1 x 1 Goldauszeichnung von Neuerfan1

Manuel Neuer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt unseren Fußballnationaltorhüter Manuel Neuer. Seinen tierischen Pendant finden sie unter Fußballdeutsche Flugente
Manuel Neuer nach einem gewonnenen Spiel.

Manuel Neu(n)er ist der große Bruder von Magdalena Neuner und ist der deutsche Nationaltorwart.

Biografie[Bearbeiten]

Jugend[Bearbeiten]

Manuel Neuer wurde als Manuel Kowalesowitsch vor erstaunlich kurzer Zeit in den Sümpfen von Florida geboren. Da seine Familie nur wenig Geld hatte, war Manuel von frühester Kindheit darauf angewiesen, sich sein Essen selbst zu fangen. Also stand Manuel jeden Morgen um fünf Uhr auf, um draußen Fliegen und andere Kleintiere mit den Fingern zu fangen.

Dabei zeigte er ein derart erstaunliches Talent, dass schon sehr bald das Ausland auf ihn aufmerksam wurde.

Weg nach Schalke und Umbenennung[Bearbeiten]

Als Manuel Kowalesowitsch neun Jahre alt war, wurde er von Rudi Assauer in einer Zigarrenkiste nach Deutschland geschmuggelt. Dort angekommen verfrachtete Assauer den jungen Manuel ins Jugendinternat des FC Schalke. Kurze Zeit später kam er auch zu seinem heute bekannten Nachnamen.

Mit den Worten: „Das ist unser Neuer“ stellte der Trainer Manuel Kowalewski der versammelten F-Jugendmannschaft als neuen Torhüter vor. Auf Grund eines doppelten Missverständnisses und der Tatsache, dass sich nun wirklich niemand an den Namen „Kowalesowitsch“ erinnern kann, dachten seine Mitspieler von diesem Tag an, Manuel Kowalesowitsch würde in Wirklichkeit Manuel Neuer heißen. Dieser doppelte Irrtum hat sich eingebürgert und bis in die heutige Zeit gehalten.

Zweitname "Koan"[Bearbeiten]

Mit Schildern mit der Aufschrift "Koan Neuer" begrüßten Fans eines relativ unbekannten deutschen Fluchballvereins Manuel. "Koan" erwies sich als praktisch, da die von Bier durchtränkten Großhirne der süddeutschen Bevölkerung nicht genug Buchstabenkapazität für "Manuel" haben. Dadurch wurden zwei Buchstaben gespart, das macht ungefähr 3/8 der Kapazität eines Bayernhirns aus. Ein weiterer Vorteil ist, das "Koan" keine besondere Aussprache bedarf. Auch sturzbesoffene Primaten können so klingende Schallwellen aussenden. Mittlerweile ist "Koan" den Fans noch weiter ans Herz gewachsen als er bei seiner Ankunft schon war.

Durchbruch[Bearbeiten]

Manuel Neuers Durchbruch mit Hilfe seiner Pattex-Handschuhe.

Die Karriere des Manuel Neuer ging nun steil bergauf. Mit Hilfe eines kleinen Tricks, Pattex – Geklebt auf die Handschuhe, spielte sich Neuer im Laufe der Jahre in die Jugendnationalmannschaft und den Profikader des FC Schalke. Der endgültige Durchbruch folgte dann im Herbst 2006.

Vor dem Spiel gegen den FC Bayern entschied sich Schalkes Trainer Mirko Slomka, nachdem er zuvor versehentlich eine Tube von Neuers Handschuh-Pattex geraucht hatte, seinen Stammtorwart Frank Rost auf die Bank zu setzten und Neuer eine Chance zu geben, schließlich sei das Spiel gegen einen derart unterklassigen Gegner nur eine Formsache, also könne man sich einen Torwartwechsel problemlos erlauben. Das Experiment ging auf und Neuer wurde als größtes Torwarttalent seit Sepp Maier, Clint Eastwood, Oliver Kahn, Jens Lehmann und Rainer Callmund gefeiert.

Dinge die außerdem durchbrachen waren beispielsweise sein Mittelfuß.

Bergfahrt und aktueller Stand[Bearbeiten]

Aktuell befindet sich Neuers Stern wieder im Steigflug, was sich sehr leicht erklären lässt: Die Pattex-Tuben sind leer und Neuer benutzt nun seit geraumer Zeit Metylan für seine Handschuhe. Seitdem macht Neuer einen eher glücklichen Eindruck und kassiert durchschnittlich nur noch in jedem zweiten Spiel ein Gegentor (oder auch mal zwei(aber selten)).

Erste Versuche, Neuer gegen einen in der Mitte des Tores stehenden Klappstuhl zu ersetzen, schlugen bisher fehl, jedoch stehen weitere Tests mit Ohrensesseln noch aus. Allerdings werden auch diese Tests früher oder später fehlschlagen.

Nachdem das Torwartsterben im Vorfeld der WM 2010 sämtliche brauchbare Torhüter Deutschland zeitweilig oder gar dauerhaft dahingerafft hat, steht Manuel Neuer allerdings nun als rechtmäßige Nummer 1 im Tor der Deutschen Nationalmannschaft. Na herzlichen Glückwunsch. Seitdem leistet er sich immer weniger Patzer und spielt auch auf allen anderen Positionen immer besser.

Spielerische Stärken und Schwächen[Bearbeiten]

Manuel Neuer zeichnet sich vor allem durch seine angeblich hervorragende Strafraumbeherrschung aus, die man vor allem beim Länderspiel gegen Aserbaidschan nach gegnerischen Ecken sehen konnte, obwohl er beim Abfangen von Flanken (was nicht selten auch mal schief geht) oftmals einer angeschossene Flugente ähnelt. Eine weitere große Stärke Neuers sind seine phantastischen Reflexe, die er ständig gezeigt hat und die er sich durch seine harte Kindheit als Fliegenfänger in den Sümpfen Floridas angeeignet hat. Jedoch ist es ihm (trotz einiger Versuche) bisher nicht gelungen, den Ball mit der Zunge zu fangen. Außerdem zeichnet er sich durch perfekte Ballbeherrschung aus die er vor allem bei seinen Abstößen zeigt wie im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach als er den Ball direkt vor die Füßen von Marco Reus der Manuel Neuer zum Dank ein Tor (ein)schenkte.

Neuer agiert gerne als mitspielender Torwart hinter der Abwehr, sozusagen als Billig-Libero, was daran liegen mag, dass Neuer in Wirklichkeit Stürmer und nicht Torwart ist. Dies würde auch seine permanente Torgefährlichkeit erklären. Seitdem ihm das Pattex ausgegangen ist, ist es mit Neuers Fangsicherheit trotzdem nicht vorbei, daher zeigt Neuer seit geraumer Zeit die Angewohnheit, wahlweise einfachste Bälle loszulassen, sie direkt über 70 Meter weit zu klatschen. Dies sorgt immer wieder für Stimmung auf Schalke. Dazu ist es nicht bekannt, dass der FC Bayern jemals (einschl. Elfmeterschießen) ein Tor kassiert hat, nach dem Neuer nicht wild Abseits reklamiert hat. Daher erwägte man 2016 eine Transplantation eines dritten Arms nur für Abseits-Reklamationen.

Zukunft[Bearbeiten]

Über die Zukunft des Manuel Neuer gibt es mehrere mögliche Szenarien. Hier fünf der wahrscheinlichsten.

  1. Neuer kauft sich neues Pattex und wird der größte Torhüter aller Zeiten, die Deutschland im Jahre 2014 zum WM-Titel führt und zusammen mit Dennis Grote und Toni Kroos das Herzstück der besten deutschen Nationalmannschaft aller Zeiten bildet.
  2. Der Klimawandel wird eh den ganzen Planeten zerstören, also wird Manuel Neuer gar keine Zeit für seine Karriere bleiben.
  3. Neuer gründet zusammen mit Rudi Aussauer eine Gang, in der sie Zigarren oder auch Pattex (welches Neuer kiloweise zu Hause lagert) an die Präsidenten deutscher Fußballclubs verkaufen.

Verschwörungstheorien[Bearbeiten]

Seit ein gewisses Propaganda-Video, welches versteckte Hinweise auf Manuel Neuers geheime Metamorphose-Fähigkeiten gibt, im Umlauf ist, bilden sich überall Verschwörungstheorien. In besagtem Werbespot sieht man Manuel Neuer in der Gestalt einer Frau, die mit ihrem Freund fernsieht. Dann verwandelt sie/er sich zurück in ein wahres Ich. Diese Videoaufnahmen wecken den Verdacht, das alles Manuel Neuer sein könnte. Wer weiß, vielleicht sitzt du gar nicht an deinem PC. Vielleicht sitzt du an Manuel Neuer....?


Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

Die Elektrische Orange • weitere Artikel von Die Elektrische Orange •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!

Deutsche flagge.jpg Die Besten der Besten – Jogis Jungs – Unsere Nationalelf Deutsche flagge.jpg
DeutschlandU21.jpg

Football-small.png Aktuelles Aufgebot: Die deutsche Elf Football-small.png
Manuel Neuer • Jérôme Boateng • Mario Götze • Mario Gómez • Mesut Özil • Toni Kroos • Mats Hummels • Sami Khedira • Jonas Hector • Joshua Kimmich • Thomas Müller •

Football-small.png Ehemalige Kicker Football-small.png
Gerald Asamoah • Holger Badstuber • Michael Ballack  • Uwe Bein • Paul Breitner • Sebastian Deisler • Stefan Effenberg • Robert Enke • Holger Fach • Torsten Frings • Matthias Ginter • Kevin Großkreutz • Thomas Häßler • Patrick Helmes • Heiko Herrlich • Dieter Hoeneß • Uli Hoeneß • Robert Huth • Carsten Jancker • Oliver Kahn • Miroslav Klose • Kevin Kurányi • Ernst Kuzorra • Philipp Lahm • Jens Lehmann • Stan Libuda • Felix Magath • Lothar Matthäus • Per Mertesacker • Andreas Möller • Gerd Müller • Günther Netzer • Jens Nowotny • David Odonkor • Christian Pander • Lukas Podolski • Carsten Ramelow • Marco Reus • Karl-Heinz Rummenigge • Matthias Sammer • Bastian Schweinsteiger Uli Stielike • Fritz Walter • Fritz Walter • Tim Wiese

Football-small.png Sportlehrer und Übungsleiter Football-small.png
Sepp Herberger • Franz Beckenbauer • Berti Vogts • Rudi Völler • Jürgen Klinsmann • Jogi Löw

Football-small.png Damen-Nationalmannschaft: Die deutschen Elfen Football-small.png
Nadine Angerer • Birgit Prinz

Football-small.png Die deutschen Nationalmannschaften Football-small.png
Deutsche Fußballnationalmannschaft • Deutsche B-Fußballnationalmannschaft • Deutsche Fußball-Antinationalmannschaft • Panini-Sammelalbum der deutschen Nationalmannschaft • Deutsche Paralympic-Fußballnationalmannschaft

Deutsche Nationalmannschaft 1912.jpg