Spiegelwelten:Mitteilungen aus dem Wanner Königspalast.

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
König Ralf der Rote

Diese Seite beinhaltet aktuelle Meldungen und Ansprachen aus dem VKWE unter König Ralf dem Roten bzw dessen Stellvertreter Peter von Ankerhagen


Montag, 29.12.2014

Liebe Mitbürger,

Nach Monaten des Schweigens ist der Palast nun endlich in der Lage, sich zur Zukunft der Wanne-Eickler Regierung zu äußern. In den vergangenen Monaten habe ich persönlich die Geschicke unseres Staates gelenkt, aber wir alle wissen, dass dies auch für mein persönliches Empfinden kein Dauerzustand sein sollte. Problematischerweise hatte der Volksentscheid vom 22.9. diesen Jahres eine vorzeitige, reguläre Neuwahl abgelehnt, wie uns allen ja noch in Erinnerung ist. Ebenso auffällig ist die Tatsache, dass sich lange Zeit kein Übergangskandidat bereitstellen wollte, was mich doch ein wenig verwundert hat.

Letzteres hat sich in den vergangenen Tagen aber geändert. Wir haben endlich einen König für die Übergangszeit bis zur regulären Wahl im August finden können und werden ihn zum neuen Jahr einführen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich noch einmal bei der Familie unseres verschiedenen Königs Ralf bedanken, die uns in dieser schwierigen Findungsphase unterstützt hat, obgleich die Zeiten für sie weitaus schwieriger sind als für uns. Wir versprechen weiterhin eine lückenlose Aufklärung der Geschehnisse vom September, jedoch hat sich der einzige mir bekannte Zeuge, Lord Shellington, in den letzten Monaten aus "Unpässlichkeiten" keiner Befragung unterziehen können. Und da er als Englischer Außenminister diplomatische Immunität besitzt, können wir ihn dazu auch nicht zwingen. Ich verstehe aber seine Ablehnung. Ich an seiner Stelle würde auch nicht über ein derart traumatisches Erlebnis reden wollen.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter von Ankerhagen (Regierungssprecher)

Sonntag, 7.9.2014

Liebe Mitbürger,

Wie wir nun bestätigen müssen, ist unser König, Ralf der Rote, im Zuge einer Wiedereinfangungsaktion des Schwerverbrechers Kevin "Prince" Boateng am gestrigen Abend ums Leben gekommen. Wie der anwesende Zeuge, der englische Außenminister Lord Shellington uns mitteilte, haben sich Boateng und Ralf auf dem Dach des Kraftwerks einen Kampf geliefert, in dessen Verlauf beide vom Dach gestürzt sind. Mitglieder der Polizei haben heute Nacht beide Leichen bergen können. Das Urteil der Gerichtsmedizin steht noch aus, aber... naja.... das ist schon ziemlich eindeutig.

Ich rufe hiermit eine zweiwöchige Staatstrauer aus, für deren Verlauf ich kommisarisch die Staatsgeschäfte übernehmen werde. Ich habe mir nicht träumen lassen, dass ich diese traurige Pflicht nun zum zweiten Mal binnen 4 Jahre übernehmen muss. Über die offizielle Nachfolgeschaft entscheiden wir dann nach Ablauf der Staatstrauer.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter von Ankerhagen (Regierungssprecher)


Samstag, 19.7.2014

Liebe Mitbürger, liebe internationale Beobachter

Im Zuge der aktuellen Topfpflanzenaffäre und dem darauf erfolgten, unbegründeten Internationalen Druck bittet der König zu einer klärenden Konferenz, zu dem er alle interessierten Mitregenten aus aller Welt herzlich einladen möchte. Datum und Ort der Veranstraltung wären Mittwoch, der 23.7.2014 im Mondpalast Wanne-Eickel. Das Bier wird gestellt. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter von Ankerhagen (Regierungssprecher)

Dienstag, 15.7.2014

Liebe England-Pisser

Samma habt ihr noch alle Schafe im Schlafzimmerschrank? Mir erzählen, ihr wär ein Prolet? Nicht des Amtes würdig? Ey wisst ihr wieviele Penner ich unter den Tisch saufen musste um den Posten zu kriegen? HUNDERTE!! Nich so wie bei euch? Nich aus Mami rausgeplatzt, gewartet bis Papa abgenippelt is und feddich.... Hömma DAT is nix als Amtsschmarotzerei. Eure Vorwürfe? Da scheiß ich drauf!

Wenn ich unter eurem Nivau bin, dann habt ihr Pech gehabt. Auf dem Niveau will ich gar nicht sein.

Leckt mich. Oder meine Topfplanzen. Laut WILD stehen die ja drauf.

mfg
Ralf

Sonntag, 13.7.2014

Liebes Volk,

Ey ich glaub et hackt, ja? Wat musste ich da für ne Schweinepisse lesen? Mit Topfplanzen?? Wie soll dat anatomisch gehen? Echt ma? Wie? Wer glaubt denn so eine Hacke? Mann Mann Mann

Ich fordere eine offizielle Entschuldigung dieses Fischeinwicklers von einer Zeitung. An dieser Pisse ist nichts dran. Mir soll mal einer zeigen, wie so etwas funktionieren soll, am besten diese Torffresse eines angeblichen Zeugen höchstselbst. In gebückter Haltung. Obwohl.... nee... besser nich, dat kann man auch wieder anderes Deuten...

Aber im Ernst: Wir sind Wanne und nich der Vatikan! Wir können legal Frauen vögeln! Wir brauchen also nich heimlich nach Alternativen suchen, sofern wir das nich wollen. Es sei ja jedem selber überlassen, aber so einen Schweinkram habe ICH nicht nötig. Eklich. BAH!

Also, auch an die paar Hinterwäldler, die draußen rumstehen und versuchen, zu dritt einen Flashmob zu veranstalten: Ich habe lediglich meine Pflanzen gegossen. Das ist nachts bei einigen Pflanzen einfach effektiver, weil die das besser aufnehmen und dadurch schöner wachsen! Fragt nen Gärtner! Oder eure Omma! Die weiß dat! Fragt die und lasst MICH mal schön in Ruhe arbeiten, ja? Seit der Weltsicherheritsrat vor dei Monaten aufgelöst und durch eine Fischbude ersetzt wurde haben wir in der Welt andere Schwierigkeiten, um die ich mich zu kümmern hab.

Kapiert?

mfg
Ralf



Mehr Mitteilungen aus Wanne-Eickel? Sommer des Schreckens? Hier schauen!

Mitteilungen zwischen 2008 und 2011:Hier