Luftpumpe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Luftpumpe ist ein elektromechanisches Gerät, das Kamelen an den Kopf angeschlossen wird, um Luft in den Schädel hineinzubefördern. Es gibt zwei Typen:

  1. Die Abpumpe pumpt das Gehirn ab. Die Luft strömt durch die Kamelnase in das Gehirn; deshalb heißt diese Methode auch Passivpumpe.
  2. Bei der Reinpumpe wird die Luft in das Gehirn gesprudelt; das Gehirn wird ab einem bestimmten Druck wie Dotter bzw. Eigelb beim Eierausblasen aus der Nase herausgeblubbert.

Mit einer Luftpumpe kann man auch Nachteulen aufblasen. Wenn man sie dann loslässt, fliegen sie durch das Zimmer, und das macht dabei furzende Geräusche.