Karlsruher SC

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Karlsruher Sauf Club (KSC) - außerhalb von Gelbfüßlerland - auch als Gelbfüßler Sau(f)verein bekannt, existiert bereits seit der Steinzeit. Seine Heimspiele trägt dieser Verein in dem wohl wildesten Stadion der Welt aus, dem Wildparkstadion, dass seinem Namen alle Ehre macht, vor allem wenn es gegen die unbeliebten Nachbarn aus dem Schwobeländle geht, die regelmäßig in der badischen Hauptstadt eine blutige Nase abgeben.

Die Fans[Bearbeiten]

Die KSC Fans sind die beliebtesten in ganz Ostfrankreich. Der natürliche Lebensraum eines echten KSC-Fans stellt die Gegengerade im Wildpark (franz. parc de wilde) dar. Er ernährt sich vorwiegend von der Stadionwurst und dem legendären Rothaus-Bier. Der gemeine KSC-Fan zeichnet sich durch Schrei- und Grunzlaute aus, die vor allem seine innige Liebe zu den Anhängern des VfB Stuttgart zum Ausdruck bringen. Vor jedem Heimspiel beteiligt er sich lautstark am Singen der badischen Nationalhymne mit dem Refrain: "Der Schwob muss raus, der Schwob muss raus aus dem Badner Land". Die selbe Liebe, die ihn mit Anhängern des VfB Stuttgart verbindet, verbindet ihn auch mit Anhängern des SV Walddorf Mannheim, dem FC Bayern Hollywood, dem 1. FC Kaiserslautern und der TSG 18,99€ Hoppenheim. Diese Liebe gegenüber diesen unsymbadischen Vereinen (VfB, FCB und SVW) teilen die KSC-Fans übrigens auch noch mit denen von Martha BSE Berlin, Racing Wagges Straßburg und Pizza Calcio. Der Verein wie die Stadt: "Viel vor - nix dahinter!" und das ist gut so. Die Zeit wird wieder alles relativieren und man wird mittelfristig in Richtung der 3. Deutsche Fußball-Bundesliga abtauchen und sich dort dann möglicherweise festigen. Das mit dem Stadion wird in diesem Leben auch nichts mehr. Man hatte schon überlegt als Stadion einen abgelegenen Boltzplatz am Stadtrand zu nutzen. Aber dann gäbe es keinen Platz mehr für die übergewichtigen Jugendspieler. Ein KSC-Fan gilt im allgemeinen als sehr leidensfähig - vor allem, wenn die Gegner in der Regionalliga Fußball-Großmächte wie Burghausen oder Pfullendorf sind.

Der gemeine KSC-Fan kennt außerdem noch Wörter die in ihm Freude erwecken, die da wären:

  • Valencia
  • Euro-Eddy
  • Hertha
  • Eintracht Frankfurtz
  • Straßburg
  • Pizza
  • Bier
  • VfB Stuttgart
  • Derbysieg (100 KSC Fans wurden von unabhängiger Stelle befragt, was ihr größter Traum wäre, wenn sie einen Wunsch frei hätten und gaben "Derbysieg" als Antwort)
  • Madonna Konzert in Frankfurt

Wörter und Sätze, die dagegen Entsetzen auslösen:

  • Stuttgart ist wieder Meister
  • Ausstiegsklausel
  • SV Casino Salzburg
  • Hansa Rostock Mai 1998
  • OB Fenrich
  • Stadionumbau
  • Stadionneubau
  • Pfullendorf
  • Lohrheide
  • Bröndby
  • Uli Hoeneß, der Wilderer
  • Clausthaler und ÖttingerAlkoholfrei (gibt es glücklicherweise nur im Gästebereich)
  • Derbysieg
  • Dietmar Hopp
  • Hoffenheim

Erfolge[Bearbeiten]

Die größten Erfolge des badischen Hauptstadtklubs stellen immer noch die Triumphe über den Konkurrenten aus dem östlich gelegenen Schwobeländle dar. Nach Meinung der Fans wäre der KSC längst Rekordmeister, hätte nicht der FC Zaster München ihnen die besten Spieler weggeschnappt. Trotzdem hat der Wildpark gefühlte 67 Deutsche Meistertitel hinter sich. Die 0:127 Pleite Im UEFA-Cup gegen Valencia gilt als weiterer Höhepunkt der Vereinsgeschichte. Weniger ruhmreich, aber mindestens genau so laut gefeiert sind die vielen Aufstiege, die jeweils auf die ebenso zahlreichen Abstiege folgten. Hierfür gilt als Musterbeispiel der hart umkämpfte Aufstieg aus der Pfullendorf-Liga. Ein weiterer Erfolg war die 1:3 Niederlage gegen den VfB Stuttgart, der die 100 Jahre Zweitklassigkeit des KSC in Erinnerung geraten lies, oder die Entlassung Winnie Schäfers, da seither im Wildpark die Ordner nicht mehr durch das Aufsammeln von Haaren, die aus dessen Löwenmähne ausgefallen sind, aufgehalten werden sondern sie sich nun wieder dem Tagesgeschehen widmen können und Zeit haben, die Zaunkletterer zu pisacken und Stadionverbote gegen Schwaben auszusprechen.

Erfolge: ...

Bekannte (auch: ehemalige) Spieler des KSC[Bearbeiten]

Bekannte Trainer des KSC[Bearbeiten]

Soccerball.svg You'll never walk alone! – Die Fußballvereine dieser Welt Soccerball.svg
Soccerball.svg
You'll never walk alone! – Die Fußballvereine dieser Welt

BVB-Emblem.PNG Truppen der 1. Bundesliga FCN.png
1. FC Köln • Bayer 04 Leverkusen • Borussia Dortmund • Borussia Mönchengladbach • Eintracht Frankfurt • FC Augsburg • FC Bayern München • FC Schalke 04 • FSV Mainz 05 • Hannover 96 • Hamburger SV • Hertha BSC • RB Leipzig • SC Freiburg • TSG 1899 Hoffenheim • VfB Stuttgart • VfL Wolfsburg • Werder Bremen

Bielefeld.PNG Unterklassiger Abschaum Dresden.png
1. FC Kaiserslautern • 1. FC Nürnberg • 1. FC Union Berlin • Alemannia Aachen  • Arminia Bielefeld • BFC Dynamo Berlin • Dynamo Dresden • Eintracht Braunschweig • FC Bayern München II • FC Energie Cottbus • FC Hansa Rostock • FC Ingolstadt 04 • FC Oberneuland • FC Rot-Weiß Erfurt • FC St. Pauli • Fortuna Düsseldorf • Goslarer SC 08 • Karlsruher SC • Kickers Emden • Lok Leipzig • MSV Duisburg • Preußen Münster • SG Wattenscheid 09 • SpVgg Greuther Fürth • SV Darmstadt 98 • Tasmania Berlin • TSV 1860 München • VfL Bochum • VfL Osnabrück • Wacker Burghausen • Wuppertaler SV

Clubs der Super League
BSC Young Boys Bern • FC Basel • FC Sion • FC St. Gallen • FC Vaduz • FC Zürich • Grasshoppers Zürich

Chelsea.JPG Weitere Clubs Barca.JPG
AC Mailand • Ajax Amsterdam • Arsenal London • AS Rom • Atlético Madrid • Black Boys Gambia • Chelsea F.C. • FC Barcelona • FC Holland • FC Liverpool • FK Austria Wien • Grazer AK • Hinter Mailand • Inder Mailands • Inter Mailand • Juventus Turin • Manchester United • Rapid Wien • Real Madrid • Red Bull New York • Red Bull Salzburg • SK Sturm Graz • Werder Yemen

Übersicht: Portal:Sport

Fussball symbol.png