Metapedia

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia.PNG
Die selbsternannten Experten von Wikipedia haben ebenfalls einen Artikel zu diesem Thema.

Die Metapedia ist ein Satire-Wiki, das in mehreren Sprachen, darunter auch Deutsch, existiert. Das Hauptmerkmal der Seite sind ihre Parodien auf den Extremismus, insbesondere den Nationalsozialismus.

Inhaltliche Ausrichtung[Bearbeiten]

Die Metapedia behandelt vor allem das nationalistische Gedankengut in der Welt kritisch und parodiert es. Durch Verharmlosung werden diese Ansichten ins Lächerliche gezogen und so abgehandelt, dass der gesunde Menschenverstand die fehlende Ernsthaftigkeit der Inhalte rasch bemerkt. Die Metapedia geht jedoch noch weiter. Anstatt Sachverhalte lediglich zu übertreiben bzw. zu untertreiben, verdreht sie die Tatsachen teilweise sogar so, dass der gemeine NPD-Wähler selbst über seine Weltanschauung in Zweifel kommt. Ein typisches Beispiel stellt das Hitler-Merkel-Modell dar: laut der Metapedia war Adolf Hitler ein warmherziger Menschenfreund, wenn nicht gar der Messias, der immer um das Wohl seiner Mitmenschen bemüht war, während Angela Merkel als Hund (genauer: Mischling zweiten Grades) verstanden wird, obwohl Merkel in der Taxonomie eher einem Ferkel ähnelt.

Außerdem strahlt die Metapedia gezielt ein leicht veraltetes Weltbild aus, damit der Besucher sie nicht aus der Blickweise der Moderne zu verstehen versucht. Die gesamte Plattform ist etwa auf dem Stand des beginnenden Industriezeitalters. So entsprechen regionale Artikel bei Weitem nicht mehr der aktuellen Sachlage, der Artikel über Mecklenburg-Vorpommern teilt das deutsche Bundesland etwa in zwölf, statt wie nach der erfolgten Kreisreform in sechs, Landkreise auf.

Typisch für die Metapedia ist außerdem der individuelle Sprachgebrauch. So erfolgt eine regelrechte Anglizismusverfolgung, Ausdrücke wie „Internet“ sind absolut verpönt, Alternativen wie „Weltnetz“ oder „Internetz“ ermöglichen jedoch die Verständigung über das Thema. Der Wortrassismus auf der Seite ist offenbar von den Betreibern gewollt und erreicht fast das Niveau wie auf der Arche-Internetz.

Betreiber[Bearbeiten]

Die Betreiberfirma der Metapedia nennt sich „NFSE Media AB, Sweden“ und versteht sich als Aufklärungsprojekt gegen den Extremismus. Es soll mit dem Wiki erreicht werden, dass durch die allgemeine Parodie auf den Rechtsextremismus dieser nicht mehr ernst genommen wird und sich so die Bevölkerung dagegen entscheidet. Der Sitz der Firma ist Linksöping und soll eine Anspielung darauf sein, dass dieses Projekt ganz bestimmt nicht rechtsextrem ausgerichtet ist.

Trotz der offensichtlichen Ironie des Projekts, wird diese oftmals nicht verstanden und so melden sich auch echte Anhänger der rechtspolitischen Richtung bei der Metapedia an und versuchen, ihre Ideologie tatsächlich zu verbreiten. Lennart Berg, Inhaber von NFSE Media AB, Sweden, hat erklärt, dass dieses Problem bekannt sei und auch soweit wie möglich bekämpft wird.

Mitarbeit in der Metapedia[Bearbeiten]

Die Metapedia ist kein frei bearbeitbares Wiki, sondern kann nur von registrierten Benutzern verändert werden. Die Registrierung ist selbstverständlich nicht einfach möglich, wie bei gewöhnlichen Plattformen, sondern muss per E-Mail (Verzeihung: E-Post) beantragt werden. Zugelassen werden nur Benutzer mit Ariernachweis oder genug Euros (arisch: Reichsmark) auf dem Konto. Benutzer, die aus nicht näher genannten Gründen den Administratoren (Führern) missfallen, werden direkt gesperrt (in der Ariersprache „ins Konzentrationslager deportiert“). Gründe für die Deportation können schon Bemerkungen sein, die auf eine Nichtleugnung des Holocausts schließen lassen oder den Liberalismus nicht als abgrundtiefe Fehlentscheidung interpretieren.

Sonstige Running-Gags[Bearbeiten]

  • Die Stadt New York wird als „Neu York“ bezeichnet. Ähnliche Eigennamensverschandelungen gehören zum guten Ton und dürfen nicht ignoriert werden.
  • Der Hitlergruß ist die allgemeine Begrüßung im Wiki.
  • Judo ist eine verbotene Sportart. Alternative Sportarten sind etwa „Judenabschuss“ oder „Antideutsche nach Amerika“.
MediaWiki-Blume.jpg
Wikis der Welt - Welt der Wikis

Conservapedia | Encyclopedia Dramatica | Kamelopedia | Metapedia | Pluspedia | Stupidedia | Uncyclopedia | WikiMANNia | Wikipedia | Wikimedia Commons