Technik

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Technik (rückwärts: kinhcet) wurde entwickelt, um das Leben zu erleichtern. Sie vermeidet Muskelkater und qualvolles Ableben, baut Stress, Arbeitsplätze und den Wert des Geldes ab. Technik sollte immer außer Reichweite von Lehrern aufbewahrt werden, anderenfalls kann es zu einem Error: Incompatible User und infolgedessen zu schweren Detonationen mit Gefahr des qualvollen Ablebens kommen. Der größte natürliche Feind der Technik sind die Frauen, während die Technokraten ihre einzigen Verbündeten sind. Aufgrund der arbeitsplatzvernichtenden Eigenschaft der Technik ist sie ein beliebtes Mobbingopfer der Linken. Technik besitzt ein eigenes Raum-Zeit-Kontinuum, dessen kleinste Einheit die Heinz'sche Minute bildet.

Moderne Technik[Bearbeiten]

Moderne Technik , häufig in Form eines PCs , ist heutzutage unerlässlich. Die Standardhardwarewerte (das Zeug , was im PC drin ist) sind folgende (Stand Ende Januar 2001):

  • 500 Megahertz Hauptprozessor
  • NieVida TnT Grafikkarte
  • 2 MB Arbeitsspeicher
  • 5 Gigabyte Festplatte
  • CD-Gefrierer (besonders fortschrittlich, schützt CD vor Überhitzung)
  • noBoard Soundkarte

Besondere Nutzer der Technik[Bearbeiten]

1. Die, die keine Ahnung haben: Diese Leute haben keine Ahnung davon, tun aber so, als ob. Dabei kommt es allerdings vor, dass sie alles falsch machen... so z.B. von einer Netzwerkkarte die metallische Halterung zur Hälfte abschneiden und diese Netzwerk-Karte dann einfach bei laufendem Computer einzubauen.

2. Die "Mir-is-das-Total-egal" Gruppe: Diese Leute haben eigentlich Ahnung davon, ihnen ist jedoch alles egal. Sie schmeißen ihre externe Festplatte vom Tisch, hauen auf den Laptop, dass im wahrsten Sinne des Wortes die Tasten fliegen, sie schlagen ihre Bildschirme (vom Tisch), laden sich irgendwelche Sachen aus dem Internet und zerstören damit ihr Betriebssystem. Leuten, die in diese Gruppe gehören, sollte man also nie etwas geben, was mit Technik zusammenhängt, denn sie machen es bestimmt kaputt!

3. Die, die man als Noobs bezeichnen würde: Diese "Computerfachmänner" hängen den ganzen Tag an ihren High-End Rechnern, beschäftigen sich mit Raytracern und spielen, bis ihnen der Computer langweilig wird, sie 5min Pause machen und dann weiter zocken. Sie können weder Mainboard von Pizza, noch Ram von Milka-Schokolade unterscheiden, und "verinnerlichen" daher gerne mal Teile ihres Computers. Begegnet man einem dieser Menschen, hört man gelegentlich Dinge wie:

  • Wollen wir Zocken?
  • Hast du Lust zu Zocken?
  • Yo, wollen wir heute Abend fett was zocken bis Computer langweilig wird?
  • Möp
  • Mein Arduino dampft und qualmt.
  • Ich hab noch 'ne Pizza zu Hause, kommst du heute Abend zu essen? Ich liebe diese roten Dinger in Computern
  • Mein PC is kaputt, kannst du ihn reparieren? Wenn ich doppelt auf Computer drücke, dann geht der Fernseher an und der Mixer aus...
  • Ränked? Komm schon ein Ranked geht immer!