Bibel TV

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monty Python Gott.jpg

Halt ein, oh Besucher dieser Seite!

Der nachfolgende Artikel könnte deine religiösen Gefühle verletzen oder du könntest gar vom Glauben abfallen. Wenn du in dieser Hinsicht keinen Spaß verstehst, lies bitte hier weiter.

Falls dein fester Glaube unerschütterlich ist, du gar keinen hast oder sowieso schon den Scheiterhaufen vorgeheizt hast, wünschen wir dir viel Vergnügen beim Lesen dieses Artikels.

Gezeichnet, die Hohepriester und Propheten der Stupidedia

Heilige Handgranate.jpg
Hier der gesamte Inhalt der Sendung "Kreuzberg", die den Weg Jesu zu seinem Hinrichtungsort schildert! Diese Sendung dauert insgesamt 10 Minuten und füllt das komplette Nachtprogramm!

Bibel TV, auch Idioten TV genannt, ist ein Fernsehsender der Macher von 9 Live sowie Telemedial und konzipiert worden, um den Leuten durch unterschwellige Botschaften noch mehr Geld aus der Tasche ziehen zu können. Das Programm ist darauf ausgelegt, Zuschauer bereits nach kürzester Zeit zu hypnotisieren und zu Kunden des eigenst eingerichteten Shopping-Formats zu machen.

Inhalte[Bearbeiten]

Neben dem bereits angesprochenen Teleshopping-Format bietet Bibel TV eine Vielzahl weiterer Sendungen. Dazu gehört unter anderem auch ein christliches Kabarett. Die auftretenden Comedians sind meistens unbekannte Frauen reiferen Alters, die darüber sprechen, wie lustig es doch ist, zu lachen. Das Publikum - hauptsächlich uralte, keifende Frauen, die nicht selten älter sind als die Bibel selbst - scheint immer sehr amüsiert, doch ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass das alles nur getürkt ist. Lacht ein Zuschauer nicht, so erkennt dies ein am Sitz angebrachtes Gerät und verteilt schmerzhafte Stromschläge.

Neben dem Rentner-Programm gibt es auch ein breites Spektrum an Sendungen für Kinder und Jugendliche. Die Serie Mini Special Agency, kurz MSA, handelt von einer Bande Messdienern jugendlichen Alters, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Heiden im Auftrag der katholischen und evangelischen Kirche zu jagen und zu bekehren - meist endet dies jedoch im Selbstmord des Gejagten. Daneben setzen die Macher jedoch auch stark auf Humor, wie die folgenden Zitate beweisen:

  • "Hihi, du hast ja zwei unterschiedliche Socken an."
  • "Hihi, du hast den Schlüssel im Schloss stecken lassen!"

In der Regel werden diese Witze - da sie ja auf Kosten Anderer sind - durch den Moralapostel der Bande verurteilt.

Interviews sind ebenfalls Bestandteil des Senders. Ein Moderator oder eine Moderatorin lädt irgendeinen Kleriker ein und stellt diesem eine Reihe von sehr philosophischen Fragen. Das folgende Interview zeigt, wie tiefgründig die Gespräche sind:

M.:"Guten Tag."
G.:"Hallo."
M.:"Glauben Sie an Gott?"
G.:"Ja."
M.:"Vielen Dank für dieses aufschlussreiche Interview."

TV-Shopping: Das vielfältige Angebot[Bearbeiten]

Hier ein besonderes Schnäppchen! Die Echte Leiche Jesu im Orginalzustand! Zwischen Radios und Kehrblechen...

Sind Sie ein stolzer Mensch? Mit diesem Slogan bewirbt der Sender einen interaktiven Informationsfilm, der den so genannten Stolze-Grad des Käufers misst. Die Ergebnisse variieren zwischen "Du bist stolz und solltest diese Eigenschaft ablegen, fordere noch heute deine Mitgliedschaft an." sowie "Du bist nicht stolz und solltest diese Eigenschaft beibehalten, fordere noch heute die Platin-Mitgliedschaft an.".

Begehrt ist auch die aufziehbare Jesus-Figur aus Elfenbein, die 4 verschiedene Sätze sagt:

"Ich bin Jesus."
"Ich bin immer noch Jesus."
"Ich bin der Sohn Gottes."
"Was heißt hier 'billig'?"

Kritik[Bearbeiten]

Kritiker bemängeln insbesondere das Shopping-Format von Bibel TV. Demnach sind die Jesus-Figuren viel zu oft vergriffen und die zuständigen Manager würden nicht genügend nachbestellen, sondern die Nachfrage künstlich hochhalten. Bibel TV entgegnete, das Elfenbein sei schwer aufzutreiben und man wolle die treuen Zuschauer nicht durch billiges Material wie Plastik abschrecken.

Außerdem wird die Sendung MSA kritisiert, die laut zahlreichen Kritikern zu sehr auf Vergebung aufbaut. Die Heiden gehören bestraft - und nicht belohnt, indem man ihnen die Möglichkeit des Eintritts in die Kirche offeriert, so das Christenmagazin.

         
               

Die Fernsehsender in der Stupidedia