Peter Maffay

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter lässt sich nur unscharf ablichten um seine Problemzone nicht für jederman erkennbar zu machen
Kinderbild Peters mit seinem Vater
Peter Undercover, doch seine markante Warze verriet ihn...

Peter Maffay , liebevoll die "transsylvanische Wanderwarze" genannt, ist ein singender Rumäne mit 1,31m geballter Energie, der anders als die meisten übrigen Schlagerhelden seiner Zeit das Glück hatte, zur richtigen Zeit mit seiner Muse zu schlafen. Der Sex schien zwar nicht ausgesprochen gut gewesen zu sein, denn heraus kam nur ein kleiner grüner Drache, der seitdem unausgesetzt mit Kinderliedern gefüttert werden muss. Immerhin erspart das ihm, seine Schnulzenhits und adaptierten Gassenhauer aus dem Osten auf irgendwelchen Gurkensendern wie MDR bis zur halbseitigen Gesichtslähmung hochwürgen zu müssen. Ein bitterer Nachgeschmack bleibt und beschädigt zwar sein selbst geschmiedetes Image als Rocksänger, nachdem es mit den Schlagern schon nicht mehr so prall lief, aber der regelmäßige Scheck vom Konzertveranstalter spricht eine deutliche Sprache.

Der Fleck[Bearbeiten]

Zahlreiche Mythen und Legenden ranken sich um seine geheimnisvolle Leberfleckwarze. In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts stellte sich bereits das National Geographic die Frage, was zuerst da war: wuchs dem pubertierenden Jüngling nach seiner Entjungferung mit 16 diese Warze gewissermaßen als erhabener Ekelfleck über seine unruhigen Nächte, in denen er nicht mehr nur noch von dichten rumänischen Wäldern und traumatisierten Kindern träumte? Oder entwickelte sich aus einem kleinen braunen Zellklumpen, der in einem osteuropäischen LPG-Labor einer Höhensonne ausgesetzt war, ein mit Kreativität befruchtetes Menschenkind, das zum erfolgreichsten Schlagermusicalpolitpoprocker mit Toys"R"Us-Einschlag werden sollte? Maffay läßt die Welt weiter Rätsel raten.

Everybodies Darling[Bearbeiten]

Korrellierend mit seinem sozialen Engagement für ALLES GUTE, DAS IRGENDWIE SCHÜTZENSWERT IST (eine erschöpfende Auflistung erscheint demnächst unter der Domain maffay.de) gibt es im Nachkriegsdeutschland bis auf Heinz Erhardt und Konrad Adenauer keinen Künstler mehr, der noch nicht mit ihm auf der Bühne gestanden und gesungen hat. Das ganze Who is who der deutschen Unterhaltung findet sich einer Orgie gegenseitiger Adaption eigener und vor allem fremder Werke lebendigst noch zwei Stunden nach dem Konzert nachzuckend unruhig atmend bei den Roadies Maffays wieder, um genauso wie Maffay mit siebenbürgisch-sächsischen Zungenschlag sagen zu können: "Hallo, Fwroindee!". Dann kann man ihm wegen Abkupferns nicht böse und Maffay sicher sein, das dem weiteren Erfolg bis zur Rente nun nichts mehr im Wege steht.


Zitate von und über Peter Maffay[Bearbeiten]

  • "Dies ist ein kleiner Schritt für mich aber es ist ein großer für Peter Maffay!" - Die Mondlandung, wäre Peter Maffay schon 1969 berühmt gewesen
  • "Ich war 17 und eins-einundreissig" - Peter Maffay über einen Wunschtraum
  • "Über Sieben Brücken musst Du gehen" - Peter Maffay als Navigationsgerät
  • "Peter Maffay klaut meine Lieder!" - Herbert Dreilich, Songschreiber von Karat
  • "Herbert Dreilich klaut meine Lieder!" - Peter Maffay
  • "Ich geb's auf." - Herbeit Dreilich über den Rechtsstreit mit Peter Maffay
  • "Er hatte wahrscheinlich so große Angst, da hat er sich einfach hinter seiner Warze versteckt." - Stefan Raab