Manchester United

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Manchester United FC (Manchester United Ferguson's Club) ist ein Fußballverein aus England, der in Manchester zu Hause ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde vermutlich irgendwann in der Zukunft gegründet. Experten zufolge 2078 unter dem Decknamen Newton Heath, da in Manchester damals jegliche sportliche Gruppen verboten waren. Der beste Geschichtenerzähler der angeblichen Fußballmannschaft ist wahrscheinlich Wayne Rooney, der gerne spannende Stories über seine Kneipenschlägereien (natürlich nur in perfektem Englisch) usw. erzählt.

Fußball[Bearbeiten]

Der Verein gibt vor, Fußball zu spielen, doch Verschwörungstheoretiker behaupten, die Mannschaft diene nur dazu Kinderhandel mit Portugal (Nani) und Brasilien (Rafael da Silva)zu betreiben. Der Verein spielt in der 1.Liga Englands und hat großen Erfolg dort. Grund dafür ist der großartige Trainer Sir Alex Ferguson, der trotz seines hohen Alters (Experten sagen, er hätte den Hadrianswall erbaut) nicht von der Bank weichen will, obwohl ihn eigentlich alle hassen und ihn schon in ein Altenheim (italienische Nationalmannschaft) einweisen lassen wollten. Dessen Lieblingsspieler sind Edwin van der Sar, weil der ungefähr auf sein Alter kommt, Anderson, weil der ihm mal gezeigt hat, wie man sich lustige Rastalocken machen kann und Gary Neville, weil dessen Vorname der gleiche Name ist, den eine Schnecke in seinen Lieblingszeichentrickfilm trägt. Spielen tut der Verein im großen Old Trafford Park Stadium.

Stadion[Bearbeiten]

Das Old Trafford Stadium, oder der Old Trafford Park ist der Spielort von Manchester United FC. Bis zum 30 jährigen Trainerdasein von Alex Ferguson (also ungefähr Anfang des 2.Weltkriegs), hieß das Stadion noch Trafford Park, aber um dem langjährigen Trainer zu zeigen, was er ihnen bedeutet, hat man noch "Old" hinzugefügt. Das Stadion trägt darüber hinaus auch den Namen "Theatre of Dreams", was damit zusammenhängen mag, dass Sir Alex Ferguson aufgrund seines Alters und der Spielweise seiner Mannschaft regelmäßig einschläft. Lediglich ein aus 30 Metern volley in den Winkel gehämmerter Ball von Wayne Rooney, der den Keeper mit ins Netz beförderte, konnte ihn bislang bei einer Partie wieder aufwecken, weil dabei diverse Tribünenteile in sich zusammenfielen, Ferguson aber bedauerlicherweise verfehlten. (Diverse Gedenkplakate wurden bereits jubelnd empor gehoben). Das Stadion ist sehr alt, Experten munkeln, es wäre älter als Sir Alex Ferguson (sehr unwahrscheinlich) , und wurde von den Römern als Alternative für den Circus Maximus in Rom, der damals noch in Bau war, genutzt. Oft wird das Stadion heute auch für die Feste der Mannschaft gebraucht, bei denen die Spieler jedesmal versuchen, den Trainer soweit abzufüllen, bis dieser umfällt, um ihn dann heimlich auf die Bank von Chelsea London auszusetzen. Einen exterritorialen Trainingsplatz hat der Club auf Baltrum. Der Platz beinhaltet ein Aufwärm-Fußballfeld und 2 große Fußballfelder zum "trainieren".

Skandale[Bearbeiten]

Skandale gab es bei dieser Mannschaft wenige, bis auf den besagten vermuteten Menschenhandel und der Kneipenschlägereien von Wayne Rooney. Diese kann man aber kaum mehr als Skandal bezeichnen, weil dies beinahe täglich der Fall ist. Außerdem wurde Sir Alex Ferguson öfters am Morgen auf einer Straßenbank gefunden, mit einem Zettel bei sich, auf dem stand: "Freigabe erhalten." Wer weiter Skandale erfahren will, liest einfach die Bilderzeitung, bei denen die Angaben aber zu 102,9% falsch sind (2,9% könnten halbwegs stimmen). Außerdem wurde Wayne Rooney jüngst als Halbbruder von Wolverine enttarnt. Dessen Mutationsprozess ist aber so aus den Ufern geraten, dass sein Haupthaar durch Hormonveränderungen zunächst verschwand und später die molekulare Struktur von Schambehaarung annahm. Anstatt diese Schande zu verbegen, hat sich Rooney dazu entschieden, diverse Bilder seiner Metamorphose zu veröffentlichen um damit von den Sexskandalen seines Kollegen Ryan Giggs abzulenken. Andersherum wäre es wohl besser gewesen.

Sonstiges Zeug was man wissen muss, oder auch nicht[Bearbeiten]

Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten, aber bei Manchester United meistens 10 Minuten mehr, da die Schiedsrichter ungeheure Angst vor Sir Alex Ferguson haben und so lange nachspielen lassen, bis Manchester ein Tor erzielt. Manchester United FC hat bisher 3 mal die die Champions League gewonnen, immer in der Hoffnung, Sir Alex Ferguson würde endlich mal abtreten, und wurde geschätzte 53,1 Mal Meister.Außerdem wird behauptet, dass sie nur deshalb so oft gewinnen, weil sie einen üblen Körpergeruch ausströmen und die Gegner alle an Lungenverätzung sterben.

Katastrophen[Bearbeiten]

1958 stürzte die Maschine auf dem Rückweg von Belgrad über die USA in zwei Türme, die im Weg standen. 316 Leute, alle außer Sir Bobby Charlton und Sir Alex Ferguson kamen dabei ums Leben.

Besondere Spieler[Bearbeiten]

Manchester United geht grundsätzlich mit Spielern anders um als andere Vereine. Ist es gar die Regel, dass Vereine normalerweise Talente anderer Vereine unter Vertrag nehmen und sich von deren Torregen berieseln lassen, so hat der Ferguson's Club eine andere Strategie. Er kauft Spieler, die eventuell einmal erfolgreich sein könnten auf und gibt ihnen Spielzeit und lässt sie anschließend unter Protestschreien der eigenen Fans wieder gehen. So geschehen mit Cristiano Ronaldo oder Ruud van Nistelroy. Nächster Kandidat für dieses Verkaufskarussel ist nach übereinstimmenden Medienberichten Javier Hernandez, der wohl begonnen haben soll, Fussball als seinen Beruf zu akzeptieren (Angaben wie immer ohne Gewehr, in diesem Fall um Schüsse auf Old Fergie zu verhindern). Als Abnehmer werden der FC Barcelona, welcher dringend zu Beginn der neuen Saison einen Mittelstürmer verpflichten muss und Real Madrid, die aus Prinzip alles haben wollen, woran der FC Barcelona interessiert sein könnte, gehandelt. Wenn man nun glaubt, dass damit der bemittleidenswerten Serie der blamablen Trainerfehler ein Ende gesetzt sei, der wird nun bitter enttäuscht werden, denn es gibt ja auch noch Traditionsspieler beim Stadtrivalen des Manchester City Fussballvereins der Vereinigten Emirate. Diese sind Reihern Giggs und Edwin van der Sar, welche auf äußerst kuriose Weise mit einander in Relationstehen. Reihern Giggs hat nämlich laut der "Moon" genau so viele Einsätze für Manchester United gehabt, wie Edwin van der Sar Jahre auf diesem Erdball verbracht hat. Schätzungen nach handelt es sich dabei um rund 800 Spiele. Leider konnte man nie etwas genaues feststellen, da die beauftragten Sachbearbeiter nach 60 Jahren intensiver Nachforschung entweder an permanenter Langeweile oder Altersschwäche verstorben sind. Was sich aber mit Bestimmtheit sagen lässt ist, dass die beiden angesprochenen Fussballurväter trotz der Gerüchte, dass sie den Sport erfunden haben sollen, nie eine besondere Leistung vollbracht haben. Allerdings wollte Ferguson auch nicht auf die einzigen Spieler seiner Mannschaft verzichten, welche noch altkopptisch fließend sprechen und daher überhaupt in der Lage sind, mit ihm zu kommunizieren. Die Verwendung eines synthetischen Gebisses ist hierbei selbstverständlich Vorraussetzung. Früher war die Ausbildung der Jugend kompliziert und kurios. Ein Beispiel wäre der 2007 unterschriebene Profivertrag vom damals 16-jährigem Magnus Eiscreme.

Erfolge[Bearbeiten]

Der Manchester United FC ist englischer Rekordmeister und bringt dementsprechend eine lange Liste von Erfolgen mit: 10 v.Chr. - 2011-Verein mit dem höchsten Durchschnittsalter//Immer-Meister der englischen Liga(Aufgrund der Tatsache, dass man im baufälligen Old Trafford schon seit 50 Jahren nicht mehr spielen kann, hat die Fifa alle Heimspiele für gewonnen erklärt.)//2010, 2011-Einziger Sportverein, in dem sich die Queen für jung und dynamisch hielt.//3 mal Championsleague Gewinner. (Ein Datum ist hier nicht bekannt, denn Gerüchten zufolge hat Manchester den Preis bereits vor seiner Entstehung gemietet.)

Soccerball.svg You'll never walk alone! – Die Fußballvereine dieser Welt Soccerball.svg
Soccerball.svg
You'll never walk alone! – Die Fußballvereine dieser Welt

BVB-Emblem.PNG Truppen der 1. Bundesliga FCN.png
1. FC Köln • Bayer 04 Leverkusen • Borussia Dortmund • Borussia Mönchengladbach • Eintracht Frankfurt • FC Augsburg • FC Bayern München • FC Schalke 04 • FSV Mainz 05 • Hannover 96 • Hamburger SV • Hertha BSC • RB Leipzig • SC Freiburg • TSG 1899 Hoffenheim • VfB Stuttgart • VfL Wolfsburg • Werder Bremen

Bielefeld.PNG Unterklassiger Abschaum Dresden.png
1. FC Kaiserslautern • 1. FC Nürnberg • 1. FC Union Berlin • Alemannia Aachen  • Arminia Bielefeld • BFC Dynamo Berlin • Dynamo Dresden • Eintracht Braunschweig • FC Bayern München II • FC Energie Cottbus • FC Hansa Rostock • FC Ingolstadt 04 • FC Oberneuland • FC Rot-Weiß Erfurt • FC St. Pauli • Fortuna Düsseldorf • Goslarer SC 08 • Karlsruher SC • Kickers Emden • Lok Leipzig • MSV Duisburg • Preußen Münster • SG Wattenscheid 09 • SpVgg Greuther Fürth • SV Darmstadt 98 • Tasmania Berlin • TSV 1860 München • VfL Bochum • VfL Osnabrück • Wacker Burghausen • Wuppertaler SV

Clubs der Super League
BSC Young Boys Bern • FC Basel • FC Sion • FC St. Gallen • FC Vaduz • FC Zürich • Grasshoppers Zürich

Chelsea.JPG Weitere Clubs Barca.JPG
AC Mailand • Ajax Amsterdam • Arsenal London • AS Rom • Atlético Madrid • Black Boys Gambia • Chelsea F.C. • FC Barcelona • FC Holland • FC Liverpool • FK Austria Wien • Grazer AK • Hinter Mailand • Inder Mailands • Inter Mailand • Juventus Turin • Manchester United • Rapid Wien • Real Madrid • Red Bull New York • Red Bull Salzburg • SK Sturm Graz • Werder Yemen

Übersicht: Portal:Sport

Fussball symbol.png