Stupidedia:Hauptseite

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brandneu: Die Stupidedia bietet ihren Usern ein Mentorenprogramm an! Noch nicht angemeldet?

Willkommen bei der Stupidedia

Die Stupidedia ist die freie Humor- und Satire-Enzyklopädie, bei der alle mitmachen können, die kreative Ideen haben, die deutsche Sprache beherrschen und die sich hier als Autoren beteiligen möchten.
Seit Dezember 2004 sind so 23.177 Artikel entstanden.

Irrelevante Informationen aus allen Bereichen:
AusbildungBiologieChemieComputerErnährungExotikFerne WeltenFernsehenFilmeGamingGeografieGeschichteHeilkundeLyrikMilitärMobilitätMusikNaturPhysikPolitikRechtReligionRumpelkisteSchlümpfeSci-FiSportTheaterVerbrechenWirtschaft

1stern.svg Hall of Fame 1stern.svg Walk of Fame 1stern.svg

Links für Einsteiger: Erste SchritteRichtlinienVerhaltensregelnUserportalHilfe

Artikel der Woche

Das Bild einer jüdischen Marionette ist in sich zwar etwas widersprüchlich, aber trotzdem ein Riesen-Verkaufsschlager bei führenden deutschen Finanzpolitikern.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist ein staatlich geförderter (natürlich koscher zubereitetes) Fleisch gewordener FSK-33/45-Scanner der heutigen Bevölkerung Deutschlands, der sich teils durch die Medien jammernd, teils schimpfend eine Art staatlich finanziertes, in der Urform schlechtes Kollektivgewissen verkörpert. Empörung ist sein Programm.

Diese extrakorpurale Form eines staatlichen Gewissens hat es so in der Welt vorher noch nicht gegeben und agiert selbstbefriedigend, indem es Umstände brandmarkt, die sonst niemandem aufgefallen wären und selbiges wieder dadurch beruhigen hilft, dass ordentlich polemisiert und polarisiert wird, wo vorher alles einheitlich war. Mitglieder des Zentralrats der Juden sind daher vor allem wegen ihrer nicht nur innenpolitischen Aufmerksamkeit gefürchtet.

Hier weiterlesen!

Zitat des Augenblicks

Schon gewusst, dass...

Artikelvorschläge

Aktuelle Ereignisse

Aktuelle EreignisseNews der Spiegelwelten


Contests der Stupidedia

Stupid Art ContestStupid Contest


Stupid Art Contest
Artcontest.svg
Jeden Monat findet ein Wettbewerb um die beste selbst erstellte Zeichnung oder Grafik statt. Der Gewinner bekommt den begehrten Stupidedia-Malermeisteraward und dessen Bild wird auf der Hauptseite präsentiert.
Der Krug geht so lange zum Brunnen...
Satire-Erdogan

Siegerbild in der Kategorie "Gemaltes und Zeichnungen":
Der Krug geht so lange zum Brunnen... von Timbouktu

Siegerbild in der Kategorie "Collagen, Fotos und Grafiken":
Satire-Erdogan von JuliusHermann
Stupid Contest
Stupid Contest.svg

Der 36. Stupid Contest mit dem Thema Fernsehen, Video und Streaming heute und morgen ist vorbei.
24 Teilnehmer haben daran teilgenommen und Artikel zum Thema geschrieben. Nun hat die Jury ihre Entscheidung getroffen.

Und hier sind die Gewinner des Contests:

Gold.svg Der erste Platz geht an JuliusHermann mit Unboxing

Silber.svg Der zweite Platz geht an Sky mit Binge-Watching

Bronze.svg Der dritte Platz geht an Lightening Evolve mit Talkshowbaukasten

Herzlichen Glückwunsch!!!

Die restlichen Plätze könnt ihr hier sehen.

Wir gratulieren allen Platzierten, danken allen für die Teilnahme und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Stupid Contest, der dann selbstverständlich wieder rechtzeitig angekündigt wird.

Kürzlich Verstorbene

  • † 20.12.2014 Die Verstorbenen-Meldung der Stupidedia-Hauptseite. Von der Diktatorenschaft grausam ermordet. Die Leiche wurde unbemerkt von der Hauptseite entfernt – zurückbleibt nur noch dieser Nachruf in Form einer Todesmeldung, die keiner mehr lesen wird. Die gesamte Stupidedia trauert.
  • † 24.12.2014 Rudolf. Beim Verladen der letzten Geschenke in den Schlitten rutschte er tödlich auf dem Eis aus.
  • † 21.12.2014 Udo Jürgens. Aber bitte mit Sahne!
  • † 17.12.2014 Kai Dieckmann. Entpuppte sich als Nachwuchs-Salafist und sprengte sich in die Luft.