1 x 1 Silberauszeichnung von Amroth

Krümeldose

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Krümeldose (auch: Gebäckstückbehälter, norddeutsch: Bröckelschatulle) ist ein Behälter zur Aufbewahrung von Krümeln. Krümel sind Abfallprodukte, die bei der Keksvertilgung entstehen.
In Krümeldosen bewahrt man auch Kekse auf. Aber Kekse sind zum essen da. Und da sie meistens sehr gut schmecken sind sie auch schnell wieder alle. Viele Krümeldosen halten Sommerschlaf. Erst, wenn die Weihnachtszeit wieder naht und viele leckere Kekse (oder auch Plätzchen) gebacken werden verwandeln sie sich in Keksdosen. Man nennt diesen Vorgang in der Wissenschaft Dosenmetamorphose. Dosen, die zu diesem Verhalten fähig sind heißen in der Fachsprache auch Metadosen.
So wird meist in zyklischen Abständen aus einer Keksdose eine Krümeldose, dann wieder eine Keksdose, dann wieder eine Krümeldose, u.s.w.

Kevin übt noch auf dem Krümeldosenbanjo.
Opa Klaus hat den Rhythmus auf der Krümeldosentrommel schon voll im Griff.
Papa hilft Mama noch, die Plötzen in den Krümeldosenräucherofen zu hängen, um dann die ganze Session mit seiner neuen Krümeldosenkamera für die Ewigkeit festzuhalten.

Aussehen[Bearbeiten]

Die klassische Krümeldose ist rund und flach (also zylindrisch) und hat einen Deckel. Es gibt aber auch eckige Exemplare mit Scharnierdeckel. Krümeldosen sind fast immer aus Blech. Innen haben sie eine metallische spiegelnde Oberfläche und außen sind sie meist bunt.
Viele Krümeldosen sehen sehr hübsch aus. Früher waren sie oft aufwändig bemalt oder bedruckt. Auch dekorative Prägemuster oder farbenfrohe Stoffüberzüge waren zu finden. Heute wird sowas natürlich industriell gemacht. Der Alte Beruf des Krümeldosengestalters ist mittlerweile ausgestorben.

Alternative Nutzung[Bearbeiten]

Manchmal wird der Keks-Krümel-Zyklus unterbrochen. Dann kommen andere Inhalte ins Spiel.
Etliche Menschen bewahren diverse unkrümelige Dinge in den Dosen auf. Hier eine kleine Hitliste:

Man könnte diese Liste beliebig fortführen.

Grenzenlose Zweckentfremdung[Bearbeiten]

Aufgrund ihrer relativ stabilen Beschaffenheit eignen sich besonders verwandlungsfähige Metadosen auch als Bastelmaterial. So werden Krümeldosen unter den begabten Händen ambitionierter Heimwerker zu Musikinstrumenten wie Banjo, Kontrabass oder Harfe (je nach Größe) oder aber auch zu Trommeln, Mundharmonikas oder Konzertflügeln (je nach Geschicklichkeit).
Weniger musikalische Bastelfreunde wagen sich immer öfter an den Bau einer Camera Obskura aus einer Krümeldose. Das Besondere am Knipsen von Fotos wie zu Fred Feuersteins Zeiten im Zeitalter von DSLR - Kameras erschließt sich nicht jedem. Vielleicht kann man es mit dem Spaß am Camping vergleichen, den Bewohner toller, komfortabler Häuser bisweilen entwickeln.
Leute die gerne campen sind meist auch leidenschaftliche Angler. Ein absolutes Highlight auf jedem Angelausflug ist ein mobiler Räucherofen aus einer Krümeldose gebastelt. Klein, billig und einfach zu bauen führt er doch zu einem unverwechselbaren Geschmackserlebnis. Vorraussetzung ist freilich, dass man ein paar Fische gefangen hat.
Neuerdings gibt es ja eine neue aufstrebende Berufsgruppe, welche die Krümeldose für sich entdeckt hat. Die Rede ist von den sogenannten Schrottdesignern. Vor denen ist heute so gut wie nichts mehr sicher. Diese Meister der Improvisation stellen in Kleinserie eine ganze Palette von Artikeln her, die vor Extravaganz nur so strotzen. Schreibtischlampen oder Wohnraumleuchter sind da noch die harmloseren Erfindungen. Interessanter wird es da schon bei Briefkästen, Handtaschen oder Kittelschürzen aus Krümeldosen. Und wenn wir den Mann von morgen schon heute mit der Krümeldose von gestern als Zylinder auf seinem Kopf herumlaufen sehen, dann werden wir wissen, dass wir uns zu fragen beginnen, woraus wir wohl bald unsere Kekse essen sollen.

Bekannte Zitate über die Krümeldose[Bearbeiten]

  • Das Leben ist wie eine Krümeldose. Man weiß nie, wer die ganzen Kekse aufgegessen hat.“ - Mutter von Forrest Gump
  • Eine Krümmeldose ohne Krümmel ist wie ein Salzbergwerk ohne Suppenküche“ - Gar nicht Wahr

Redewendungen über Krümeldosen[Bearbeiten]

  • "Wenn zwei sich verkrümeln, freut sich die Dose."
  • "Früh krümelt, was ein Keks werden will."
  • "Du hast doch nicht mehr alle Krümel in der Dose."
  • "Krümel schmecken besser als Niels Ruf."
  • "Alte Brote krümeln gut."
  • "Sind die Kekse aus dem Haus, tanzen die Krümel in der Dose."
  • "Krümel gut - Dose gut."

Weblinks[Bearbeiten]