Hinter Mailand

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinter Mailand ist ein kleiner italienischer Fußballverein aus einem Vorort von Mailand.

Geschichte[Bearbeiten]

Entstanden ist der Verein im Jahr 2000, vor einem Champions-League Spiel zwischen dem FC Bayern München und Inter Mailand. Das Flugzeug, das die Mannschaft von München nach Mailand transportieren sollte, geriet in Turbulenzen, weshalb der Pilot in einem Ort hinter Mailand notlanden musste. Um nicht mehr für den Weitertransport verantwortlich zu sein, erzählte er der Mannschaft, man sei bereits am Mailänder Flughafen.

Stefan Effenberg fragte einen Jungen nach dem Weg zum Stadio Giuseppe Meazza, das sich hier in der Nähe befinden müsse. Jener erkannte den Irrtum und zeigte dem Bayern-Kapitän den örtlichen Sportplatz. Der kleine Junge fungierte dann als Organisator und stellte aus den Dorfbewohnern, die abends Zeit hatten, ein Team zusammen, das später tatsächlich gegen das deutsche Team antrat. Der FC Bayern gewann das Spiel knapp mit 2:1, beide Tore der Münchner waren in der Nachspielzeit gefallen.

Die Gründungself[Bearbeiten]

Die Mannschaft, die sich an jenem Nachmittag formierte, bestand aus folgenden elf Spielern:

Tor[Bearbeiten]

  • Francesco Zampanone, Bürgermeister des Dorfes, der allerdings nach fünf Minuten verletzt ausschied und vom Verteidiger Ernesto Ferrovia ersetzt werden musste.

Verteidigung[Bearbeiten]

  • Javier Zanetti, Spieler von Inter Mailand, der das Missveständnis ungemein unterhaltsam fand und sich zu diesem Zeitpunkt gerade im Dorf aufhielt.
  • Maria Gramsci, Großmutter der Inter-Legende Sandro Mazzola.
  • Ernesto Ferrovia, hauptberuflicher Zwergwerfer. Verpasste die letzten Spielminuten, weil er wegen Steuerhinterziehung während des Spiels verhaftet wurde.
  • Vittorio Emmanuele Senzatempo, mit 115 Jahren ältester Mann Italiens.

Mittelfeld[Bearbeiten]

  • Peppino Scherzi, der Junge, der das Spiel organisiert hatte.
  • Massimiliano Minimo, Zuhälter.
  • Alvaro Grande, Trainingspartner Ernesto Ferrovias.

Angriff[Bearbeiten]

  • Diego Armandito Madonna, Pizzabäcker. Unehelicher Sohn einer Napoletanerin. Erzielte das Führungstor für Hinter Mailand nach einem Solo über das halbe Spielfeld.
  • Piero Codina, Boxer. Musste nach sieben Minuten als Schiedsrichter fungieren, nachdem er den dafür vorgesehenen Mann mit einem Faustschlag schwer verletzt hatte.
  • Antonio Scherzi, kleiner Bruder Peppino Scherzis.

Spätere Spiele[Bearbeiten]

Im November 2009 fand ein Freundschaftsspiel zwischen Hinter Mailand und Inter Mailand statt. Das Spiel endete mit 0:0, keine Mannschaft konnte auch nur einen Torschuss verzeichnen. Hinter Mailand trat mit derselben Aufstellung auf, wie beim 1:2 gegen die Bayern vor neun Jahren. Zanetti entschied sich dazu, wieder für Hinter zu spielen, Senzatempo musste allerdings auf einem Rollstuhl am Spiel teilnehmen.

Der FC Bayern München lehnte ein Angebot, das Match als Freundschaftsspiel zu wiederholen, ab.

Soccerball.svg You'll never walk alone! – Die Fußballvereine dieser Welt Soccerball.svg
Soccerball.svg
You'll never walk alone! – Die Fußballvereine dieser Welt

BVB-Emblem.PNG Truppen der 1. Bundesliga FCN.png
1. FC Köln • Bayer 04 Leverkusen • Borussia Dortmund • Borussia Mönchengladbach • Eintracht Frankfurt • FC Augsburg • FC Bayern München • FC Schalke 04 • FSV Mainz 05 • Hannover 96 • Hamburger SV • Hertha BSC • RB Leipzig • SC Freiburg • TSG 1899 Hoffenheim • VfB Stuttgart • VfL Wolfsburg • Werder Bremen

Bielefeld.PNG Unterklassiger Abschaum Dresden.png
1. FC Kaiserslautern • 1. FC Nürnberg • 1. FC Union Berlin • Alemannia Aachen  • Arminia Bielefeld • BFC Dynamo Berlin • Dynamo Dresden • Eintracht Braunschweig • FC Bayern München II • FC Energie Cottbus • FC Hansa Rostock • FC Ingolstadt 04 • FC Oberneuland • FC Rot-Weiß Erfurt • FC St. Pauli • Fortuna Düsseldorf • Goslarer SC 08 • Karlsruher SC • Kickers Emden • Lok Leipzig • MSV Duisburg • Preußen Münster • SG Wattenscheid 09 • SpVgg Greuther Fürth • SV Darmstadt 98 • Tasmania Berlin • TSV 1860 München • VfL Bochum • VfL Osnabrück • Wacker Burghausen • Wuppertaler SV

Clubs der Super League
BSC Young Boys Bern • FC Basel • FC Sion • FC St. Gallen • FC Vaduz • FC Zürich • Grasshoppers Zürich

Chelsea.JPG Weitere Clubs Barca.JPG
AC Mailand • Ajax Amsterdam • Arsenal London • AS Rom • Atlético Madrid • Black Boys Gambia • Chelsea F.C. • FC Barcelona • FC Holland • FC Liverpool • FK Austria Wien • Grazer AK • Hinter Mailand • Inder Mailands • Inter Mailand • Juventus Turin • Manchester United • Rapid Wien • Real Madrid • Red Bull New York • Red Bull Salzburg • SK Sturm Graz • Werder Yemen

Übersicht: Portal:Sport

Fussball symbol.png