Februar 2017

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

STUPIDNEWS Nachrichten, so doof wie die See!

Schneeweisseshaus.jpg

Historische Jahrestage
Januar - Februar - März

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 32

Wir bauen permanent unsere News auf und du kannst dabei helfen.
Du hast wichtige Informationen und gute Vorschläge für interessante und lustige News? Trage einfach ein, was dir gerade einfällt.
Neue Ereignisse kannst du außerdem auch noch hier eintragen.
Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2017, 12:48



KW 05[Bearbeiten]

Mittwoch 1. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Spiegel entlarvt SPD-Kandidatur von Martin Schulz als Fake. Scheinbar riefen bei der Verkündung des Kanzlerkandidaten die Mitglieder deshalb "Schulz", weil Sigmar Gabriel gerülpst hatte.
  • Deutsche Bahn führt Bahncard 200 ein, für nur 20.000.000 € bekommt man bei jeder Fahrt 200 % Rabatt.

Donnerstag 2. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Trump telefoniert mit Australien und begeht erneut Fauxpas. Offenbar dachte er, das die Bostoner Attentäter aus dem Dschungelcamp kamen. Nun verhängt er den Bewohnern die Einreisesperre. Malcolm Tunbull verwies Ihn dabei auf die Regel, dass wer in Australien "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" ruft, eine Ausreisegenehmigung erhält. Trump entgegnete keck, er sei der einzige Star und beendete das Telefonat.
  • Die Kandesbrunzlerin hat versprochen, dass bis 2020 1 Million E-Autos in Deutschland unterwegs sein werden. Richtiger wäre wohl das Jahr 2120 gewesen.

Freitag 3. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Gefährder sollen mit elektronischen Fußfesseln überwacht werden. Bundesrechnungshof kritisiert die Massnahme als unangemessen, gelbe Sterne wären billiger.
  • Energiekonzerne beschließen die Aufstellung einer Windkraftanlage vor dem Weißen Haus, welche durch Wind und heiße Luft betrieben wird. Umweltschützer unterstützen diesen Plan, da Donald Trump dadurch allein die gesamte USA mit Elektrizität versorgen könnte.
  • Um Kosten zu sparen will Donald Trump nun doch lieber einen Graben an der mexikanischen Grenze haben statt eines Zaunes. Gefüllt werden soll der mit der Verbaldiarrhoe, die Donald Trump ständig an seine Umwelt absondert.

Samstag 4. Februar 2017[Bearbeiten]

Sonntag 5. Februar 2017[Bearbeiten]

KW 06[Bearbeiten]

Montag 6. Februar 2017[Bearbeiten]

Dienstag 7. Februar 2017[Bearbeiten]

Mittwoch 8. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Nun tritt auch der Landeshauptmann von Oberösterreich zurück. Wenn das in den anderen Bundesländern so weitergeht, ist bald ganz Österreich "führerlos". Im wahrsten Sinne des Wortes...

Donnerstag 9. Februar 2017[Bearbeiten]

Nichts Passiert -total unbedeutender Tag-

Freitag 10. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Vegetarier empören sich über neue britische 5-Pfund-Note: Sie enthalte Tierfett - Hey! Ihr solltet das Geld doch nicht aufessen!

Samstag 11. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Limburg hat seinen neuen Skandal. Diesmal geht es nicht um den Käse, sondern um die Löcher darin, und die Maus ist schuld, weil der Fuchs sie verschmähte. Dafür ist nur noch der Hahn zu hören.

Sonntag 12. Februar 2017[Bearbeiten]

KW 07[Bearbeiten]

Montag 13. Februar 2017[Bearbeiten]

Dienstag 14. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Zum Valentinstag haben sich offenbar zwei ungewöhnlich verschiedene Sorten von Menschen gepaart. Entstanden ist der Nazi-Hipster. Noch ist unklar wie er vom polemischen Bayer zu unterscheiden ist, wahrscheinlich am Akzent.

Mittwoch 15. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Sicherstes Zeichen für den Beginn des Wahlkampfes in Deutschland: Man redet mal wieder über die „Angleichung der Renten in Ost und West“, Termin: über-übernächste Legislaturperiode.
    „By the way, Madame: The same procedure als last legislative period?“
    „The same prodedure as every legislative period, James!“

Donnerstag 16. Februar 2017[Bearbeiten]

Freitag 17. Februar 2017[Bearbeiten]

Samstag 18. Februar 2017[Bearbeiten]

Sonntag 19. Februar 2017[Bearbeiten]

KW 08[Bearbeiten]

Montag 20. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Laut Trump sind Ausländer für die Zerstörung Japans verantwortlich. Das weiße Haus bezieht sich dabei auf die Dokumentation "Godzilla vs. Gamera", die er in der investigativen Presse gesehen hat. Bleibt zu hoffen, dass er nicht auf Juden überschwengt, weil die Schlümpfe vom hakennasigen Gargamel terrorisiert werden.
  • Polizei warnt vor aufdringlichen Spannern auf Karnevalsgesellschaften. Perverse Schweißschnupperer woll Tanzmariechen.
  • Auch wenn man es kaum glauben kann: Martin Schulz will immer noch Kanzler werden. Und die SPD rechnet immer noch mit Stimmengewinn. Aber bis zum 24.09. hat man noch Zeit zum Ausnüchtern.

Dienstag 21. Februar 2017[Bearbeiten]

Mittwoch 22. Februar 2017[Bearbeiten]

  • Notaufnahmen überfüllt. Patienten beschweren sich, dass sie gegenüber Schlaganfällen mit ihren Halsschmerzen warten müssen. Ein Unding, sagt Chefarzt Dr. D aus Bo, es könne doch nicht sein, dass die Männergrippe so lange warten muss. Dr. D begründet, dass gerade Privatpatienten mit Halsschmerzen eher zu retten sind, als der akute Herzinfarkt.

Donnerstag 23. Februar 2017[Bearbeiten]

  • FAKE NEWS: Daniel Trump spendet 10% seines Vermögens für schwule mexikanische Muslime.

Freitag 24. Februar 2017[Bearbeiten]

  • FAKE NEWS: David Trump griff Gregor Gysi in den Schritt, weil er ihn für Angela Merkel hielt.

Samstag 25. Februar 2017[Bearbeiten]

  • FAKE NEWS: Dennis Trump hat noch nie starken Drogenkonsum dementiert.

Sonntag 26. Februar 2017[Bearbeiten]

  • FAKE NEWS: Dirk Trump ließ sich das Konterfei von Erdogan auf die linke Arschbacke tätowieren.
  • Zum ersten Mal seit der Verkündung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat fällt die SPD in einer Umfrage zurück. Die Normalität ist also wieder da.

KW 09[Bearbeiten]

Montag 27. Februar 2017[Bearbeiten]

Dienstag 28. Februar 2017[Bearbeiten]

Nachrichten anderer Monate

Dezember 2016 - Januar 2017 - Februar 2017 - März 2017 - April 2017 - Mai 2017 - Juni 2017

Februar 2016 - 2017 - Februar 2018