Urknall

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Anfang vom Ende

Der Urknall (auch Urklatsch genannt) ist eine kostenpflichtige Windowsanwendung, die vom Weltkonzern Microsoft speziell auf Anfrage von Gott für denselben entwickelt wurde (siehe Abbildung).
Viele hochangesehene Wissenschaftler bezweifeln aber diese Theorie, deshalb ist es wohl nur fair, auch andere Theorien hier darzustellen.

Theorien über den Urknall[Bearbeiten]

  • Da hing damals eine Ur an der Wand und der Nagel war lose. Als die Ur auf dem Boden ankam, gab es einen Knall (und die Ur spaltete sich in ganz vielen Teilen). Allerdings war die Ur schon vorher kaputt, denn ihr fehlte das h.
  • Das muss sich so etwa 15,35463224567 Mozilliarden Jahre vor unserer Zeit zugetragen haben, denn heute sind alle Uhren voller Ekeltronik und haben ein h in der Mitte.
  • Alles Lüge. Das wird alles erfunden, um die Forschungsmafia weiter finanzieren zu können. Und um die Theorie des Urknalls zu retten, wird erst die Dunkle Materie und dann Die Dunkelenergie erfunden.
  • Eine andere Theorie besagt, dass der Urknall der nicht genau definierbare Zeitpunkt ist, als Johannes Heesters und Mutter Beimer miteinander kopulierten.
    Software CD Earth (beta) V 0.815
  • Als Gott ein Mittagsschläfchen hielt, furzte er ein wenig.
  • Keine Theorie! Etwas Wahrheits getreuer: Die totale Verpuffung aller bis zu dem Zeitpunkt, der am 2.9.2012 erreicht ist, aller Materie und komplett identischer Neuaufbau in der Hoffnung es würde besser, es hat sich aber nichts geändert.
  • Bei der Inbetriebnahme von Fusionsreaktoren kann schon mal was schief gehen.
  • Vor dem Urknall hingen vermutlich die Molekülteilchen sinnlos in der Luft herum und sagten sich:"Boah, langweilig hier! Wenn sich der gute Gott nicht endlich mal was einfallen lässt, dann knallts aber!" Zeitgleich konnten sich Teilchen in Supersymmetrie zueinander verhalten.
  • Das Universum entstand mit einem mächtigen Knall. Warum es das tat ist bis heute nicht ganz klar. Als sicher gilt eigentlich nur, das Uli Hoeness oder Bill Gates dafür ausnahmsweise einmal nicht verantwortlich waren. Auch wenn Gerüchte von Universum 0.97 Beta Build 0950 sprechen. Auf jeden Fall lag aber ein Verstoß gegen eine Reihe von Gesetzen vor. Als Bespiel sei hier nur der 28. Abschnitt des Strafgesetzbuches erwähnt, der sich mit den Verstössen gegen die Umwelt befasst. § 325a „Lärm“ oder §327 und §328 „Betrieb Kerntechnischer Anlagen“, nur mal als Beispiel angeführt. Der damalige Verantwortliche würde sich, aufgrund der seit damals wesentlich strengeren Gesetze heutzutage hüten diese Urknallnummer noch mal abzuziehen
  • Aus unerklärlichen Gründen machte es knall (vielleicht verhalf Edison den Schallwellen sich im luftleeren Raum auszubreiten aber sicher ist man sich bei dieser Theorie auch nicht) und das Universum war da. Es könnte ja auch ein Blitz gewesen sein, aber Knall klingt einfach besser.
  • Gott erstellte mal wieder ein neues Objekt der Klasse Universe*Früher wusste man noch, dass unsere Erde sich zu unserem Schutz unter einer riesigen Käseglocke befindet. Aber leider gibt es immer unbelehrbare Schlaumeier, die allem widersprechen müssen. Einer von denen wollte beweisen, dass es außerhalb unserer Himmelskugel weiter geht. Kaum hatte er ein kleines Loch in den Rand gemacht, da gab es auch schon einen riesigen Urknall (Vakuum und so weiter). Und jetzt haben wir den Salat.
  • Gott probierte aus, was wohl passieren würde, wenn er einfach mal durch 0 teilte. Der Urknall war die Folge
  • Der Urknall. Die wahrscheinlichste Theorie (von fast allen einschlägig bekannten Experten anerkannt) lässt sich mit Hilfe der Bibel erklären. Es handelt sich dabei um das lang verschollen geglaubte "Das erste Buch der Simone (Genesis)". (Bilder wurden bisher nicht genehmigt). "Am Anfang war Simone. Und das Universium war wüst und leer. Und Simone ließ einen fahren (Urknall)." Wie genau die weitere Entwicklung war, ist selbst Experten der Furztheorie ein Rätsel.

Praxis des Urknalls[Bearbeiten]

So ein analoger Urknall dauert viel länger.

Am Anfang lagen Zeit und Raum in einer alten Schachtel namens Pandora zusammengepresst in Gottes Spielzeugkiste. Als Gott die Schachtel öffnete, wurde mit viel Gestank und Getöse eine Raum-Zeit-Spalte geöffnet, durch die Energie, Materie und Hawking-Strahlung in den Weltraum entweichen konnten.

Ausdehnung[Bearbeiten]

Da sich der Raum um uns herum ausdehnt, werden auch Sonne, Mond, Erde und Gegenerde immer größer.

Zitate[Bearbeiten]

"Was ist das? Es macht Tick, Tack und wenn die Uhr runterfällt ist es kaputt??..."
"Wer hat an der Uhr gedreht?"
"Soll ich den Gravitonenstrahl auf die Sonne richten?" "Machen Sie es so."
"Bruce, lass uns kämpfen.'Ja klar"
"Ich kenne 2 Dinge, die unendlich sind. Einmal das Weltall und die Dummheit der Menschen, allerdings bin ich mir beim All nicht so sicher."
"ROFL"

Urknall des Mopses[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Möglichkeiten wie der Urknall des Mopses ausgesehen haben könnte hier zwei davon:

Eine extrem fette Katze hat mal eine Maus gejagt die kurz vor der Wand nach links gerannt ist. Jetzt kommt die Physik ins Spiel. Die Katze kann nicht bremsen (Trägheit der Masse) und knallt voll gegen die Wand und zwar sooo hart, dass die plattgedrückte Nase in die Gene eingegangen ist. Das war dann der Ur"knall" des Mopses.

Eine andere abartige Theorie hat was mit Chuck Norris und einem kleinen nervigen Hund zu tun, der nicht aufhören wollte zu bellen und dann die gerechte Strafe erhielt (worauf ich jetzt nicht näher eingehen will).

Für weitere Theorien siehe[Bearbeiten]