Stupidedia:Artikelideen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen bei den Artikelideen der Stupidedia!
Gold.svg
Gold.svg

Auf dieser Seite sammeln wir Artikelideen und Ansätze für neue Artikel.
Alles, was ihr für spaßig und ausbaufähig haltet, könnt ihr hier eintragen – sei es ein lustiges Wortspiel oder eine Sammlung gleich mehrerer Ideen zu einem Thema. Natürlich dürfen vorhandene Einträge auch gerne um neue Aspekte bereichert werden.
Bloße Artikelwünsche, also einfache Stichwörter ohne Wortspiel und ohne Ansatz bitte nicht in diese Liste, sondern auf der Seite mit den Artikelwünschen eintragen.

Die gesammelten Ideen sollen als Inspiration dienen, die ein oder andere davon aufzugreifen und daraus einen vollständigen Artikel zu basteln – vielleicht sogar einen, der als Kunstwerk in unserer Hall of Fame geehrt werden wird.

Viel Spaß beim Wühlen, Ergänzen, Spinnen, Aufgreifen oder einfach nur beim Lesen!
Neue Einträge bitte alphabetisch einsortieren! Außerdem keine existierenden Artikel hier eintragen.


Inhaltsverzeichnis 1 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

  • Camelcorder, für die Kippe, die in Erinnerung bleibt
  • Canberra, die Stadt mit den weltweit meisten Kreiseln, Heimat sämtlicher australischer Provinzpolitiker - die gehen auch nur im Kreis und kommen zu keinem Punkt.
  • Castor-Rauxel - die Stadt an der französischen Grenze; spielt traditionell jedes Jahr erneut Räuber und Gendarm, ein Wallfahrtsort für erlebnisorientierte Jugendliche
  • Crashtest die übelste Art und Weise nachzuweisen, dass etwas stabil genug gebaut ist. Wird gerne vom Automobilhersteller herangezogen, um zu zeigen wie mies verarbeitet das Produkt ist.
  • Creative Commons Lizenz, zum Beispiel die CC-Namensnennung-Wehe-du-verscherbelst-es-Finger-weg-Das-gilt-auch-für-andere-XXX-Deutschland-17.154-Lizenz
  • ConCrafter Der Luca aus YouTube

D[Bearbeiten]

(oder) Jugendliche: Ich blute! Sterbe ich jetzt?

E[Bearbeiten]

  • Eau de Klo Das Wasser mit einer ganz besonderen Duftmarke
  • Echelon, Sekte der Gruppe 30 seconds to Mars, welche an Aliens glaubt und alles befolgt was Mr.Leto befiehlt
  • Ein Bolt für alle Fälle
  • Einhörnchen, schmeckt am besten mit Eis.
  • Eierstock, Grillspieß für Eier oder die Etage, die nur über die Hühnerleiter zu erreichen ist
  • Ei-Mac, ein extra wegen Halloween entwickeltes Regenschirm-Gerät zum Schutz vor geworfenen Eiern
  • Ei Fon Das neue Fon von Chicken, womit man mit Hühner (nicht nur die Tiere) reden kann
  • E-Meter, tödlich in Verbindung mit Gift, Elektroschocks und Strangulierungen
  • Emotycoon, ein Cartoon mit Smileys
  • Emulgator, ein Mischwesen, entstanden aus Emu und Alligator
  • Energiehunger
  • Entbazifizierung Die Endlösung der Bayernfrage, einer Minderheit im preußisch geprägten Westdeutschland
  • Entsorgung, auf was muss ich beim Wegwerfen achten?
  • Entspannungswandler
  • Erzbischof - in den Versionen Eisenerzbischof, Kupfererzbischof, etc.

F[Bearbeiten]

  • Fallbeil, lustiges Spielzeug für Kleinkinder, die gern alles auf den Boden werfen
  • FAQ you! Auflistung mit Tatsachen, um seinem Gegenüber die Gründe für das eigene Nichtinteresse mitzuteilen
  • Fässerwisser, ein Winzer, der glaubt, den besten Wein zu lagern
  • Featuritis die einzige bisher bekannte Krankheit, die direkt vom Menschen auf Software übertragen werden kann
  • Feetback, Meinungsrückfrage für Fetischisten, die Spuren hinterlassen haben
  • Fickschnitzel, besondere Leckerei für davor und auch danach
  • Filmtablette, die nehmen Schauspieler gegen Schwindelgefühl beim Dreh
  • Flühlingslolle
  • Foultier, Fußballer, der aus Frust über seine Langsamkeit oder die Überlegenheit des Gegners ständig foult. Prominente Beispiele gibt es zuhauf...
  • Foxtrottel, Funkverkehr für Schlaufüchse und Idioten
  • Fracksausen, Bezeichnung für einen heftig aufkommenden hysterischen Angst-Zustand, einhergehend mit möglicherweise Übelkeit, Durchfall und einen heftig anhaltenden Tremor, sowie lustigen Hüpfbewegungen. Also kurz vorm Herzkasper.
  • Franjo TudjmanEhemaliger Präsident Kroatiens,beachte Aussage am Jelacicplatz
  • Frenetisch [adj.]: das Frenulum (= Vorhautbändchen) betreffend. Dieses Wort wird oft sehr missverständlich gebraucht. So bezeichnet man Beifallsbekundungen durch exzessive Masturbation als „frenetischen Applaus“, obwohl die dabei entstehenden Geräusche nur in den seltensten Fällen wirklich vom Frenulum herrühren, sondern meist mit der Vorhaut erzeugt werden.
  • Fuckusa (eigentlich „Fukusa“; in diesem Sinne „Fuck USA“), japanische Decke mit Anti-USA-Bildern, bekannt seit Pearl Harbor
  • FSV Frankfurt-Bornheim Ja, die Frankis (???) haben ZWEI Fußballvereine
  • Farscape Eine langweilige SciFi Serie von 1999. die Serie hat keine Story und macht kein Sinn, oder besser gesagt, ein schlechter Fake von Star Trek und anderen SciFi Serien

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

  • Marzi-Panflöte, Instrument mit verschieden langen Röhren zum Reinblasen (und zum Essen)
  • Maschinenklauingenieur polnischer Beruf
  • Mathepolizei die Hüter für Recht und Ordnung in den Naturgesetzen, die täglich Jagd auf Verrechner machen
  • Matze Matiker, Professor für theoretische niedere Mathematik
  • Maulquappe, Quappe mit einem ziemlichen großen Maul
  • Medici, reiche italienische Ärzte
  • Megpoid Gumi, ein virtueller Pop-Star aus Japan
  • Megurine Luka, ein virtueller Pop-Star aus Japan
  • "Meine Mutter" - genau, DEINE Mutter
  • Merkeltilismus, Wirtschaftspolitik Merkels
  • Metropolis, Film von Fritz Lang, irgendwann in den 1920ern gedreht, ohne Ton und Action, gilt seltsamerweise heute noch als Meilenstein in der Filmgeschichte
  • Mett Max, sie nahmen ihm alles: seine Familie, die Brötchen, die frischen Zwiebeln. Max floh vor den Geistern der Vergangenheit in die Wüste und er wurde ein Anderer. Seine einzigen Waffen waren ein halb verstopfter Pfefferstreuer und ein Fahrrad .....
  • Mindesthohn ein Apfel und ein Ei als Gehalt/Lohn
  • Miststreuer
  • Mixa Walter, Erfinder eines berühnten Küchengerätes und Beinahegewinner des "Mach-ein-Anagramm-mit-deinem-eigenen-Namen"-Wettbewerbs, leider blieb ein M übrig...
  • MTV Turban Arabische Sendung auf MTV
  • Multi-tasching-fähig, Männer nach dem Einkauf mit einer Frau
  • Der große Mumpitz, ein Berg zwischen der realen Welt und den Spiegelwelten
  • Mundruseler, Frau befriedigt Mann oral
  • Mundstuhl, tödliche Version des Stuhlgangs, bei der man sich totlacht

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

  • Sachse des Bösen der Däuwel
  • Schafzimmer, Heimtierunterkunft für schnuckelige Stadtschafe
  • Schavanismus, Annette Schavan inspiriert zu Höherem
  • Scheichwerbung Werbeprospekt mit verschiedenen Autos, Ölen und Frauen
  • Scheinbar, Kurzwort für: wenn man etwas mit Geldscheinen bezahlt
  • Scheinegrippe, bakteriell infizierte Geldscheine haben es
  • Scheinschwangerschaft, aufgequollene Geldscheine
  • Schirmkornflakes, die französische Variante der beliebten Frühstückscerealien
  • Schläferhund, immer so müde; oder ist es die Ruhe vor dem Attentat?
  • Schnatterzapfen Teil des weiblichen Geschlechtsorgans
  • Schneckengel Ein Gel aus Schneckenschleim, oder besser gesagt, ein unnützes Produkt von 1-2-3 TV
  • Schniblotag, Details Valentinstag speziell für Männer: an diesem Tag gibt es nur ein Schnitzel und einen Mundruseler
  • Schokoladentafeltaschetragetasche siehe Spongebob / Leben in besseren Kreisen
  • Schuppenflechter, Hilfsarbeiter in der Baubranche, dessen Aufgabe es ist, Geräteschuppen aus Drahtgittern zu erstellen
  • Schweißgerät, Maschine zur Erzeugung von übelriechender Körperflüssigkeit
  • SEAT Alzheimer, Rentnerauto (Was? All ham wa? - Lern erst mal Deutsch, Alta!)
  • Sechstagekrieg, feierten die Israelis frei nach dem Motto „Am siebten Tag sollst du ruh’n.“
  • Sensegiving, Gevatter Tods Lieblingsfest
  • Septembrian, römischer Kaiser, war nach Julius und Augustus, aber vor Octavian an der Macht
  • Shakesbieren, Bezeichnung für das kunstvolle und oft dramatische Schütteln von Bier
  • Shitting Bull, Erfinder der Pachttoilette
  • Siebenjähriger Krieg, Die kluge Kriegführung des alten Fritz und seine glücklichen Fügungen.
  • Siebentagekrieg, brach aus, als die Palästinenser Israel eroberten
  • Silicon Carne, Mittagessen beim Schönheitschirurgen
  • Situationskolik
  • Smombie Ein Smartphone-Zombey und Jugendwort des Jahres 2015 in Deutschland, daraus lässt sich sicher was zaubern
  • Social Bookmarks, man kann doch nicht auf jeder Seite auf die WP verlinken...
  • Spanferken, ein Ferkel gefüllt mit Hobelspänen, lecker.
  • Sparta-Remix This is SPARTA!!!!!!!!!!! gibst oft in YouTube
  • Speckstrahlanalyse
  • Spiritus, macht blind (oder impotent, falls das abschreckender wirkt), aber glücklich. So heisst auch der Bruder von Tinnitus
  • Staffelsaufen, mallorquinische Leistungssportart, wird auch auf Schützenfesten im Amateursport gefördert
  • Star Dreck, dreckiges Star Trek
  • Star Wars Periode 7: Tag der Abspritzung
  • Stauumfahrung, immer wieder berichten die Medien, dass die Anzahl der umgefahrenen Staus zunimmt
  • Steinhart Stehter Fleischpeitscher
  • Sternschnupfen, Sommergrippe der Sonne - da gibts bestimmt etwas von Ratiopharm...
  • Steuerpflicht, speziell Busfahrer und Fährschiffkapitäne unterliegen der allgemeinen Steuerpflicht. Wo käme man denn hin, wenn die die Richtung nicht halten würden?
  • Steve Ballmer, beide Hauptdarsteller in Dick und Doof
  • Stilblütenstaub, Abfallprodukt in einer Künstlerwerkstatt
  • Stoll, Axel, promovierter Naturwissenschaftler
  • Stupiduden Der Duden der Stupidedia, der Stupiduden wird auch manchmal Stupiden, Dudendedia, SatireDuden oder auch SpaßDuden genannt
  • Suaheli, die Sprache, die im Deutschen am häufigsten erwähnt wird („Sprech ich Suaheli, oder was?!“)
  • Suizidalmonarchie, könnte leicht den Brückenschlag zur Moderne schaffen, in der nicht mehr der körperliche, sondern der soziale, politische oder karierelle Tod steht
  • SuperDDR, weiteres Mitglied der DDR-TV-Kette (Siehe DDR1, DDR2 und DDR3)
  • Supertramp, Supermusik mit Superinstrumenten. Einfach Super! Jemand, der sein leben lang trampt
  • Swissmeme Möseflutscher, Ninja-Tamile, Kinder, die keine Ausländer sind, sondern Albaner, Bruno der Kameramann, der perfekt ist zum zeigen, das es viel zu viele YouTube-Kiddys gibt... Es gibt unmengen an Zeug, worüber man schreiben kann.
  • Synchronscherzen, olympische Disziplin
  • Systemintrigant Jemand, der versucht, unser System gegeneinander aufzuhetzen.

T[Bearbeiten]

  • Talbot, ist u. a. die Nachfolge-Organisation von: Simca, als Teil des PSA-Konzern (Peugeot Société Arrogance). Peugeot hatte schnell keinen Bock mehr auf Talbot.
  • Taunuss, mitteldeutsches Gebirge, in dem alle Nüsse, die dort wachsen, durchgängig von Tau benässt sind
  • Theo Dorant, Namensgeber der Reisebeschreibung ins polnische Lodz
  • Titanic on Ice, beliebtes Eiskunstlauf-Musical nach dem Film
  • Total Recall, 2012er Version, als Beziehungsdrama
  • Trainergott, Er erschafft aus dem Nichts ganze Teams, indem er sie als allmächtiger Alleinherrscher aufstellen darf. Von jedem aktiven Sportler gefürchtet wie der Teufel persönlich.

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

  • Vermögensberatung, wenn Freiberufler/Selbstständige ihren Kunden Lösungen für deren (Finanz-)Probleme anbieten, die sie vorher nicht hatten; führt dazu, dass die Anleger diesen „Beratern“ vertrauen, das Geld in „sichere Investments“ anlegen und dieses nach einer gewissen Zeit ohne Aussicht auf Rückerstattung verschwindet. Beispiele dafür sind AWD, DVAG und alle anderen „unabhängigen“ Finanzdienstleister, die eigentlich größeren Versicherungen angehören (was aber gerne verschwiegen wird)
  • Via VT1708S, ein Soundchip, wozu Linux immer massenhaft Fixes braucht, damit die Frontbuchsen funktionieren
  • Vietcongo, kommunistisch besetztes Land in Afrika
  • Virtuelles Wasser, die digitale Rettung für viele afrikanische Menschen
  • Vitaminschock, Wiederbelebungsmaßnahme für Stubenhocker und Fastfood-Junkiest
  • Vivillon Das 666 Pokémon im Nationalen Pokédex. Zufall? Ich glaub... ja!
  • Vocaloids: Ein wenig Vocal ein bisschen [dr]oid

W[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

  • Yellow Stones, geruchsverströmende Steine in Pinkelbecken.
  • Ypsilantös, treffende Beschreibung der Verhältnisse im hessischen Landtag 2008 und (Geschichte wiederholt sich!) auch 2013

Z[Bearbeiten]