Nadel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 07.05.2017

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: mit ziemlich heißer Nadel gestrickt und ein recht randgenähter Textumfang, zwar mit einer kleinen aber gelungenen Spitze allerdings für eine Nadel etwas zu kurz

Nadel im Ars.., was nun??

Die Nadel (nicht zu verwechseln mit Naddel!) ist ein spitzes Ding, das man in Sachen reinsteckt. Bei Stoff ist das OK, bei Menschen tut das weh. Massive Nadeln werden benutzt, um Sachen oder Personen zusammen zu tackern, aber nicht zu nadeln. Hohle Nadel, meistens Injektionsnadeln, werden verwendet, um schöne Sachen, aber auch nicht so schöne Sachen in den menschlichen oder tierischen Körper zu bekommen, falls andere Körperöffnungen dazu ungeeignet erscheinen.

Achtung!

Eine Nadel mit mehr als 10 Gramm Gewicht nennt man Nagel.


siehe auch[Bearbeiten]