Neues aus Entenhausen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Originaltitel: Heute Journal - Neues aus Entenhausen
Sender: ZDF
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr(e): seit 1963
Länge pro Folge: etwa 15 Minuten
Anzahl der Folgen: ca. 16.000 in 45 Staffeln
Originalsprache: Deutsch
Genre: Nachrichten/Reality-Show
Erstausstrahlung: 8. Februar 1963
Besetzung: Claus Kleber

Gundula Gause

Neues aus Entenhausen ist eine beliebte Fernsehverfilmung der allerorts bekannten Lustigen-Taschenbuch-Reihe aus dem Walt Disney Verlag. Die Sendung wird täglich auf dem ZDF ausgestrahlt. Allerdings wurden in der Besetzung einige Änderungen vorgenommen um speziell bei den Personen über 75 Jahren mehr Interesse zu wecken. So erfreut sich der Zuschauer nicht mehr an Dagobert, Donald und den anderen ganzen Ducks, sondern an den neuen Hauptpersonen: Claus Kleber und Gundula Gause. "Neues aus Entenhausen" wird, je nach Region, auch unter dem Pseudonym "ZDF heute journal" ausgestrahlt. Die erste Folge wurde am 8. Februar 1963 gesendet. Die Einschaltquoten liegen bei den 1-50 Jährigen bei 5%, bei den 51-74 Jährigen bei 10% und bei den 75-Jährigen und aufwärts bei 100%.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie handelt von Claus Kleber und Gundula Gause und ihrem Leben im Fernsehstudio, also eine abgewandelte Art der Reality-TV-Sendung Big Brother auf RTL 2. Das ist allerdings nur zu Beginn und zum Ende jeder Folge zutreffend. Zwischendurch gibt es zahlreiche Einblendungen über das Politik- und Weltgeschehen, wobei man den Sport kurz vor Ende jeder Episode nicht vergessen darf. Die Sendung ist aufgrund ihrer abwechslungsreichen Berichterstattung höchstinteressant, allerdings nur für Rentner und die, die es bald werden.

Der Sendungsablauf[Bearbeiten]

  1. Wahnsinnig interessantes Intro mit toller sich drehender Weltkugel (manchmal auch Werbungseinblendungen vor Beginn des Intros, aber nur wenn noch ein paar Sekunden Zeit bis zum Sendebeginn zu füllen sind)
  2. Begrüßungsworte durch Claus Kleber und Hinweis auf seine reizende Partnerin Gundula Gause, die ebenfalls anwesend ist
  3. Nachrichten über Bundestagsbeschlüsse, wie beispielsweise die Rentenreform (Claus Kleber)
  4. Weitere Nachrichten aus dem Altenheim (Gundula Gause)
  5. Rentnersport (mit Tele-Gym, produziert vom Bayerischen Fernsehen)
  6. Wetter (mit Temperaturen für die Rentnersauna)

Darsteller[Bearbeiten]

Die aktuellen Darsteller sind Claus Kleber und Gundula Gause, wobei Claus Kleber den Part des Claus Kleber ausübt und Gundula Gause die Rolle der Gundula Gause spielt. Claus Kleber ist seit 2003 im Amt und Gundula Gause ist seit 1993 mit von der Partie. Nebenbei gibt es auch noch einige Vertretungsmoderatorenduos, die aber nicht so oft zum Einsatz kommen, da ihre Namen nicht so gut zusammen passen wie Claus Kleber und Gundula Gause:

  • Marietta Slomka und Heinz Wolf
  • Steffen Seibert und Dunja Hayali

Spin-Offs[Bearbeiten]

Filmpreise[Bearbeiten]

  • 2006: 2-mal Golden Globe für die dümmsten Darstellernamen
  • 2007: Oscar für die schlechteste ausländische Serie
  • 2008: Goldene Himbeere in allen Kategorien

Siehe auch[Bearbeiten]

Die Machenschaften von Onkel Walt Disney
Waltspiegel.JPG

Entenhausener Stadtvolk:

Darkwing Duck | Dagobert Duck | Daniel Düsentrieb| Donald Duck | Jesus Duck | Käpt'n Balu | Pluto

Filme:
Spasti, das lustige Eichhörnchen | Ducktales | Mary Poppins

sonstige Ergüsse:
Disneyland | Dschungelbuch | Entenhausen | Gar nicht so lustiges Taschenbuch | Neues aus Entenhausen | Pinocchio | Das Schlaue Buch

fehlt was?

RedNose.jpg