Serie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Serie ist die regelmäßig wiederkehrende Sendung von Spielhandlungen, deren Inhalte weitgehend identisch bleiben und dadurch austauschbar sind. Mit Hilfe der Braunschen Röhre werden sie direkt in die Köpfe der Unterschicht-Friseusen gestrahlt.

Der Bann des Grauens[Bearbeiten]

Serien sind die schlimmste Art des schlechten Fernsehens, sie sind wie ein unbesiegbarer Virus und greifen die Hauptsendezeiten an, sie versuchen mit immerwiederkehrendem sinnlosem Käse den Zuschauer dazu zu bringen einen Drang zu empfinden, die weitere Folge zu sehen, und die weitere... Bei den schlimmsten Serien gibt es Staffeln (meistens hören sie nie auf), also wenn man schon den Kampf gegen dieser Serien gewonnen hat und sich keinen weiteren Käse mehr reinzieht, dann kommt wieder eine Staffel, die mit viel Tata-Tata angekündigt werden!

Doch wird hier nur genau das gleiche wie bei der vorhergehenden Staffeln gezeigt! Der Versuch davon abzukommen läuft meistens schief, da man im Fernsehprogramm zu zig verschiedenen Wiederholungssendungen gezwungen wird und man so wieder, wie bei einer Droge, in den Bann der sinnlosen Serie kommt. Meistens sind Serien nicht witzig. Das versuchen sie mit gestelltem Lachen im Hintergrund zu vertuschen, da Lachen ja zum Lachen anregt müssen manche Abhängige ohne eigenes Leben manchmal sogar lachen, aber Beweise gibt es dafür nicht!

Bekannte Serien[Bearbeiten]

Unbekannte Serien[Bearbeiten]

Serienverseuchte TV-Sender[Bearbeiten]

Es gibt sogenannte Serienverseuchte Tv-Sender, die einfach zuviel Serien zeigen und deshalb aus dem Fernsehprogramm genommen werden sollte, da sie sonst gefährlich sind...