99,9 %

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

99,9 %, also die an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit, dürfte es rein theoretisch gar nicht geben. Denn wenn man mal überlegt, dass die Zahl 99,9 % keine Zahl ist sondern eine Angabe, dann kommt man schon ins Grübeln. Trotzdem ist diese Zahlen-Symbol-Kombination auf der ganzen Welt verbreitet.

Was ist mit den anderen 0,1 %??

Diese klägliche Zahl geht meistens in der Menge unter, da sich keiner dafür interessiert. Und doch können 0,1 % sehr viel sein - denn nur 0,1 % unterscheiden das Genmaterial des Menschen von den kleinen Polyesterchen, die nun vom Aussterben bedroht sind.

Interessant ist auch, dass diese 0,1 % gar nicht mal so wenige sind, denn etwa 80.500 Deutsche gehören dazu, und etwa 7,2 Millionen Menschen Weltweit. Klingonisch, ist aber so

Wofür wir 99,9 % brauchen

Diese absolute Mehrheit gibt uns ein falsches Gefühl der Sicherheit.Jeder kennt es von Windows XP.Was ist, wenn wir die 0,1 % sind? Dann haben wir die Arschkarte gezogen! Und wenn es ist so weit ist, hat man das große Los gezogen in einer Talkshow auftreten zu dürfen.
Und nur zu gut, dass es immer wieder Personen gibt, welche sich den 0,1 % als zugehörig outen, in diesem Fall den 0,1 % die sogar zu dämlich sind, 9+1 zu rechnen. Aber was wäre die Welt ohne diese 0,1 %?

Beispiele: