21. Jahrhundert

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlich willkommen im 21. Jahrhundert, wo Hitzesommer, neue Technologien wie das sagenumwobene iPhone, dessen Funktionen sich abgesehen vom Touch-Screen nicht von denen eines Steins unterscheiden lassen, politische Highlights wie das gelassene Abhängen Saddam Husseins während einer Party mit US-Soldaten, kleinere Aufsässigkeiten wie Bahnstreik, Unruhen in London / Paris / Athen, Tibetkonflikt, Selbstmordattentätereien in Nahost und der kontrollierte, von der CIA durch und durch geplante Abriss des WTC (World Trade Center) und Umweltkataströphleinchen wie das Wellchen in Südostasien 2004 sowie soziale Erneuereungen wie Hartz IV das Leben erst so richtig voll korrekt lebenswert machen.
So hat sich also im Beamtendeutsch der Spruch geprägt: Hartz I + II + III + IV geteilt durch Arbeitslosengeld II ist gleich Scheiße hoch 4. Unser allzugutes Vattenfall geht samt der restlichen Braunkohleindustrie mit gutem Vorbild voran, wie man die Umwelt umweltbewusst mit CO2 schont, obwohl 98% der Weltbevölkerung keinen blassen Schimmer davon haben, wie Klimawandel überhaupt geschrieben wird. Die restlichen 3% (wer aufgepasst hat, weiß, dass es insgesamt 101% ergibt)sind wahnsinnig gespannt darauf, was die Klimaveränderung bewirken wird (- vielleicht die Apokalypse? -, wenn es sie überhaupt gibt, weshalb sich die verschiedensten Wissenschaftler täglich den Nischel, ähhm... den Kopf einschlagen), außer dass uns die Eisbären, also Frischfutter für die Inuit, ausgehen.

Sack reis.jpg

Auch die Rechtschreibreform, die die Politiker persönlicher Dummheit und Unfähigkeit wegen wechseln wie deren Unterhosen - also alle 2 Jahre -, sowie die neue OAVO (Oberstufen- und Abiturverordnung) interessieren die deutsche Bevölkerung genauso, als würde irgendwo im weit entfernten China ein Sack Reis umkippen, was neuerdings sogar schon in Tageszeitungen wie der "Frankfurter Rundschau" abgedruckt wird. Aber dennoch beweist Pisa, dass deutsche Gymnasiasten der 12. Klasse den Satz des Pythagoras perfekt beherrschen, nämlich a^2*b^pi = Hey, Alder, piss mir nie ans Knie.
Auch im musikalischen Bereich sind diese Spitzenreiter. Songs wie "Krüppel und Schwul" (Tokiohotelverarschung) oder "Marmor, Stein und Eisen brischt, wenn der Jumbo durch die Bude zischt" sind allgemein bekannt und wie die Jugend von heute sagt: "Voll krass fett abgefahr'n, ey Alder ey, vull fett, ey Alder." Unser hochintellektuelles Publikum schaut sich heutzutage höchst geistreiche und extrem tiefsinniger - wohl eher stumpfsinnige - Filme wie "Spongebob Schwammkopf", "Harry Potter und ein Stein" (siehe Internetplattform und zugleich Lebensinhalt von Millionen von Menschen youtube.de) oder gar "Bauer sucht Frau" - im Umgangston "Bauer sucht Sau". Ernährungsberater und -politiker empfehlen heute statt Obst und Gemüse, Pommes mit rot/weiß. Zahnärzte versprechen als heilsame Kur gegen den Zahnstein "dreimal LSD pro Tag entfernt die Zähne samt Belag", auch wenn das Gesundheitsministerium dem nicht so ganz zustimmt.

Aus all diesen Gründen ist ein Wunder der Welt, dass die primitivste Lebensform, die die Erde je gesehen hat - der Mensch - sich nicht selbst an den Rand der Auslöschung treibt, obwohl sie schon sehr nahe dran war, siehe Hiroshima und Nagasaki. Stattdessen pflanzen sie sich wie die Guppys fort.

Das 21. Jahrhundert endet vermutlich mit dem 31.12.2099. Alles was danach noch kommen könnte fällt vermutlich aus. Auch Nostradamus sagte für das 21. Jahrhundert den Weltuntergang voraus. (Wie auch für das zwanzigste, neunzehnte, usw.)

Trends[Bearbeiten]