Brutal

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Brutal im Toten Gebirge ist ein unwirtliches Endmuränen-Ursprungstal, dessen Hauptbewohner, Räuber und Wirtschaftsverbrecher, in ständigen Kampf der Symbiosen um die Fernbedienung liegen.

Während die klassischen Räuber einer Hauruck-Religion des "Herdamit und wehrdichnit!" frönen, sprich Faustrecht,
vertreten die Wirtschaftsverbrecher die Theorie, dass Gewalt nur dort von Nutzen ist, wo Betrug nicht weiterführt.-Recht des cleveren-

Die Wirtschaftsverbrecher versuchen daher, mit Hilfe einer Ordnungsmacht, welche sich zu großen Teilen aus faulen Räubern rekrutiert, sich die Übergriffe der aktiven R. vom Leibe zu halten. Um den daraus resultierenden Kostenapparat zu finanzieren, werden im Brutal vor allem Alte, Kranke, Kinder und Gutmütige zur Finanzierung der Umtriebe beider Parteien herangezogen.

Zur frühzeitigen Gewöhnung an die dortigen Gepflogenheiten sendet das Brutaler Fernsehen täglich Kriminalfilme, Horrorstreifen und Talkshows, Pornofilme dagegen müssen einzeln an der Kasse bezahlt werden.