API

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
API in der Schriftart OpenSymbol

API (von griech. Vorsilbe a-: "nee du, auf gar keinen Fall") ist die Gegenzahl zu PI und wird in der Fachwelt mit [math]\bar \pi[/math] bezeichnet. [math]\bar \pi[/math] besitzt genau die gegenteiligen Eigenschaften von [math]\pi[/math]: Sie ist real, immanent und cyclophob. PI und API sind nicht anerkannte Enkelkinder von OPI.

Versionen von API

W. Ockham war der erste, dem es gelang, [math]\bar \pi[/math] mit einem Rasiermesser in seine Primfaktoren zu zerlegt. Seitdem wurden unzählige Schnittstellen gefunden, an denen das Messer zur Zerteilung angelegt werden kann. Bekannt sind unter anderem die Schnittstellen der Windows-[math]\bar \pi[/math], die von einem bekannten Fensterhersteller aus Redmond ausgetüftelt wurden. Beim Umgang mit dem zugehörigen Messer ist der Benutzer angehalten, besondere Vorsicht walten zu lassen, um sich nicht ins eigene Fleisch zu schneiden.

Als mathematische Zahl orientiert sich [math]\bar \pi[/math] auch gern an den sie umgebenden Funktionen, jedoch sind andere Orientierungen nicht ausgeschlossen.

Cyclophobische Eigenschaften

Im Gegensatz zu [math]\pi[/math] meidet [math]\bar \pi[/math] kreis- und ellipsenförmige Umgebungen und bevorzugt ein kantiges Umfeld. Daher trifft man [math]\bar \pi[/math] auch häufig im Zusammenhang mit Programmblöcken an. Dass [math]\bar \pi[/math] auch in Programmierkreisen sehr beliebt sein soll, bedarf genauerer Untersuchung, da dies den cyclophobische Eigenschaften widersprechen würde. Bestätigt ist jedoch, dass [math]\bar \pi[/math] bisher noch nie zusammen mit einer Programmierellipse zu sehen war.