Zirkel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Zirkel als Symbol, hier auf dem DDR-Reichsadler

Ein Zirkel ist ein mechanisches Hilfsmittel, welches häufig von Architekten verwendet wird, um Baupläne von Häusern zu erstellen. Die explizite Nutzung von Zirkeln beschränkt sich dabei auf das Zeichnen von Linien, die in etwa der Sinuskurve entsprechen. Leider gestaltet sich dieses aufgrund der Konstruktion der Zirkel häufig als schwierig.

Nutzung[Bearbeiten]

Außer in der Architektur wird der Zirkel auch in der Seefahrt verwendet. Dort nutzen ihn Schiffskapitäne, um ihre schwimmenden Müllhalden auf Sandbänken oder Riffen entsorgen zu können.

Ansonsten benutzt man sie auch in der Schule, damit sich kleine Kinder mit diesen gefährlichen Gegenständen gegen Mitschüler, die das Federmäppchen geklaut haben, auf legale Weise wehren können.

Über dies hinaus erfreut sich der Zirkel immer größerer Beliebtheit auf dem Gebiet der Nasenstimulation. Durch seine besondere Konstruktionsweise ist es dem Anwender möglich, beide Nasenöffnungen gleichzeitig zu stimulieren. Dies ist einer der entscheidenden Vorzüge zum Bleistift.

Herkunft[Bearbeiten]

Der Zirkel wurde mit großer Wahrscheinlichkeit von den Maja erfunden. Diese verwendeten allerdings Konstruktionen aus Seilen und Holzstöckern. Im Laufe der Zeit hat sich dieses Gerät allerdings auf der ganzen Welt verbreitet und ist heutzutage bei fast jedem Warenhändler zu erwerben.

Aufbau[Bearbeiten]

Der heutige Zirkel besteht im allgemeinen aus zwei Stangen, die mithilfe eines Schraubgewindes aneinandergekettet sind. An einem Ende befindet sich eine potentiell tödliche Nadel, mit deren Hilfe sich der Nutzer eines solchen Zirkels selbst verteidigen kann. Am anderen Ende befindet sich wahlweise noch eine Nadel oder ein Kugelschreiber, mit dessen Hilfe sich Ziele problemlos markieren lassen.

Die Zirkel der Maja bestanden nur aus einem hölzernen Pfahl, der mithilfe eine Fadens o.ä. im Mittelpunkt des Geschehens befestigt wurde. Somit konnte man schon vor über 7000 Jahren Sinuskurven zeichnen.