Stupidedia:Hauptseite

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brandneu: Die Stupidedia bietet ihren Usern ein Mentorenprogramm an! Noch nicht angemeldet?

Willkommen bei der Stupidedia

Die Stupidedia ist die freie Humor- und Satire-Enzyklopädie, bei der alle mitmachen können, die kreative Ideen haben und die deutsche Sprache beherrschen.
Seit Dezember 2004 sind so 22.969 Artikel entstanden.

Irrelevante Informationen aus allen Bereichen:
AusbildungBiologieChemieComputerErnährungExotikFerne WeltenFernsehenFilmeGamingGeografieGeschichteHeilkundeLyrikMilitärMobilitätMusikNaturPhysikPolitikRechtReligionRumpelkisteSchlümpfeSci-FiSportTheaterVerbrechenWirtschaft

1stern.svg Hall of Fame 1stern.svg Walk of Fame 1stern.svg

Links für Einsteiger: Erste SchritteRichtlinienVerhaltensregelnUserportalHilfe

Artikel der Woche

Wortspielplatz1.png

Heute ging Kain Geringerer mit seinem Sohn Ate auf den Spielplatz. Vorher hatte er ein langes Telefonat mit seiner Frau Ke, bei dem er vor Wut kochte und mit einem erhöhten Cholesterinspiegel schließlich die Leine zog, denn Kain hatte keinen Bock, auf Spielplätze zu gehen, weswegen er darauf bestanden hatte, zu fahren. Als seine Frau keinen fahren lassen wollte, hatte er sich auf seinen Zwillingsbruder Namens Fetter berufen, den man auch Kain nannte. „Kain, er hat es so schlecht wie ich“, soll er gesagt haben, dabei war Kain, also der Kain Namens Fetter, nicht sein Namensvetter, unheilbar krank, weil er in Korea Huntington getroffen hatte, der ihn mit Hepatitiszehen, einer koreanischen Delikatesse, angesteckt hatte und obwohl Fetter immer noch für Huntington brannte, schwamm er nun zur Kur auf einer Luftmatratze im Koma See. „Du spinnst“, hatte ihm seine Frau schon beim letzten Mal gesagt und ihm ein unfertiges Handtuch hingeworfen. Doch bevor Kain sich wieder in Lügen verstrickte, nahm er lieber ein neues Auto in Kauf und versprach, den Sohn aus dem Mirkokosmos seiner Schule direkt auf den Spielplatz zu holen.

Hier weiterlesen!

Zitat des Augenblicks

  • Polizei? Wat'n dat? Kann man dit esse?“ - ein St.-Pauli-Fan, als er von den anrückenden Beamten bei einer Auseinandersetzung mit dem FC Rostock hört

Schon gewusst, dass...

Artikelvorschläge

Folgende Artikel fehlen noch in der Stupidedia.
Wie wäre es, wenn du den ein oder anderen davon erstellst? Milliarden Leser werden dir dafür dankbar sein!
Weitere gewünschte Seiten/Artikelideen/Artikelwünsche

Aktuelle Ereignisse

Aktuelle EreignisseNews der Spiegelwelten


Contests der Stupidedia

Stupid Art ContestStupid Contest


Stupid Art Contest
Artcontest.svg
Jeden Monat findet ein Wettbewerb um die beste selbst erstellte Zeichnung oder Grafik statt. Der Gewinner bekommt den begehrten Stupidedia-Malermeisteraward und dessen Bild wird auf der Hauptseite präsentiert.
Kaffee-Sklave
Emolf Schnittler

Siegerbild in der Kategorie "Gemaltes und Zeichnungen":
Kaffee-Sklave von Burschenmann I.

Siegerbild in der Kategorie "Collagen, Fotos und Grafiken":
Emo hitler von Burschenmann I.
Stupid Contest
Stupid Contest.svg

Der 34. Stupid Contest mit dem Thema Was mich gerade freut oder nervt! startet.
Bis zum 3. April 2015 hast DU Zeit, einen Artikel zu dem Thema zu schreiben - Im Gegenzug warten Ruhm, Ehre und wertvolles, hilfreiches Feedback von fünf kompetenten Jury-Mitgliedern.

Anmelden könnt ihr euch hier. Näheres findet Ihr hier.
Viel Glück an alle Teilnehmer!

Kürzlich Verstorbene

  • † 20.12.2014 Die Verstorbenen-Meldung der Stupidedia-Hauptseite. Von der Diktatorenschaft grausam ermordet. Die Leiche wurde unbemerkt von der Hauptseite entfernt – zurückbleibt nur noch dieser Nachruf in Form einer Todesmeldung, die keiner mehr lesen wird. Die gesamte Stupidedia trauert.
  • † 24.12.2014 Rudolf. Beim Verladen der letzten Geschenke in den Schlitten rutschte er tödlich auf dem Eis aus.
  • † 21.12.2014 Udo Jürgens. Aber bitte mit Sahne!
  • † 17.12.2014 Kai Dieckmann. Entpuppte sich als Nachwuchs-Salafist und sprengte sich in die Luft.