Welle

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crossroads.svg Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem gleichen Wort bezeichneter Begriffe.

Die Einträge sollten sich auf eine stichwortartige Definition beschränken und pro Bedeutung sollte nur ein Artikel mit einem eindeutigen Namen verlinkt sein... oder auch nicht... ihr macht doch eh wieder, was ihr wollt. Also guckt nicht so betroffen!


Die Welle hat folgende Bedeutungen:

  1. Kommt aus Sri Lanka. Macht naß. Igittigitt! -> Wasserwelle
  2. Auch bekannt als Laola. 15.000 Betrunkene Arminia-Bielefeld-Fans sollen angeblich in ihrem Stadion so eine Welle reproduziert haben. Alle sind ertrunken. Zurecht auch. Bielefeld gibt es nicht!! -> Laolawelle
  3. In der Technik schwingt manchmal so was rauf und runter, von der Amplitude bis zum Sinus oder so. Wenn es ganz schnell geht, dann sagt man auch Mikrowelle.
  4. Ein Film von Josef Klöppels von 1938 -> Die Welle
  5. Die Einzahl von Westerwellen
  6. Stellt euch vor, das gibt es auch noch: Wellenzug