Zufallszahl

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Zufallszahl ist immer das arithmetische Mittel des Universums. Es besticht durch völlige Sinnlosigkeit und ist daher unter Schülern sehr beliebt. Da vollkommen willkürlich, nutzen auch Diktatoren die Zahl, um ihre Machtherrschaft auszudehnen.

Beispiel für eine Zufallszahl

9375

Beispiel für keine Zufallszahl

1,3 soviel kostet nämlich eine Leberkäsesemmel.

Geheimtipp:

Man kann mit Zufallszahlen wunderbar im langweiligen Geschichtsunterricht Bingo spielen, wenn man auf seinem Taschenrechner RANDOM*100 eingibt und dann für die nächste Zahl immer auf = drückt. Benötigt aber einen Tachenrechner der neusten Generation. Freaks, für welche Bingo zu langweilig ist, notieren sich alle Zahlen des Taschenrechners ins Heft und versuchen den Algorithmus des Taschenrechners herauszufinden, um im Bingo immer gewinnen zu können.

Programmcode

Eine Zufallszahl lässt sich ganz einfach mit folgendem C-Programmcode berechnen:

int random()
{
  return 5;   // Die 5 wurde durch einen fairen Würfel bestimmt
              // und ist daher unter Garantie zufällig
}