Diverses:Bei einem Facebook-Chat mithören

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heute hacken wir uns mal in einen Facebookchat und belauschen die dort angemeldeten!

Zuerst gehen wir auf die Seite von Facebook. Dann gehen wir auf "Anmelden" und geben den Namen des zu Belauschenden ein. Gemacht? Gut. Dann geht ihr in das Feld "Passwort" und gebt seinen Geburtstag ein. In 99% der Fälle seid ihr jetzt auf seinem Profil. Wenn ihr es nicht seid, schreibt so lange perverse Sachen, bis es klappt. Das funktioniert garantiert! Wenn ihr auf seinem Profil seid, könnt ihr entweder auf "Nachrichten" gehen und ältere Chats kontrollieren, oder ihr wartet, bis der, dem das Profil gehört auch online ist und belauschst ihn. Übrigens, man kann auch für ihn chatten oder Posts posten.

In unserem Fall haben wir uns in das Profil von einem gewissen "Hans" (13) eingeloggt. Da kommt auf einmal sein Freund "Peter" (19). Hören wir mal in den Chat:

  • Hans: "Hey mann, what's los?`"
  • Peter: "Yeah, gut. Meine Freundin und ich hatten gerade Mega Bang gemacht. Ganze 40 Sec. habe ich es durchgehaltn!"
  • Hans: "Cool, ey! Mans mir gehts net mehr so good. I hat a F+ in English? That's nicht fair!"
  • Peter: "Na, kann Ich jetzt nets machn. Kommste morgen zu Annas Party?"
  • Hans: "Wers Anna?"
  • Peter: "Oh, ich meinte Ann."
  • Hans: "Ach Ann, das hotte Flitchen. Logo! Wo denn und how viele kommn?"
  • Peter: "Hmm, dat isne kleine Party, also max. 300 Leut. Sie is in her Haus. Wir let us kommn Pizza and overnight in her bed."
  • Hans: "What, all 300 people übernachtn in her Bet?"
  • Peter: "Jeah, but alle sind nur ultradünne Weibr."
  • Hans: "Coool, Ich will come. Sind ihre Mum and Dad their?"
  • Peter: "They'rent da, natürlich!"
  • Hans: "Solln wir wat mitbringn?"
  • Peter: "What you will! I bring Crystal Meth mit!"
  • Hans: "Oh, hastn du den goodn stoff aus Poln? Kommma in die kitchen and geb mir a little bisschen"
  • Peter: "Ok, hier"
  • Hans: "Wow is de Stoff good! WIESN IS DA IN THE WALL NO LOCH?! BAAAM"
  • Peter: "Öhhaha"
  • Hans: "Öhhahaha"
  • Peter: "Öhhahahaha"
  • Hans: "Öhhahahahaha! Oh Menle, I muss no my Gripp-Medi nehmen! Oh, this Medi is so bittr, I must drink Beer, damitl ich det Schluckn kann!"
  • Peter: "Ok, I muss wiedr in my room, my Freundin has drink in Bewusstlosigkeit and I bin geil!"
  • Hans: "Gut, viel fun!"
  • Peter: "Den werd I habn!"
  • Chatnachricht: Peter ist offline
  • Hans: "OMG, was soll ich without him machn??? WHY IS HE GESTORBN? I muss me from the next Bridge werfen"

Hier war ein super Beispiel, wie es funktioniert. Leider haben wir eine relativ unspannende Unterhaltung mit wenigen Besonderheiten entdeckt.

Falls ihr keine Lust mehr habt, eure Freunde auszuspionieren, gebt einfach irgendeinen Namen ein und einen zufälligen Geburtstag als Passwort. Ihr landet dann auf einem fremden Profil. Dann könnt ihr ihm peinliche Posts anheften und ihn so lange quälen und erpressen bis er aufgibt! Vielleicht gibt er euch ja auch noch 1.000€ wenn ihr ihn erpresst. Man weiß nie.

Facebook und Co.
Buchstabe F.png
Facelook.jpg