Dunkelgrünrosa

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dunkelgrünrosa (holl. Dunksgrüsa: in etwa: "Die Farbe eines alten Gurkensalats") ist eine Farbe mit holländischem Akzent. Sie ist eine begehrte Delikatesse in anderen Ländern, die gebrochenes Deutsch, beispielsweise die Türkei, oder aber auch da, wo man französisch spricht.

Allgemeines[Bearbeiten]

Dunkelgrünrosa ist eine Farbe mit sehr kurzer Wellenlänge und kann vom Menschlichen Auge nicht wahrgenommen werde. Wie sie wohl aussieht, kann man nicht sagen, aber fundierte Wissenschaftler stellen sie als einen Mix aus Grün und Rosa dar. Im Gegensatz zum Menschen, können manche Insekten diese Fabre anscheinend doch wahrnehmen. Ein holländischer Wissenschaftler fand dieses Heraus, als er, wie jeden Morgen, sein Frühstück neben einer Tulpenwiese einnahm. Plötzlich flog eine Biene auf den Tisch und, nach einem kurzen Moment des Verweilens auf dem morgendlichen Gurkensalats des Forschers, flog sie weiter zum Tulpenfeld. Besagter Forscher nahm deshalb an, dass die Gurken ein gewisses Interesse seitens der Biene ausgelöst haben müssen, welches er nicht wahrnehmen konnte. Er vermutete auch, dass diese Farbe schwächer sein muss, als die der Tulpen, ansonsten wäre die Biene sicherlich auf der Gurke geblieben.

Verschiedene Arten[Bearbeiten]

Dunkelgrünrosa wird in drei verschiedene Untergruppen eingeteilt:

  1. gemeines Dunkelgrünrosa
  2. rosafarbenes Dunkelgrünrosa
  3. grünliches Dunkelgrünrosa

Gemeines Dunkelgrünrosa[Bearbeiten]

Gemeines Dunkelgrünrosa ist die häufigste Art der oben etwas allgemein beschriebenen Farbe. Sie ist für Menschen weder gefährlich noch relevant. Sie ist einfach nur da, um alte Menschen zu schupsen, während sie über die Ampel gehen(daher die etwas ironische lateinische Übersetzung: "Grassator Senecte", was in etwa: ”der Altenschläger" bedeutet).

Rosafarbenes Dunkelgrünrosa[Bearbeiten]

Rosafarbenes Dunkelgrünrosa ist die seltenste der drei vorkommenden Arten. Das Rosa ist etwas heller, der grünliche Anteil, allerdings ist weniger Purpur enthalten. Dadurch kam es oft zu Komplikationen, Urheberrecht in Firmen-Logos anging, aber das ist nicht weiter von Belang. Im Herbst tragen die Bäume anscheinend ihre Blätter in rosafarbenem Dunkelgrün, was leider wieder nur Insekten wahrnehmen können. Immerhin ist der Wald solidarisch mit uns blinden Menschen, beziehungsweise mit Menschen vom anderen Bahnsteig

Grünliches Dunkelgrünrosa[Bearbeiten]

Grünliches Dunkelgrünrosa kommt ausschließlich außerhalb unserer Erde vor. Im Gegensatz zum "gemeinen Dunkelgrünrosa" befindet es sich im Ultrakurzwellenbereich und kann nur auf Planeten entstehen, die mit mindestens 40 % mehr Licht angestrahlt werden, als wir. Die gesamte Venus ist in dieses grünlich angehauchte Dunkelgrünrosa getaucht, was aber erneut von uns Menschen nicht wahrgenommen werden kann, allerdings ist Grünliches DGR die einzige Farbe der Dunkelgrünrosanen-Farbpalette, deren Wellen sich in einem Magnetfeld aufzeichnen lassen.

Bunt
auch bunt.