Ideologie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 09.08.2015

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: Einleitung und Wortspiel sind ganz vielversprechend, danach kommt leider noch sehr wenig brauchbares

Die Ideologie, (griechisch άρωμα κάλτσα) ist die Lehre von Parfüm bzw. Deodorant: von griechisch βρώμα (Ideo "Ich brauche Deo") und Είσαι σοβαρός (Logiere "wissenschaftlich relevant")) ist seit 1933, eine staatlich subventionierte Wissenschaft, welche im philosophischen Sinn, die Welt vor der Vergasung bewahrt und gleichzeitig Vergasung veranlässt (Sie erinnert stark an ein philosophisches Oxymoron).

Im soziologischen Sinn wird die Ideologie als Grundpfeiler der freien und unvoreingenommenen Gesellschaft angesehen, da Bürger und Bürgerinnen die Grundgerüche hinterfragen. Jeder Mensch, gleich welcher Rasse besitzt durch die Ideologie einen Geruch, doch durch die NS-Ideologie (eng. NO STOP (Kein Stop) Deodorant) geriet die Ideologie zeitweise in kritik.

Heute ist der Begriff in Betrachtung der zeitlichen Geschehnisse zu betrachten.

Die wissenschaftliche Ideologie[Bearbeiten]

Bla bla bla ...........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................bla bla bla bla bla bla bla bla bla.

Die NS-Ideologie[Bearbeiten]

Die NO STOP-Ideologie war eine im Jahre 1933 von dem Unternehmen KZGmbH geprägte, wissenschaftlich anerkannte, Ideologie. Die Forscher der NS-Ideologie ließen Menschen zunächst körperlich schwer arbeiten, damit diese Schweiß bilden, und sprühte sie danach mit Duftstoffen bzw. Duftgas ein. Bedauerlicherweise waren diese Duftstoffe menschenabführend. Durch diese Umstände wurde die NS-Ideologie von jüdischen Mitbürgern gefürchtet, sie hatten solch eine Angst, dass sie Schweißausbrüche bekamen und vom Staat in die Duftanstalten verfrachtet wurden. Diese Zeit wird von hochsensitiven Personen mit der Farbe "braun" beschrieben. Durch die Auswirkungen des Parfüms wurden dieses im Volksmund als "Giftgas" bezeichnet. Viele Menschen verloren in dieser grausamen Zeit ihr Leben. Der Begriff NS-Ideologie gilt seither als sündige Ideologie.