Kuchen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 17.08.2012

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Köstlicher Streusel-Mutterkuchen
Sacher.jpg
Diaeterdbeere.jpg

Der Kuchen ist eine Lüge!, die nach Kuchen schmeckt // The Cake is a lie that tastes like Chicken.


Die Kuchentheorie[Bearbeiten]

Alle Dinge und Gegebenheiten co-existieren in einem Paralleluniversum in Form von Kuchen. Ein Beispiel:

In dem Paralleluniversum wurde dieser Beitrag nicht von einem Menschen, sondern von einem Kuchen geschrieben. Außerdem ist dieser Beitrag dort kein Beitrag, sondern ein Kuchen.

Hardcore Kuchentheoretiker würden sogar sagen, das Paralleluniversum sei kein Universum sondern ein Kuchen. Man muss ihnen zugestehen, dass sie einen handfesteren Beweis haben als Stringtheoretiker, Kreationisten oder der Verfassungsschutz im Verbotsverfahren gegen die NPD: als Beweis setzen sie dir einen Kuchen vor und behaupten, dies sei das, was du als Paralleluniversum bezeichnest. Dies lässt jeden Kritiker verstummen, da er für mindestens eine halbe Stunde mit dem Essen des Kuchens beschäftigt ist. Der Hardcorekuchentheoretiker macht sich währenddessen aus dem Staub und veröffentlicht einen Artikel in "Science".

Manch selbsternannter Wissenschaftler behaupten auch, dass der Kuchen eine Lüge ist. Zitat: "THE CAKE IS A FAKE!" Diese Position wird auch als "alternative Kuchentheorie" bezeichnet.

Wortherkunft[Bearbeiten]

Das uns als "Kuchen" bekannte Wort kommt von Simon Nelson Coch, welcher ebenfalls das Wort Koch sowie den Cock erfand. Das Wort ist eine Mischung aus dem Nachnamen des oben genannten Typs und einem alt-griechischen Rezept. Das ist aber natürlich streng geheim und wird von Angela Merkel persönlich in ihrem Gesäß gehütet. Ich habe Nilletalg unter der Vorhaut

Die hohe Kunst der Kuchenherstellung[Bearbeiten]

Um die gesellschaftliche Stellung der marginalisierten Schicht verbitterter Frauen am Ende ihres Daseins, nicht noch weiter zu unterminieren wird hier auf die hohe Kunst der Kuchenherstellung nicht weiter eingegangen. Fragt doch eure Omas.

Zur niederen Kunst der Kuchenherstellung s. Abschn. "Der schokoladigste Schokoladenkuchen der Welt" und "Erdbeerkuchen". Masturbieren ist gefährlich.

Die hohe Kunst der Kuchenverwendung[Bearbeiten]

Wichtig![Bearbeiten]

Zu viel vom Kuchen führt bei männlich, weiblich und sächlich zu einer Schein-Schwangerschaft. Wenn man zu viel davon isst, bekommt man Magenschmerzen.

Wichtiger!![Bearbeiten]

Kuchen ist gesünder als Torte!! jedenfalls gilt das für die bisher vom Experten untersuchten Torten- und Kuchenindividuen, an sämtlichen Kuchen konnten keinerlei Krankheitszeichen festgestellt werden. Torten waren dagegen häufiger an Pilzinfektionen erkrankt.

Jedenfalls werden die meisten jemals vorgekommenen Kuchen verzehrt, entweder, rechtzeitig, von Menschen, oder, nicht rechtzeitig, von Einzellern. Die weitaus meisten jemals entdeckten Torten hingegen werden geworfen (siehe Politikertorten), eine Sitte, die schon zur Zeit der Stummfilme verbreitet war. Matschi hat gesagt ich schreibe nur Blödsinn

Der schokoladigste Schokoladenkuchen der Welt[Bearbeiten]

Boden[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

  • 1 kg Mascarponegrundmasse
  • 125g Zucker
  • 200g VollmilchSchokolade
  • 6 EL Kakaopulver

Schokopanzer[Bearbeiten]

Für den Boden schmelze man zu Beginn die 2kg Schokolade in einem Wasserbad, trenne die Eier und verühre das Eigelb mit der Butter, dem Mehl und dem Zucker zu einer glatten Masse. Das Eiweiß wird direkt zu Eischnee schaumig geschlagen. Die geschmolzene Schokolade wird dem Teig untergerührt bis dieser sich vollständig mit der Schokolade verbunden hat. Dann wird der Eischnee untergehoben und die Masse nochmals gut durch gerührt.

Der Teig auf zwei zuvor gefettete 26cm Rundformen verteilen. In beide bei 180° ca zwanzig Minuten backen.

Tipp: Den Kuchen etwas früher aus dem Ofen holen, dann ist er noch viel saftiger.Die Hutmutter ist geplatzt.

Füllung[Bearbeiten]

Die Mascarponemasse mit dem Zucker und der wiederum geschmolzenen Schokolade gut verrühren und kaltstellen.

Solbald der Boden ausgebacken ist, muss er aus der Form gebracht und gut abgekühlt werden. Der erste Boden dient jetzt als Grundboden und wird mit der Mascaponecreme großzügig bestrichen. Der zweite Boden wird fachmännisch zweigeteilt und die erste Hälfte belegt nun die erste Mascaponeschicht. Der Rest der Mascaponecreme wird aufgetragen und der zweite Boden wird darauf platziert.

Der Schokoladenpanzer wird erstellt in dem geschmolzene Schokolade auf und ringsum den gesamten Kuchen verteilt und verfestigt wird (durch Abkühlen). Der Kuchen muss mindestens vier Stunden im Kühlschrank verweilen um genügend innere Festigkeit zu erlangen.

Erdbeerkuchen[Bearbeiten]

Der Erdbeerkuchen ist ein Kuchen mit Erdbeeren und/oder Erdbeergeschmack. Meist werden keine Erdbeeren bei der Herstellung verwendet, da diese zu teuer sind. Viel mehr wird ein chemisches säureähnliches Mittel verwendet: Die Erdbeerkuchen-Glasur. Die menschliche Zunge kann keinen Unterschied zwischen Erdbeerkuchen-Glasur und Erdbeeren wahrnehmen, da die Säure in der Erdbeerkuchen-Glasur einige Geschmacksknospen verätzt. Seitdem die Erdbeerkuchen-Glasur auf dem Markt ist, werden meist Bananen oder Wassermelonen rot angemalt, auf den Kuchen gesetzt und als Erdbeeren wahrgenommen, da die Erdbeerkuchen-Glasur für den erdbeerigen Geschmack sorgt.Magerquark ist toll.

Vanillekuchen[Bearbeiten]

Für einen knackigen, knusprigen, leckeren Vanillekuchen benötigt man folgende Zutaten: Man nehme

Den 15-Kilo-Tortenboden auf eine flache Unterlage legen und in einer Schale Vanille mit den anderen Zutaten möglichst nicht vermischen; das Mehl darf auf gar keinen Fall die Olive berühren. Jetzt den Tortenboden draufklatschen und für 16 Stunden in den Ofen schieben. Voilà, der "Vanillekuchen" ist fertig.

Siehe auch[Bearbeiten]