Hitlergruß

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine andere Variante.

Hitlergruß (zur Hitlerzeit auch „Gruß“ genannt) ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine Arm-Erektion.

Der Hitlergruß ist eine krankhafte Versteifung des Armes, die meist durch das Auftreten besonders untalentierter Diktatoren und Schauspieler hervorgerufen wird (siehe Adolf Hitler). In seltenen Fällen kann der Hitlergruß, wie die Erektion, auch durch Schlumpfgas hervorgerufen werden. Meist geht dies einher mit einem Laut, der an das Schreien von Affen erinnert, dem Heil-Rufen. Damit will der Betroffene nach Heilung schreien – was aber meist nicht erhört wird.

Besonders beliebt war dieser Gruß eine Zeit lang in Deutschland und Österreich, er wird aber heute nur noch von einer debilen Randgruppe, den Wernazis praktiziert.

Der heutige Olympia-Gruß wird oft mit dem Hitler-Gruß missverstanden, was oft zu Schlägereien und Diskriminierung führt. Die ganze Geschichte ist ein Irrtum, denn Hitler wollte mit diesen Gruß nur die Pollen von sich wegschieben, da er einen Sprachfehler hatte sagte er immer: „Scheiß Polen“, anstatt „Scheiß Pollen“, so dachte jeder, die Polen müssten sterben und die Geschichte nahm ihren Lauf. Außerdem etablierte sich die Geste als ständige Begleiterscheinung bei der Vergabe sogenannter Handouts.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge