Hümmel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hümmel ist in den Augen einer namentlich nicht bekannten Sekte das Paradies. Ihr Motto lautet daher:

Gute Menschen kommen in den Himmel
und ganz gute Menschen kommen in den den Hümmel.

Vorstellung vom Hümmel[Bearbeiten]

Die Idioten, die an den Hümmel glauben, stellen sich ihn einfach super vor, besser als jedes Fünf-Sterne-Hotel. Während es in einem solchen Hotel nur eine goldene Badewanne pro Zimmer gibt, existieren im Hümmel ganze zwei bis vier Wannen in einem Raum, je nachdem, wie brav man auf Erden war. Kriminelle Mafiosi müssen sich bereits mit einer Goldwanne und einem gratis Duschgel zufrieden geben, ganz anständige Leute bekommen etwa 1,5 Badewannen (allerdings kein gratis Duschgel) und richtig religiöse Typen bekommen dann mehrere, wobei diese Gruppe auch wieder in viele kleinere Gruppen aufgeteilt wird; katholische Ministranten erhalten meist zwei güldene Badestationen, zum Priester geweihte Personen dagegen schon drei und der Papst, Verzeihung, Papst darf sich dann schon auf mindestens vier Waschgelegenheiten freuen. Kurzum, das Leben im Hümmel ist wahrlich eine Wonne.

Ursprung[Bearbeiten]

Gegründet wurde die Sekte 2006 von einem Propheten namens Joseph Schmitt. Diesem erschien ein Engel namens Makkaroni, der ihm Folgendes auftrug:

“Josöph Schmütt! Üch kommö üm Ouftrog von Gott, um dür zu sogön, doss ollö ondörön Rölügüonön Müst sünd! Dos Schücksol hot düch ousörwöhlt, oinö neuö Rölügüon zu gründön! Sog dön Mönschön, doss sü ün dön Hümmöl kommön, wönn sü schön brov sünd! Zum Böwois zoigö üch dür düsö Goldtoföln - obör nur für droi Sökundön! Und wög sünd sü! Moch’s gut!”

Blöderweise verstand Schmitt ein Wort im Gelaber des Engels falsch: Er erzählte allen vom Hümmel, der natürlich eigentlich Hümmöl heißen sollte. Deshalb werden wohl alle Mitglieder der Sekte für diese Gotteslästerung für immer in der Höllö schmoren.

Joseph tat dennoch, was ihm aufgetragen wurde und schon bald fand sich eine Gruppe von Dorftrotteln, die sich ihm anschlossen:

Liste von Mitgliedern der “Hümmel-Sekte”[Bearbeiten]

Die folgenden Personen vergeuden, bzw. vergeudeten ihr Leben damit, an diesen Unfug zu glauben:

Dass der IQ aller Mitglieder zusammen 35 beträgt, könnte die Wahrscheinlichkeit, dass der Hümmel wirklich existiert, entschieden beeinflussen.

Lektüre[Bearbeiten]