork   ·   Pharmazeutiger   ·   Pompom   ·   Pudelschopfgeier  ·   Puschlers  ·   Riese   ·   Rübezahl   ·   Schakk!  ·   Schneeelephant  ·   Schneemann   ·   Stubentiger   ·   Spaßvogel   ·   Sphinx   ·   Spuckgeist   ·   Taschenkobold   ·   Troll   ·   Tropisches Barrakudahuhn   ·   Ungeheuer von Loch Ness   ·   Unterhosen-Wichtel   ·   Unikater  ·   Werhamsterfischvogel  ·   Willkür  ·   Widerstand   ·   Wildschwummel   ·   Wochs   ·   Wolpertinger  ·   Wombat  ·   Wutvogel  ·   Zaster   ·   Zombie