Stupidedia:Erste Schritte

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen bei den ersten Schritten. Es ist nie zu spät, um Laufen zu lernen! Smiley2.png
Hier gibt es wichtige Infos für alle, die an der Stupidedia aktiv mitwirken möchten. Anhand der Links kann man sich zu weiterführenden Seiten "durchklicken", die Unterthemen umfassender und spezieller behandeln.

Die Mutter aller Regeln

Los geht's!

Auch für ein Spaßprojekt wie die Stupidedia gibt es ein Regelwerk, ohne dessen Einhaltung auf keiner Seite Spaß aufkommen wird: richtlinienwidrige Texte werden von wutschnaubenden Diktatoren ausnahmslos gelöscht und der Autor ärgert sich darüber. Damit das nicht passiert, ist die Beachtung der Richtlinien elementar. Hiernach dürfen keine Texte verfasst werden, die

  • geschmacklos und/oder beleidigend sind (Rassismus, Sexismus, Anal-/Fäkalkram)
  • sich über Insiderthemen auslassen (Onkel Heinz, Tante Berta, Lehrer an der Schule, Schulkameraden, Kollegen, Karfreitags-Käffer, Klein-Vereine)
  • die irgendetwas ernsthaft bewerben (auch politische Propaganda betreffend)
  • die keine Mindestqualität aufweisen ("hingeschmierte" Artikel ohne erkennbaren Sinngehalt für die Stupi oder die in anderen Sprachen verfasst worden sind)
  • ganz oder in wesentlichen Teilen von anderen Stellen im Netz geklaut wurden.


Die genaue Lektüre unserer Richtlinien wird jedem Neuling dringend empfohlen! Werden sie eingehalten, gibt es auch keinen Ärger!

So schreibe ich einen Artikel

Um einen neuen Artikel zu verfassen, gibt es 3 Möglichkeiten:

  1. Man geht auf Stupidedia:Neuer Artikel und folgt den dortigen Anweisungen.
  2. Man gibt die gewünschte Bezeichnung in die Suchleiste ein und klickt auf die Lupe. Wenn dieses Thema noch nicht in der Stupidedia vorhanden ist, so erscheint als Suchergebnis ein roter Link. Klickt man nun auf diesen Link, so öffnet sich zu dieser Bezeichnung ein Bearbeitungsfenster, in welchem man den neuen Artikel verfassen kann.
  3. Man klickt auf einen roten Link irgendwo in der weiten Welt der Stupidedia (rote Links sind nicht selten ;-)).

Das mit Abstand wichtigste Qualitätsmerkmal eines Artikels ist der (lustige) Inhalt. Keine noch so aufwändige Formatierung kann Witz und Spannung, also guten Inhalt auch nur annähernd ersetzen. Humorvolle Beiträge zu verfassen ist die absolute Hauptsache. Wenn man als Stupi-Anfänger den Text (logischerweise) noch nicht ausreichend formatieren kann, hilft das Studium folgender Grundsätze:

Absätze und Unterschriften

Um nicht von der bloßen Textmasse als unformatierten Block (siehe auch Hilfe:Formatierung) erschlagen zu werden, muss man den Text mittels sinnvoller Überschriften strukturieren. Diese werden mit den Zeichen "==" eingeleitet und beendet, so dass eine Überschrift so "== Überschrift ==" aussieht; je kleiner und untergeordneter sie ist, desto mehr "=" hat man in der "=== Unterüberschrift ===" einzusetzen.

Mittels Absätzen schafft man noch mehr Ordnung, in dem man mit Zeilenumbrüchen thematisch sinnvoll voneinander trennbare Unterthemen voneinander abgrenzt, wenn sie nicht schon durch (Unter-)Überschriften voneinander getrennt sind.

Interne Links

Hier wird eine direkte Verlinkung nach dem Muster [[Verklinkter Artikel]] oder [[Verlinkter Artikel|Alternativtext]] (siehe auch Hilfe:Links) zu anderen Artikeln geschaffen. Wichtig ist es hier

  • keine falschen Links zu setzen (Beispiel: [[Baum|Haus]])
  • keine unsinnigen Links zu setzen (Beispiel: [[Laberblubberblubbing]]), also zu Artikeln, die kein gewöhnliches Lemma darstellen und vermutlich nie geschrieben werden oder zu Artikeln im Plural - gewöhnlich sollen nur Singular-Lemmata verlinkt werden (also nach diesem Muster: [[Mensch|Menschen]]).

Kategorien

Kategorien gruppieren Artikel thematisch, so dass Interessierte leichter Artikel aus einem Bereich finden können, also eine Art indirekte Verlinkung zwischen Artikeln. Hier ist darauf zu achten, dass die Kategorie als "Thema" wirklich zum Artikel passt: wenn beispielsweise kein medizinischer Aspekt bearbeitet wurde, darf man den Artikel auch nicht mit der Kategorie "Medizin" versehen. (siehe auch Hilfe:Kategorien)

In der Hilfe wird noch umfassender erklärt, wie man einen Artikel richtig schreibt und was dabei sonst noch zu beachten und überhaupt machbar ist.

Wer das alles erst einmal ausprobieren will, kann dazu auch gerne unser Labor besuchen.

Das "Inuse"

Wer für einen Artikel etwas mehr Zeit benötigt, der schreibt bitte {{Inuse|54.161.49.129}} in diesen Artikel ganz oben hin (oder drückt auf
Tools.svg
) und speichert ab. Dadurch kann man dann erkennen, dass an diesem Artikel gearbeitet wird; und solange das so ist, darf kein anderer Benutzer diesen Artikel anrühren, bis der Autor diesen Hinweis wieder entfernt hat oder einen Monat lang nichts mehr von ihm gemacht wurde. Richtlinienwidrige Inuse-Artikel werden natürlich genauso wie alle anderen sofort gelöscht. Der Hinweis ist herauszunehmen, wenn man entweder fertig ist oder meint, den Artikel nicht mehr weiterschreiben zu können. Wenn die Inuse-Phase abgelaufen ist, wird der Artikel wieder freigegeben und je nach Zustand dieses Artikels werden dann Maßnahmen getroffen.

Wenn der (erste) eigene Artikel zur Löschung vorgeschlagen wurde, ist dies kein "Beinbruch" - hier besteht immer noch die Möglichkeit, ihn auf ein Mindestniveau anzuheben. Wenn man dazu mehr Zeit zu brauchen meint, ist das Inuse hierzu auch das beste Mittel.

Diktatoren - was sind das für Typen?

Diktatoren sind die "Administratoren" in der Stupidedia. Sie passen auf die Stupidedia auf, sperren Vandalen und löschen richtlinienwidrige Artikel. Sie sind aber in erster Linie dazu da, um andere in jeglicher Hinsicht zu unterstützen. Aber auch jeder andere hier bereits involvierte User wird einem Frischling gerne helfen.

Wie kommuniziere ich überhaupt?

Neuankömmlinge werden entweder über deren Diskussionsseite direkt oder durch Hinweisschilder (Vorlagen) darauf hingewiesen, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Diese können aber auch selbst gern das Eis brechen und eine Frage an einen Diktator oder anderen erfahrenen User stellen. Überdies kann man auch im Userportal auf eine Antwort warten. Fragen oder Anmerkungen zu Artikeln können gern in die Artikeldiskussionsseite geschrieben werden.

Wissenswertes für den Anfang

Links auf der Seite sind Navigationslinks enthalten. Unter dem Stupi-Logo sind nützliche Links aufgeführt, auf die man öfters zurückgreifen kann.
Dort gelangt Ihr z.B. jederzeit wieder zur Hauptseite oder seht in den letzten Änderungen alles, was zuletzt in der Stupi gemacht wurde. Unter der Rubrik "Mitmachen" findet ihr weitere wichtige und nützliche Links, u.a. zu unserer Qualitätsoffensive, Stichwort "Verbessern" oder zu unseren Ideen für neue Artikel.

Und nun: Viel Spaß weiterhin mit der unnachahmlichen Stupidedia!

Eure Diktatoren