Stupidedia:Hauptseite

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brandneu: Die Stupidedia bietet ihren Usern ein Mentorenprogramm an! Noch nicht angemeldet?

Willkommen bei der Stupidedia

Die Stupidedia ist die freie Humor- und Satire-Enzyklopädie, bei der alle mitmachen können, die kreative Ideen haben, die deutsche Sprache beherrschen und die sich hier als Autoren beteiligen möchten.
Seit Dezember 2004 sind so 23.239 Artikel entstanden.

Irrelevante Informationen aus allen Bereichen:
AusbildungBiologieChemieComputerErnährungExotikFerne WeltenFernsehenFilmeGamingGeografieGeschichteHeilkundeLyrikMilitärMobilitätMusikNaturPhysikPolitikRechtReligionRumpelkisteSchlümpfeSci-FiSportTheaterVerbrechenWirtschaft

1stern.svg Hall of Fame 1stern.svg Walk of Fame 1stern.svg

Links für Einsteiger: Erste SchritteRichtlinienVerhaltensregelnUserportalHilfe

Artikel der Woche

StupiLeaks Logo.png

StupiLeaks (aus dem Englischen oft mit "ScheißLeck" oder "VerflixtesLoch" übersetzt) ist eine Internetplattform, die darauf spezialisiert ist, skandalöse und irreale Inhalte weltoffen zu präsentieren. Meistens handelt es dabei allerdings um Gerüchte, die eh schon jede zweite Geige kennt und schon hunderte Male aufgearbeitet wurden.

Es gibt jede Menge Gerüchte, wie diese Plattform nun wirklich ins Leben gerufen wurde, also inoffiziell. Das Ganze geht sogar so weit, dass StupiLeaks sich selbst rege an der Verbreitung solcher Gerüchte beteiligt und in diesem Zusammenhang ein Bild veröffentlichte, auf dem eine Tasse Kaffee und ein Stück Torte zu sehen waren. Da StupiLeaks stets durch inhaltliche Logik und qualitative, kausale Zusammenhänge besticht, rätseln (inoffiziell) viele Historiker und Professoren über den tieferen Sinn dieser informativen Bildquelle.
Offiziell interessiert es aber keine Sau.
Hier weiterlesen!

Zitat des Augenblicks

  • Der Herr ist mein Hirte.“ – Schaf

Schon gewusst, dass...

Artikelvorschläge

Folgende Artikel fehlen noch in der Stupidedia.
Wie wäre es, wenn du den ein oder anderen davon erstellst? Milliarden Leser werden dir dafür dankbar sein!
Weitere gewünschte Seiten/Artikelideen/Artikelwünsche

Aktuelle Ereignisse

Aktuelle EreignisseNews der Spiegelwelten


Contests der Stupidedia

Stupid Art ContestStupid Contest


Stupid Art Contest
Artcontest.svg
Jeden Monat findet ein Wettbewerb um die beste selbst erstellte Zeichnung oder Grafik statt. Der Gewinner bekommt den begehrten Stupidedia-Malermeisteraward und dessen Bild wird auf der Hauptseite präsentiert.
FutschiKato
Catholympics

Siegerbild in der Kategorie "Gemaltes und Zeichnungen":
FutschiKato von HERO

Siegerbild in der Kategorie "Collagen, Fotos und Grafiken":
Catholympics von Burschenmann I.
Stupid Contest
Stupid Contest.svg

Der 34. Stupid Contest mit dem Thema Was mich gerade freut oder nervt! ist vorbei!
15 Teilnehmer haben sich im direkten Duell miteinander gemessen und Artikel zum Thema Was mich gerade freut oder nervt! geschrieben. Nun hat die Jury ihre Entscheidung getroffen.

Und hier sind die Gewinner des Contests:

Gold.svg Der erste Platz geht an Timbouktu mit Liebe Luise Pusch...

Silber.svg Der zweite Platz geht an Busdriver Joe mit Das Märchen des Blutigen Barons

Bronze.svg Der dritte Platz geht an Mixtli mit Ärgerlicher Alltag

Herzlichen Glückwunsch!!!

Die restlichen Plätze könnt ihr hier sehen.

Wir gratulieren allen Platzierten, danken allen für die Teilnahme und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Stupid Contest, der dann selbstverständlich wieder rechtzeitig angekündigt wird.

Kürzlich Verstorbene

  • † 20.12.2014 Die Verstorbenen-Meldung der Stupidedia-Hauptseite. Von der Diktatorenschaft grausam ermordet. Die Leiche wurde unbemerkt von der Hauptseite entfernt – zurückbleibt nur noch dieser Nachruf in Form einer Todesmeldung, die keiner mehr lesen wird. Die gesamte Stupidedia trauert.
  • † 24.12.2014 Rudolf. Beim Verladen der letzten Geschenke in den Schlitten rutschte er tödlich auf dem Eis aus.
  • † 21.12.2014 Udo Jürgens. Aber bitte mit Sahne!
  • † 17.12.2014 Kai Dieckmann. Entpuppte sich als Nachwuchs-Salafist und sprengte sich in die Luft.