Posten

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Posten (sprich: paüßten) bezeichnet das, was Leute, die einen Beruf haben, besitzen. Ein Posten ist in etwa ein Arbeitsplatz.

armes Deutschland[Bearbeiten]

Leider können fast 5 Millionen Deutsche dieses Wort auf sich bezüglich nicht benutzen, traurig aber wahr!. Das Gegenteil vom Posten ist ein Hartz IV-Empfänger oder jegliche Art von Politiker.

finstere Vergangenheit[Bearbeiten]

Seit 1900 nach dem Krieg wurden neue Posten angeschafft, weil die Königin von Deutschland, Adolfine, das ganze Land durch Krieg zerstörte. Deswegen wurden Schwarzarbeiter aus Italien wie Mario und Luigi angeheuert die dann den Job von Drogendealern erledigten, indem sie Pilze sammelten.

andere Sprachen[Bearbeiten]

Englisch[Bearbeiten]

Posten kann aber auch aus dem englischen hergeleitet und bedeutet: ein Poster aufhängen.

Hebräisch[Bearbeiten]

Historiker fanden aber den Begriff "Posten" schon vor 2000 Jahre v. Chr. auf einer hebräischen Steintafel von Jesus Christoph.

weiteres[Bearbeiten]

Dass Wort Post leitet sich auch aus dem Begriff "Posten" ab. Nicht zu verwechseln mit den Postituierten oder den Polacken.