Marine

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Marine wird häufig mit der Droge Margarine verwechselt, die dazu führt, dass Brote oder Brötchen einem nicht mehr schmecken. Es gibt aber auch ein paar durchgeknallte Bettler, die eine Badewanne im Meer versenkt haben und sich, weil sie Margarine-abhängig sind, den Namen Mahrhieene gegeben haben. Die Marine zählt nicht zu den Waffelgattungen, da sie nicht von Generälen, sondern von Schmetterlingen geführt wird [1].

Spezielle Infos

In der Realität ist die Marine eine frei erfundene Reihenfolge von Zahlen, die sich durch Zufall beim Scrabblespielen gebildet hat. Grundsätzlich gilt: Die Marine fährt nicht, sie läuft, und zwar vom Brot, jedoch nicht wegen zu hohen Seegangs, sondern weil die Sonnenstrahlen in den Aquitanischen Breiten einfach in einem zu steilen Winkel auf das Brot plumpsen.

Von der italienischen Margarine aus werden Rocco Granata verschossen, die hören sich dann so an "Marina Marina Marina" und verführen gestandene Gevattern aus den 50ern heute noch zu wilden Zuckungen. Von einer Droge ist auch nichts anderes zu erwarten.

2006 durften ein paar Pötte mit deutscher Margarine als Zieldarstellungskutter im Mittelmeer vor dem Libanon dümpeln.

Die australische Marine hat es sogar ins Fernsehen geschafft, und zwar nicht nur mit der Margarine-Werbung, sondern mit einer eigenen Fernsehserie namens Sea Patrol.

Wertvolle Links

Schweizer marine.jpg
Admiral Graf Spee Selbstversenkung.jpeg
Fast in Schußweite
Wie kommt denn der da hin?