7,87678

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 7,87678 ist eine überaus wichtige Zahl in der Geschichte einer relativ unbekannten Insel im Pazifik. Sie ist kongruent zur Zahl drei.

Geschichtlicher Rückblick

Zum ersten Mal wurde die Zahl von Cheesus im Jahre 329 v. Chr. gebraucht, da sich dieser beim Zählen seiner Jüngerschar verrechnete.

Später, im Jahre 42, baute der einsamer Siedler genau 7,87678 Häuser in einer Insel im Pazifik. Die ungerade Zahl ist darauf zurückzuführen, dass der Siedler sieben ganze Häuser und dazu eine zu 87,678% fertig gestellte Kirche baute. Doch leider plumpste eine rießige Hydra vor der Küste von einem Fels ins Meer und verursachte eine Flutwelle. Diese hat die Inseln 30 Tage lang überflutet. Während dieser Zeit starb der Siedler und die Häuser wurden allesamt zerstört. Allein eine sprechende Schildkröte entkam und berichtete das Geschehene in den umliegenden Kontinenten, was ihr jedoch am Ende niemand glaubte und so geriet die Zahl in Vergessenheit.

Eine Rekonstruktion des Holzschildes auf der CeBIT.
Fast. Denn die Schildkröte krazte während der Dämmerung die Zahl in eine Hauswand, damit sie einmal gefunden wird. Dies passierte dann auch, aber vorher wurde die Schildkröte wegen versuchten Mordes an dem Holz zu einer Freiheitsstrafe von 2861 Jahren mit anschließender 99-jähriger Sicherheitsverwahrung verurteilt. Sie liegt heute noch in ihrer Zelle und stöhnt heimlich, wenn keiner hinhöhrt als Ersatz für ein grässliches Lachen, dass sie aufgrund der Alterung nicht mehr von sich geben kann. Das Gebäude, an dessen Hauswand die Schildkröte die Zahl einrizte, wurde laut Geheimdienstberichten bis zum Jahr 1850 zwölf Mal verbrannt, sieben Mal stand es komplett unter Wasser, zwei Mal nur halb, fünf Mal wurde es geplündert und drei Mal abgerissen.

Das Stück Holz mit der Zahl hat aber alle äußeren Einflüsse überstanden, bis dann das Jahr 1918 zu Ende ging. Denn in diesem Jahr wurde der allseits beleibte Ludwig III., König von Bayern, dazu genötigt, seine Herrschaft und damit die gesamte Ludwig'sche Dynastie aufzugeben. Einer seiner engen Berater enthüllte, dass sein Chef ein Holzschild mit einer misteriösen Zahl entführt und vergewaltigt hatte. Durch diesen Vorfall wurde das Schild und vor allem die Zahl allseits bekannt. Eine der ersten Firmen, dessen Beobachter auf die werdende Popularität der Zahl spekulierten, war die J. Mc C. Geheimer Nummernschmuggel GmbH & Co. KG, die später bankrott ging, da die Zahl nicht sooo schnell vermarktet werden wollte. Die Zahl wurde, noch bevor irgendjemand sie schützen lassen konnte, allgemein freigegeben (siehe GNU Lizenz für freie Dokumentation). Somit konnte keiner einen richtigen Gewinn aus der Zahl ziehen.

Gebrauch

Die Zahl 7,87678 wird verwendet...

  • als Zahl (auf der Insel im Pazifik).
  • als Marke (Die Firma, die unter dieser Marke verkauft, wollte anonym bleiben).
  • als Aufschrift auf T-Shirts (von der Marke von oben).
  • um eine Kongruenz zur drei herzustellen (wer auch immer auf diese Idee kam...).
  • um Dinge zu zählen (z. B. Ritze).

Siehe auch