1 x 1 Goldauszeichnung von Kalle Knallcop1 x 1 Silberauszeichnung von T I R

Faustball

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Faustball ist ein durch atemberaubende Stunts geprägtes kriegerisches Rückschlagspiel, bei dem ein harter Lederball mit hoher Geschwindigkeit direkt auf den Gegner gefaustet wird.

Faustball birgt extreme Verletzungsrisiken und sieht relativ dämlich aus, weil man den Ball oft mit dem Hintern spielen muss (siehe Arschbomben-Technik). Einige Faustballer können Bälle sogar mit dem Hinterteil auffangen, kalibrieren und wieder freisetzen, doch führt dieses jetzt zu weit.

Auf jeden Fall sind Faustballer sehr wendige Sportler, wieselflink und bärenstark! Zudem genießen weibliche Faustballer einen besonders großen Respekt (mehr dazu unter Faustballerinnen).

Geschichte

antike Faustballerin bei einem Unterleib-Smash

"Töte deine Gegner, bevor sie dich töten!" - Julius Caesar

Faustball ist eine 127 Jahre alte Sportart mit einer Tradition, die bis ins 2. Jahrtausend v. Chr. zurück reicht. Schon die alten Griechen spielten es, bei ihnen nannte man es aber Faustelosus Kugeles, bei den Lateineren fausta kugus, bei den Türken Füstü Küğülüs. Später entwickelten die Germanen das sogenannte Völkermordball, das bis heute noch in den deutschen Schulen gespielt wird.

Das Spiel

Spielfeld

Faustbfeld.png

Spielprinzip

Sinn des Spiels ist es den Ball möglichst oft in das Gesicht des Gegner zu schlagen. Dabei bringt man den Ball durch spezielle Schlagtechniken auf Maximum-Speed und versucht den wahrscheinlichsten Fluchtweg des Gegners mit einzubeziehen, um ihn schwerer zu verletzen.

Die Punkte werden nach Schwere der Verletzungen verteilt. Ein Hinterkopf-Treffer bringt z.B. 4 Punkte, ein normaler Körper-Treffer nur einen. Die Blutmenge spielt keine Rolle.

Punktesystem

Trefferart Punkte
Körpertreffer1
Organ2
Geschlechtsteil3
Hinterkopf4
Gesicht5
Nasenbeinbruch10
Kieferbruch15
Schädelbruch20
schwerer Schädelbruch30
Komplettbruch50


Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt.

Schlagtechniken

Nun eine Liste der wichtigsten Schlagtechniken im Faustball-Sport:

Unterleib-Smash

Faustb1.png

Hinterkopf-Rumble

Faustb2.png

Fallrückzieher mit Roundhouse-Beschleunigung

Faustb3.png


Arschbombe

Faustb4.png


Zukunft

Der Faustball erfreut sich seit Jahren über sinkende Zahlen aktiver Spieler, was u.a. daran liegt, dass das Spiel immer brutaler wird. Hochrechnungen zufolge dürfte die Sportart 2012 vom aufkommenden "Extrem-Cricket" endgültig verdrängt werden, so Professor Dr. Peter Maffay.

Faustballerinnen

Wie alle anderen Sportlerinnen auch sind die Faustballerinnen besonders beliebt. Sie gehören zur Randgruppe der großbusigen Frauen. Dank ihren zwei Argumenten finden sie große Anerkennung in der Welt des Sports.

Liste unbekannter Faustballer

Aha Autsch