Luftwaffe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Luftwaffe ist, ähnlich einer Luftgitarre, eine Waffe, die man nicht sehen kann. So sind diese Waffen günstig in der Herstellung, einfach in der Handhabung und Pflege und deshalb weltweit verbreitet. So gehen beispielsweise zuverlässige Quellen im amerikanischen Verteidigungsministerium davon aus, dass in Krisenregionen wie Irak, Iran, Syrien, Nordkorea und Berlin Kreuzberg jeder Bürger mit einer Luftwaffe ausgestattet ist und bereit ist sie gegen Invasoren der kapitalistischen Weltmacht Friedenstruppen der Vereinigten Staaten einzusetzen. Nebenbei bezeichnet Luftwaffe den Teil einer Armee, der seine Operationen in der Luft durchführt.

Technik

Die Luftwaffe kann als Faustfeuerwaffe, Sturmgewehr, Panzerfaust und jeder anderen denkbaren Waffengattung vorkommen. Der Schütze nimmt hierbei die für die Waffe typische Haltung ein, richtet den Lauf der Luftwaffe auf sein Ziel und schreit laut „Peng“ (oder „peng, peng, peng, peng, peng“ bei automatischen Waffen, „fschhhhht... PENG“ bei Raketenwerfern).

Länderspezifikationen

Deutschland

Eine deutsche F-16, sponsored bei Milka.
Die deutsche Luftwaffe operiert auch im Inland bei der Schädlingsbekämpfung...

Die deutsche Luftwaffe ist eine der modernsten der Welt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie Sponsoren hat und somit auch das nötige Kleingeld für Forschung und Entwicklung. Im Umgang mit Luftwaffen werden schon die Kinder im Kindergarten trainiert, indem sie sich in taktischen Manövern und sonstigen Killerspielen hinterherrennen und laut „Peng“ schreien.

USA

Die USA besitzen mehr Kampfflugzeuge als Piloten. Dies liegt daran, dass sie das Land, mit einem Flugzeug pro Einwohner bekämpfen, um billig an Öl zu kommen um Demokratie zu stiften. Besitzt kaum Luftwaffen, da jeder Dreijährige bereits mindestens eine Faustfeuerwaffe, eine Pumpgun und eine Jagdflinte besitzt und in wohlsituierten Familien auch gerne mal eine Panzerfaust oder ein Flugabwehrgeschütz zu finden ist...

Frankreich

In Frankreich heißt die Luftwaffe Air France. Die französische Luftwaffe rekrutiert ihre Piloten, genau wie die Fußballspieler ausschließlich vom anderen Ufer. Ist in der Luftwaffentechnik weit zurück, da sich „peng“ auf Französisch einfach nur lächerlich anhört...

Österreich

Österreich hat eine Luftwaffe, aber keine Kampfflugzeuge. Sie leihen sich immer die ausrangierten Maschinen der Schweizer Luftwaffe.

Weitere Streitkräfte


Uncle - Guttenberg - plakat.jpg
Swissoldier.jpg