26

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

26 ist eine der unbedeutendsten Zahlen, die es gibt. Mathematisch gesehen kommt 26 vor 27, aber nach 25. Das ist unglaublich, muss aber so sein. Es existiert sogar ein Gerücht, dass 26 genau doppelt so viel wie 13 sei! Da aber 13 eine der heiligsten Zahlen überhaupt ist, glaubt niemand diesem Gerücht.

Es gibt eine Menge Sachen, die man mit 26 nicht anstellen kann, aber auch welche, die teilweise was mit 26 zu tun haben.

Was alles nichts mit 26 zu tun hat, oder welche Bedeutungen 26 nicht hat

  • 26 ist keine Primzahl und wird es vermutlich nie sein.
  • "Wieviele _______ braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?" "27"
  • Ich weiß etwas, was noch viel lustiger ist als 74... 75.
  • ...dann ist 2+2=Fisch und nicht 26.
  • Nicht mal die ersten 26 Zeichen dieses Artikels haben 26 Zeichen.
  • Mit ß, ä, ö, ü gibt es 30 Buchstaben im Alphabet.
  • Der Tag hat keine 26 Stunden, sondern nur 24.
  • Der Februar hat 28 Tage.
  • Weihnachten ist am 24.12.
  • Der Satz: "Nie fragt sie: Ist gefegt? Sie ist gar fein." (welchen man vorwärts und rückwärts lesen kann), hat 33 Buchstaben.

Was unerklärlicherweiße etwas mit 26 zu tun hat

  • Mit Jesus waren 13 Personen beim letzten Abendmahl. 13*2=26! Woher kommt die 2? Ganz einfach: 1+3=4 4=2*2.
  • Am 26.12 ist der 2. Weihnachtsfeiertag.
  • 26‰ und du bist längst tot.
  • Wenn 2012 die Welt untergeht, werden wir das Jahr 2013 nicht mehr erleben. 2*013=26
  • A-Z sind 26 Buchstaben.
  • Im Jahr 2626 (fals die Welt 2012 doch nicht untergeht) wird auch irgendwas passieren.
  • 52 ist so ziemlich die glücklichste Glückszahl überhaupt! Kommt das daher das 52 das Doppelte von 26 ist, oder daher dass 52 das Vierfache von 13 ist?
  • 26-3=23!!!!! Was haben die Illuminaten damit zu tun?!? Ist 26 vielleicht doch nicht so unbedeutend?