Spiel des Lebens

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Spiel des Lebens ist einfach gesagt Die Sims als Brettspiel. Allerdings unterscheidet sich das Spielprinzip deutlich von den Sims. Der primäre Sinn dieses Spiels ist, ein zweites Leben zu können. So kann man sein Leben nochmal leben und alles anderes machen.

Spielverlauf und Regeln

Zu Anfang des Spiels muss jeder Spieler am Rad drehen, um zu bestimmen wer beginnt. Am Rad drehen meint, dass es im Spiel des Lebens keine Würfel, sondern eine Art Glücksrad gibt. Auf diesem stehen alle Zahlen im Zahlenraum von 1-10. Wer die größte Zahl bekommt, darf anfangen. Danach kommt der Spieler mit der zweithöchsten Zahl usw. Das Spiel des Lebens ist mit einer Spielzeit von durchschnittlich 80 Jahren das längste Spiel der Welt, da man ein komplettes Menschenleben von der Geburt bis zum Tod durchspielt. Dabei hat man die gleichen Möglichkeiten wie im "richtigen" Leben. Gewonnen hat der Spieler, der am längsten lebt oder anders gesagt zuletzt stirbt. Allerdings ist es nicht erlaubt seine Mitspieler zu ermorden, damit er aus dem Spiel fliegt. Wer das tut, muss Lebenslang "aussetzen". Weitere Feste Ziele gibt es im Spiel des Lebens nicht, sondern man wählt Sie selber aus. Das heißt, man kann sich aussuchen, wonach man streben möchte. Mögliche Bestreben sind Karriere, Familie, Ruhm und Spaß. Man ist aber nicht auf ein Bestreben festgelegt. Erfolgreich erreichte Ziele geben Extrapunkte, die einen zum Sieg verhelfen können. Während Misserfolge einen nach Hinten werfen können. Ausscheiden kann man aber wie bereits erwähnt nur durch den Tod.

Zielgruppen

  • Beamte
  • Hobbylose
  • Menschen, die mit ihrem "echten" Leben nicht zufrieden sind.

Trivia

  • Auf der Verpackung der ersten Version ist die Erde aus dem Weltraum zu sehen.
  • In der Star Edition ist es möglich das Leben eines Prominenten nachzuspielen.
  • Angeblich kann das Spiel des Lebens mit Monopoly kombiniert werden, um die eigene Kariere voran zu treiben.
Monopolybrett.jpg
Spiele ohne Strom
Spiele für das wirkliche Leben ohne Strom!
Gibt es viel länger als Spiele mit Strom (Computerspiele). Sind nicht so gefährlich wie Spiele mit Strom (Computerspiele)! Hier muss man noch alles selber machen! Funktionieren ganz ohne Strom (abgesehen von der Beleuchtung)!

32 heb auf | Ach, Nix! - Game | Anti-Schere-Stein-Papier | Auslachspiel | Carcassonne | Canasta | Check your Privilege | Dame | Darts | Deal Or No Deal | Eichhörnchenwerfen | EU Trading Card Game | Fillys | Galgenmännchen | Ghettocards | Go | Hai raten | Halma | Hütchenspiel | Intensiv-Mau-Mau | Ich packe meinen Koffer... | Joker | Kartenspiel | Kancho | Kniffel | Koffer Packen | Kreuzbergspiel | Kreuzworträtsel | Kreuzung (Spiel) | Küheschubsen | Langeooglochen | Magic: The Gathering | Mau Mau | Mein Haus, mein Auto, meine Frau | Memory | Mensch ärgere dich nicht | Mikado | MonOPELy | Monopolmonopoly | Monopoly | Mühle | Ohrfeigenwette | Poker | Porno Ping Pong | Prügelfix | Reise nach Jerusalem | Rommé | Rubel-Rollen | Schach | Schafkopf | Schere-Stein-Papier | Schiffe versenken | Schnaps Matt | Scotland Yard - Diktatoren Edition | Skat | Spiel des Lebens | Spielkarte | Sprouts | Strip Poker | Tsöt | Uno | Verstecken | Vier Gewinnt | Warhammer | Warhammer 40,000 | Weltkritiker-Spiel | Wer ist es? | Wer wird Dekadär? | Würfel
Hinzufügen

Monopolybrett.jpg